1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Merkwürdiges verhalten mit Optionsschaltern

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von skullmonkey, 18. April 2014.

  1. skullmonkey

    skullmonkey Senior Member

    Registriert seit:
    9. November 2001
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Moin zusammen,

    ich habe ein ziemlich merkwürdiges Problem und brauche Rat:

    Ziel: Ich will meine bestehende Skytenne mit Multischalter (aktuell nur 19,2 und 28,2) um die Postion 23,5 erweitern.

    Dazu habe ich das Quattro LNB für 23,5 mit einem Single LNB getauscht. (Habe nur ein Reservekabel und kann kein weiteres legen...)

    Nun soll das Ganze an meinem Twin Technisat Digicorder ISIO mit eingebunden werden.

    Dazu habe ich nun für beide Leitungen mir einen Optionsschalter besorgt und den Multischalter und das 23,5 LNB zusammengeführt. Das 23,5 Signal wird noch geteilt, da ich auf beiden Tunern je nach Tunerverwaltung auch Signal bekommen will. Das Twin Aufnahmen auf 23,5 damit nicht gehen werden ist mir nicht wichtig. (Siehe Bild)

    Problem: Nehme ich auf Tuner 1 19,2 auf und schalte während der Aufnahme auf z.B. 28,2 (BCC) Tuner 2, bekommt der Tuner 1 kein Signal mehr. Ohne Aufnahme geht es, da immer nur Tuner 1 genommen wird. Der Tuner ist dann auch Tod bis ich den Receiver neustarte. Das Ganze tritt nicht auf, wenn Tuner 2 19,2 aufnimmt und ich mit Tuner 1 auf 28,2 wechsle... Vorher ging 19,2 und 28,2 in allen Kombinationen. Echt komisch...

    Hat jemand ne Idee?
    [​IMG]

    Greetz

    Skullmonkey
     
  2. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.152
    Zustimmungen:
    294
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Merkwürdiges verhalten mit Optionsschaltern

    Ohne mir den Text durchzulesen mal was zum Bild.....

    Aus einem Single-LNB kann man über einen Verteiler kein Twin-LNB machen das man damit dann 2 Tuner versorgen kann.... nutzt man am Receiver 2 unterschiedliche Bänder ist alles komplett durcheinander...

    Weiterhin wird bei diesem Aufbau eh kein Optionsschalter benötigt, da reicht ein ganz normaler 4in1 DiSEqC-Schalter und die zusätzlich eingespeiste Position wäre dann DiSEqC3 (C).
     
  3. skullmonkey

    skullmonkey Senior Member

    Registriert seit:
    9. November 2001
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Merkwürdiges verhalten mit Optionsschaltern

    Hi, dass ist mir soweit klar. Möchte nur an meinem Twin Receiver immer auf 23,5 Zugriff haben, egal welcher Tuner am Receiver gerade genutzt wird. Ein Programm auf 23,5 aufnehmen und ein anderes sehen brauche ich auf der Position nicht.

    Bezüglich des 4/1 Schalters, den brauche ich beim Twin-Receiver dann doch auch 2 mal? Oder verstehe ich das falsch...
     
  4. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.152
    Zustimmungen:
    294
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Merkwürdiges verhalten mit Optionsschaltern

    Single-LNB kann nur einen Tuner dann versorgen, nach deinem Aufbau sind aber beide versorgt und DAS geht so nicht...

    Von daher wird das Single-LNB (1 Ausgang) dann auch nur 1x eingespeist ... nehm ein Twin-LNB und alles geht am Twin-Receiver (dann 2x so wie gezeichnet, nur das da kein 2-fach Verteiler rein kommt und das man normale 4in1 Schalter nehmen kann).
     
  5. skullmonkey

    skullmonkey Senior Member

    Registriert seit:
    9. November 2001
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Merkwürdiges verhalten mit Optionsschaltern

    Ich dachte das der Verteiler von Technisat das so macht, wie auf der Homepage beschrieben: "Der Receiver mit der höheren Spannung versorgt jeweils das LNB".

    Deshalb ging ich davon aus, dass dann nur der aktive Tuner des Digicorders auch das LNB schaltet.

    Wie gesagt, 2x aufnehmen auf dem Single LNB brauch ich nicht, weil ich da eh eine CI+ Modul für Skylink brauche und aufnehmen, naja, nicht wirklich geht.:D Weiteres Kabel ziehen ist sehr sehr aufwändig wegen der Abdichtung des Dachs (Passivhaus). Ich nutzte aktuell mein Reservekabel für DVB-T...

    Ich komme auch mit dem 4/1 Schalter nicht klar. Ich habe ja für 19,2 und 28,2 einen Multischalter mit eingebautem Positionsschalter, dann brauche ich doch um zwischen dem Multischalter und dem Single LNB zu wählen einen vorgeschalteten Optionsschalter, oder? Und im Fall meines Twintuners doch 2 :confused:
     
  6. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.152
    Zustimmungen:
    294
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Merkwürdiges verhalten mit Optionsschaltern

    Wenn du das wirklich doch alles weißt dann versteh ich deine Anfrage hier nicht .....

    Und was die LNB-Versorgungsspannung mit dem Signal und den Ebenen zu tun hat das bleibt fern der Erklärung auch dem was dort bei Technisat auf der Homepage dann stehen soll und hat mit der Sache absolut nichts zu tun (ggf. mal den Zusammenhang lesen mit welchem TS das schreibt....).
    Wie übrigens "der Schalter" genau heißt fehlt jetzt noch in der Beschreibung.
     
  7. skullmonkey

    skullmonkey Senior Member

    Registriert seit:
    9. November 2001
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
  8. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.152
    Zustimmungen:
    294
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Merkwürdiges verhalten mit Optionsschaltern

    Ich habe den Text jetzt gelesen vor meiner letzten Antwort, aber immer noch nicht das an Fakten gefunden was du jetzt nachreichst...

    Dafür habe ich mir jetzt aber die Beschreibung vom 2-fach Verteiler durchgelesen und jetzt weiß ich auch das meine Vermutung für das Einsatzgebiet richtig war
    Letzten Teil hattest du bei deiner Beschreibung von dem Teil hier unterschlagen ...
     
  9. skullmonkey

    skullmonkey Senior Member

    Registriert seit:
    9. November 2001
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Merkwürdiges verhalten mit Optionsschaltern

    Wobei "einsetzbar" für mich nicht ausschließlich unicable bedeutet. Welcher Splitter würde denn gehen wenn immer nur ein Tuner zugreift?
     
  10. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.152
    Zustimmungen:
    294
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Merkwürdiges verhalten mit Optionsschaltern

    Wenn er einsetzbar wäre für mehr, vor allem dafür um aus einem Single-LNB (1) ein Twin-LNB (2) zu machen dann wäre dieser Voodoo sicher beworben .....

    Für die Einkabel-Versorgung von einem Tuner braucht man aus einem Single-LNB (1) nicht mehr Leitungen raus holen als eine (1).
     

Diese Seite empfehlen