1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Metz setzt bei TV-Geräten vermehrt auf LED-Technologie

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 7. Juli 2010.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    106.394
    Zustimmungen:
    1.152
    Punkte für Erfolge:
    163
    Anzeige
    Hamburg - Drei weitere Produktfamilien des deutschen TV-Geräte-Herstellers Metz erhalten ab sofort die energieeffiziente Hinterleuchtung mit LED-Technologie.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. camouflage

    camouflage Platin Member

    Registriert seit:
    20. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.123
    Zustimmungen:
    32
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Metz setzt bei TV-Geräten vermehrt auf LED-Technologie

    Welcher Hersteller setzt denn nicht auf LED-Licht? Solche "News" sind langweilig.
     
  3. Hugo Boß

    Hugo Boß Junior Member

    Registriert seit:
    28. August 2008
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Metz setzt bei TV-Geräten vermehrt auf LED-Technologie

    Nur wenn dieser Hersteller sie anwendet, hast du was davon.
    Dann funzt die Technik mit nutzen für den Kunden.
     
  4. Buehlmaier

    Buehlmaier Junior Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2006
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Metz setzt bei TV-Geräten vermehrt auf LED-Technologie

    Ich hasse Werbung, die als News getarnt ist....
     
  5. SvenC

    SvenC Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Februar 2006
    Beiträge:
    4.763
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Metz setzt bei TV-Geräten vermehrt auf LED-Technologie

    Metz sollte sich auf OLED konzentrieren nicht auf diesen scheinheiligen Quatsch!
     
  6. Der Drops

    Der Drops Silber Member

    Registriert seit:
    12. September 2004
    Beiträge:
    860
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Metz Linus 42 FHDTV R
    AW: Metz setzt bei TV-Geräten vermehrt auf LED-Technologie

    OLED? Zeitverschwendung! Hologramm-Technik ist das einzig Wahre... :D
     
  7. PauleFoul

    PauleFoul Silber Member

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Beiträge:
    754
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Metz setzt bei TV-Geräten vermehrt auf LED-Technologie

    Die kaufen die Panels doch eh zu...
     
  8. Gorcon

    Gorcon Kanzler Premium

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    132.482
    Zustimmungen:
    15.849
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    VU+ Uno 4K SE mit Neutrino HD + VTi
    AW: Metz setzt bei TV-Geräten vermehrt auf LED-Technologie

    Was willst Du mit den extrem kurzlebigen OLEDs?!
     
  9. SvenC

    SvenC Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Februar 2006
    Beiträge:
    4.763
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Metz setzt bei TV-Geräten vermehrt auf LED-Technologie

    Du bist nicht mehr auf dem Laufenden, oder?
     
  10. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.073
    Zustimmungen:
    295
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Metz setzt bei TV-Geräten vermehrt auf LED-Technologie

    Es existieren bisher nur Prototypen von größeren OLED Displays. Daher macht es keinen Sinn sich "darauf zu konzentrieren".
    Wenn OLED Panels verfügbar sind, kann man sie recht einfach in die vorhandene TV Technik einbinden. Ein Gerätehersteller wie Metz ohne eigene Panel Produktion kann sich also den Tagesgeschäft zuwenden und abwarten bis es soweit ist.