1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Meteogroup schließt Wetterstudios in Bad Dürheim und Bochum

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von caScho78, 2. April 2015.

  1. caScho78

    caScho78 Silber Member

    Registriert seit:
    22. Dezember 2009
    Beiträge:
    635
    Zustimmungen:
    37
    Punkte für Erfolge:
    38
    Anzeige
    Verschiedene Medien berichten, dass die MeteoGroup ihre Wetterstudios in Bad Dürheim sowie in Bochum (inkl. Unwetterzentrale) geschlossen werden.
    Diese Dienste sollen alle in Berlin gehen und Teilweise von einer "europäischen Niederlassung übernommen werden.

    Kachelmann deutet in WAZ.de an, eine neue kleine Wetterfirma zu starten und evtl einen Sitz in Bochum zu haben ....

    SCHADE. Meiner Meinung nach eine falsche Entscheidung!
     
  2. Fliewatüüt

    Fliewatüüt Guest

    AW: Meteogroup schließt Wetterstudios in Bad Dürheim und Bochum

    Abgesehen von im Härtefall einigen Arbeitslosen mehr, haben wir von diesem "Schock" was für Nachteile genau?
     
  3. caScho78

    caScho78 Silber Member

    Registriert seit:
    22. Dezember 2009
    Beiträge:
    635
    Zustimmungen:
    37
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Meteogroup schließt Wetterstudios in Bad Dürheim und Bochum

    1. Unwetterwarnungen kamen bisher immer aus Bochum, die meist SEHR gut und SCHNELL waren. Dies kann man getrost wohl vergessen, da die langjährigen Mitarbeiter nicht übernommen wurden > ERFAHRUNG.
    2. Regionale Berichterstattung zum Thema Wetter und Klima ist IMMER besser.

    .. um nur zwei zu nennen ...
     

Diese Seite empfehlen