1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Messen eines Dab Signals

Dieses Thema im Forum "Digital Radio / DAB+" wurde erstellt von november62, 3. November 2011.

  1. november62

    november62 Junior Member

    Registriert seit:
    3. August 2008
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    Anzeige
    Wie kann man ein DAB Signal messen , oder gibt es keine Meßgeräte dafür ?:confused:
     
  2. DigiAndi

    DigiAndi Platin Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    2.710
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Messen eines Dab Signals

    Was willst du denn messen? Den Träger? Das sollte mit jedem handelsüblichen Spektrumanalyzer kein Problem sein...
     
  3. november62

    november62 Junior Member

    Registriert seit:
    3. August 2008
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Messen eines Dab Signals

    Ja, den Träger ! Also ohne Spektrum Analyzer geht nix ?
     
  4. Pyton

    Pyton Silber Member

    Registriert seit:
    28. November 2006
    Beiträge:
    687
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Vantage X201SCI, Astra 19,2° Astra 23,5°, Astra 28,2°,Hotbird 13°,Sirius 5°,
    Hellassat 39°, Wave Frontier T55,CAS90, Technisat DigiPal2 DVB-T, Skystar HD, Skystar DVB-T, DAB Radio
  5. Fuzzi08

    Fuzzi08 Neuling

    Registriert seit:
    26. Juni 2008
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Messen eines Dab Signals

    Du weißt schon, dass es nicht ein einziger Träger sondern mehrere tausend sind?

    Mich würde auch mal ein Bild eines gemessenen Zeitsignals eine OFDM-Trägers interessieren. Man sieht sonst immer nur die Vektordiagramme, mit denen die meisten Leute nicht viel anfangen können.
     

Diese Seite empfehlen