1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Metz Linea - DVB-T eingebaut?

Dieses Thema im Forum "Plasma, LCD & Projektor" wurde erstellt von Simon23, 28. April 2007.

  1. Simon23

    Simon23 Neuling

    Registriert seit:
    28. April 2007
    Beiträge:
    12
    Anzeige
    Hallo,

    ich würde gerne für meine Großeltern einen gebrauchten Metz Fernseher kaufen (wegen der super einfachen Bedienung) . Bei eBay ist einer im Anbebot. Leider weiß ich nicht ob der schon den Hybrid Empfang hat (also DVB-T integriert). Kann man das irgendwie rausfinden? Wäre es möglich notfalls ein DVB-T Modul nachrüsten?

    Hier der besagte Fernseher:

    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll...MEBI:IT&viewitem=&item=190107335544&rd=1&rd=1

    Gruß

    Simon
     
  2. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.032
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    AW: Metz Linea - DVB-T eingebaut?

    Am besten den Verkäufer mal nach der genauen Typennummer fragen. Könnte ein 72TD67 sein, dann wäre ein Chassis CH696 drin.
    Ich kann es nicht mit bestimmtheit sagen, aber da sollte dann ein DVB-T Modul 054NH1117 reinpassen.
     
  3. Simon23

    Simon23 Neuling

    Registriert seit:
    28. April 2007
    Beiträge:
    12
    AW: Metz Linea - DVB-T eingebaut?

    Lässt sich den jeder Metz Linea mit DVB-T nachrüsten, bzw hat schon DVB-T an Bord?

    Simon

    PS.: Ich habe gerade gesehen, dass die Module sehr teuer sind (VK 219 Euro). Wahrscheinlich lohnt es sich mehr einen zu ersteigern, der schon mit DVB-T ausgestattet ist.

    http://www.hbmultimedia.at/daten/katalog.pdf

    Seite 84 von 104
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. April 2007
  4. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.032
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    AW: Metz Linea - DVB-T eingebaut?

    Vom Werk aus gibt's DVB-T bzw DVB-C nur bei den ganz neuen Geäten mit 605 Chassis. Nachrüstung geht schon recht weit zurück, aber ob es auch Lineas gab bei denen das nicht möglich war weiss ich nicht. Wenn man den genauen Typ bzw. Chassis kennt, lässt es sich herausfinden.
     
  5. Simon23

    Simon23 Neuling

    Registriert seit:
    28. April 2007
    Beiträge:
    12
    AW: Metz Linea - DVB-T eingebaut?

    Hallo,

    ich habe den Fernseher gestern abgeholt, ist Chassis 696 . Gibt es für den ein DVB-S Modul?

    Gruß

    Simon
     
  6. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.032
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    AW: Metz Linea - DVB-T eingebaut?

    Mit DVB-S sieht es schon schlechter aus, das dürfte noch nicht gehen (nur Sat analog).
     
  7. Simon23

    Simon23 Neuling

    Registriert seit:
    28. April 2007
    Beiträge:
    12
    AW: Metz Linea - DVB-T eingebaut?

    Wie haben noch einen zweiten Metz Linea, der ist Ch 600, das sollte aber gehen, oder?
     
  8. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.032
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    AW: Metz Linea - DVB-T eingebaut?

    Das CH600 kann alle DVB Varianten. Welches Modul nachrüstbar ist, steht auch hinten in der Anleitung.
     

Diese Seite empfehlen