1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Metz Linus 32 HDTV 100 Erfahrung?

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von Bacchuswhv, 11. März 2008.

  1. Bacchuswhv

    Bacchuswhv Neuling

    Registriert seit:
    19. März 2007
    Beiträge:
    10
    Anzeige
    Hallo Experts, ich plane im Juni den Metz Linus 32 HDTV 100 R mit der 160 GB Festplatte und 2 x DVB-S2-Modul (Satellitenempfangsteile (TWIN) für HDTV anstelle DVB-T und DVB-C) zu erwerben. Soll mit der Platte im Mai auf den Markt kommen. Ist ohne Platte schon seit einigen Monaten erhältlich.
    Frage: Welche Erfahrung liegt vor, falls jemand das Gerät inzwischen (ohne Festplatte) besitzt? Fand noch keinen Testbericht in einschlägigen Zeitschriften.
    Gruss bacchuswhv
     
  2. -Fab-

    -Fab- Silber Member

    Registriert seit:
    26. Juli 2006
    Beiträge:
    666
    Ort:
    NRW
    AW: Metz Linus 32 HDTV 100 Erfahrung?

    hallo bacchuswhv,

    ich habe zwar nicht den linus, sondern den talio 37 fhdtv. kann aber sagen mit metz machts du absolut nix falsch! bin jeden tag aufs neue begeistert. habe auch das twin dvb-s2 modul drin, kalppt alles wunderbar.
    auf die festplatte warte ich auch noch.

    könnte dir noch die seite von hifi-forum.de empfehlen. da gibt es einen großen thread über metz geräte.

    gruß,
     
  3. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.037
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    AW: Metz Linus 32 HDTV 100 Erfahrung?

    Siehe:
    http://www.hifi-forum.de/viewthread-116-3737.html
     
  4. Norbertus

    Norbertus Neuling

    Registriert seit:
    15. März 2008
    Beiträge:
    1
    AW: Metz Linus 32 HDTV 100 Erfahrung?

    Hallo,

    habe den LINUS 42 an Kabel-Digital, ohne Platte.

    Zum Gerät:

    1. Verarbeitung und Haptik:

    - alles absolut hochwertig
    - Tischfuß mit Glasplatte
    - superfeines OLED-Display, dimmbar
    - hochwertige Fernbedienung

    2. Anschlüsse

    - alles inlusive, 3xHDMI etc., d.h., mehr als ausreichend
    - Anschlüsse etwas schwer erreichbar
    - hinter dem Tischfuß sieht man nicht die Verkabelung
    - bei sehr schweren (hochwertigen) Kabeln wirkt sich der Anschuß von unten eher negativ aus
    - USB, Sticks werden sofort erkannt

    3. Bedienung

    - State of the Art, sehr ansprechend, sinnvoll und sehr umfangreich, Bild in der linken Ecke.
    - sinnvolle Hilfefunktionen, d.h., sind eine wirkliche Hilfe
    - manche Funktionen sind etwas schwer zu verstehen, da die Bedienungsanleitung nicht alles beschreibt
    - für jeden Sender und Bildquelle sind einzelne Parameter einstellbar
    - EPG etc. finde ich sehr umständlich

    4. Bild

    - Analog-PAL: Super!
    - Digital-PAL: Super! Umstellzeiten etwas langsam.
    - hochwertige SCART-Eingänge (RGB)
    - HDMI 1080p erstlassig
    - sehr natürliche Farben
    - fast 100%iges Setting der Bildparameter ab Werk
    - schnelle und sinnvolle Zoomfunktionen bei unterschiedlichen Bildformaten
    - guter Schwarzwert, kein Pumpen sichbar bei Einstellung 'dynamik'
    - 24p Blu-Ray wird nun doch unterstützt, kein ruckeln etc.

    4. Ton

    - sehr ausgeglichen, warm und harmonisch (Grundig-Abstimmung, wie früher in guten Heimradios)
    - dennoch guter max. Pegel und vergleichsweise gute Stereo-Ortung.
    - sinnvoller Equalizer
    - bei Digital-Hörfunk über Kabel-Digital, schaltet sich das LCD komplett ab,
    .. das OLED-Display bleibt trotzdem --> super gut!
    - hochwertiger Analog-Ausgang, kein Rauschen, Brummen, etc.
    - Optischer Ausgang mit Durchschleiffunktion für andere Quellen (Anschuß leider von unten)

    5. Sonstiges

    - PIP, sinnvoll gemacht
    - etwas lange Zeit zum 'Hochfahren', aber Fernbediengssquenzen werden während dieser Zeit angenommen
    - nicht zu schweres Gerät, 24 kg
    - seltene Abstürze der Elektronik, selten, aber es kommt vor, Gerät ein/aus über den Hauptschalter
    - Alphacrypt Lights funktioniert mit Smartcard K09 Kabel Deutschland
    - bei Format-Quittungsaustausch über HDMI Knackgeräusche und Bild-Rauschen, d.h., etwas irritierend

    6. Summary

    Etwas teures Gerät. Trotzdem für Leute, die auf gute Verarbeitung und modularen Aufbau stehen, die erste Wahl. Der Ton ist erste Klasse. Das Bild ist ohne Tadel und mit Sicherheit auf dem Stand der Technik. Im Prospekt wird jedoch relativ wenig erwähnt von Pixel-Prozessor, 100Hz, 24p und Co. Ein typischer Vertreter von solider Technik mit intelligenten Lösungen.

    Kundendienst-Anfrage wegen nicht On-Line gestellter Bedienungsanleitung wurde prompt erfüllt.

    Ich bin von dem Teil begeistert und hoffe, das bleibt so.

    Gruß,
    Norbert
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. März 2008
  5. Bacchuswhv

    Bacchuswhv Neuling

    Registriert seit:
    19. März 2007
    Beiträge:
    10
    AW: Metz Linus 32 HDTV 100 Erfahrung?

    Herzlichen Dank allen, die bisher geantwortet haben. Gut auch der Hinweis auf hifi-forum. Werde wohl zugreifen, wenn die Festplattenversion auf dem Markt ist.
    Gruss Bacchuswhv
     

Diese Seite empfehlen