1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Merkwürdiges Problem mit Selfsat

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Matty06, 15. Juli 2012.

  1. Matty06

    Matty06 Gold Member

    Registriert seit:
    21. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.780
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Selfsat H30D4
    DM 8000 @ NewNigma2
    DM 500 HD @ NewNigma2
    Sky Welt + Film + HD @ S02
    HD+ @ HD02
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    ich habe ein merkwürdiges Problem mit meiner Selfsat.

    und zwar habe ich es ab und an mal (ca. 6-7 mal im Jahr) gefühlt mehr im Sommer, das meine Selfsat nicht auf 27500 umschalten kann. Die Dreambox meldet nur tunen fehlgeschlagen. Alle andere Programme die im Low Band liegen gehen noch.
    Dummerweise betrifft dieses Problem ja nun Sky. Ich habe auch nach über einen Jahr noch keine Lösung um das Problem zu fixen. Ich starte dann einfach so oft neu bis es wieder geht (Dauer ca. 30 min und 10-11 Neustarts)
    Das Problem betrifft alle Receiver im Haus und es wird auch nicht gelöst wenn ich alle Receiver vom Netz nehme so das die Selfsat keinen Saft mehr bekommt.
    Hat irgendjemand eine Idee was das sein könnte oder besser sogar eine Lösung für dieses wirklich nervige Problem.
    Die Receiver hängen übrigens an 10-15 Meter langen Leitungen und werden durch eine Fensterdurchführung unterbrochen.
     
  2. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.802
    Zustimmungen:
    5.233
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Merkwürdiges Problem mit Selfsat

    Diesen Wert "27500" ist "Symbolrate" und hat mit umschalten zwischen Low und High Band nichts zu tun.
    Baud
     
  3. Matty06

    Matty06 Gold Member

    Registriert seit:
    21. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.780
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Selfsat H30D4
    DM 8000 @ NewNigma2
    DM 500 HD @ NewNigma2
    Sky Welt + Film + HD @ S02
    HD+ @ HD02
    AW: Merkwürdiges Problem mit Selfsat

    Ja Sorry, kleiner Denkfehler, ich meine aber das tatsächliche Low/Highband

    ARD HD Pro7 HD RTL HD geht alles, nicht geht z.B WDR HD alles Sky HD's DMAX HD.

    Ich denke das veranschaulicht das Problem.
     
  4. Isotrop

    Isotrop Board Ikone

    Registriert seit:
    13. September 2006
    Beiträge:
    3.789
    Zustimmungen:
    39
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Merkwürdiges Problem mit Selfsat

    Was zeigt die Dreambox (DM500 oder DM8000) denn für Signalwerte? (SNR in dB, bitte keine %)

    a) bei den Sendern, wenn sie grad mal funktionieren, die aktuell Probleme beim Empfang machen

    b) bei den Sendern, die problemlos funktionieren

    c) beim ORF Transponder 12.692 H Hitradio Ö3
     
  5. Matty06

    Matty06 Gold Member

    Registriert seit:
    21. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.780
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Selfsat H30D4
    DM 8000 @ NewNigma2
    DM 500 HD @ NewNigma2
    Sky Welt + Film + HD @ S02
    HD+ @ HD02
    AW: Merkwürdiges Problem mit Selfsat

    a) Die SNR liegt bei sonnigen Wetter auf den Sendern im Highband bei ca. 11-12dB wenn sie nicht funktionieren bei 0

    B) bei den Sendern die funktionieren habe ich jetzt gerade im Moment 11dB

    c) Hitradio Ö3 geht nicht, Tunen fehlgeschlagen, was ich da im Normalfall habe weiß ich nicht da ich den Sender nicht gucke bzw höre
     
  6. Isotrop

    Isotrop Board Ikone

    Registriert seit:
    13. September 2006
    Beiträge:
    3.789
    Zustimmungen:
    39
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Merkwürdiges Problem mit Selfsat

    Dann probiere mal bitte die Sender der Reihenfolge nach aus, im High Band liegen
    FlySat Astra 1H/1KR/1L/1M/2C @ 19.2° East um die von dir bereits eingegrenzte Problematik zu belegen. Oder anders, ob die Selfsat erst ab einem bestimmten Frequenzbereich schlapp macht oder die kompletten High Bänder (Vertikal und Horizontal betroffen sind)

    Deiner Beschreibung nach betrifft es alle angeschlossenen Geräte. Demnach müssten entweder alle Geräte ein Problem mit den 22kHz haben

    oder

    die 22kHz bleiben auf dem Weg zur Selfsat auf der Strecke. Dazu wäre auch eine Überbrückung der Fensterdurchführungen (F-Verbinder direkt) zum Testen ein Versuch wert

    Auch eine Möglichkeit: Der LNB der Selfsat hat einen Knacks weg

    Die SNR Werte sind nicht hoch, aber üblich für eine Selfsat und sollten für einen störungsfreien Empfang ausreichend sein
     
  7. Matty06

    Matty06 Gold Member

    Registriert seit:
    21. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.780
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Selfsat H30D4
    DM 8000 @ NewNigma2
    DM 500 HD @ NewNigma2
    Sky Welt + Film + HD @ S02
    HD+ @ HD02
    AW: Merkwürdiges Problem mit Selfsat

    Hi, genau das habe ich gerade mal probiert, ProSieben Austria HD liegt mit 12 dB an, einer der letzten Low Band Sender, Sky Nostalgie geht schon nicht mehr.
    Habe jetzt auch mal die Fensterdurchführung überbrückt mit einen F-Stecker Direktverbinder, auch das brachte kein Erfolg.
    Vermute mittlerweile auch das meine Selfsat einen Knacks weg hat, ich hatte gehofft das sich das Problem gelöst hatte, da ich es jetzt gut ein halbes Jahr nicht mehr hatte, und jetzt innerhalb von einem Monat wieder 3 mal. Das ist zum Mäuse Melken.
     
  8. Isotrop

    Isotrop Board Ikone

    Registriert seit:
    13. September 2006
    Beiträge:
    3.789
    Zustimmungen:
    39
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Merkwürdiges Problem mit Selfsat

    Was auch noch eine Möglichkeit wäre zum Testen, obs an den verwendeten Images liegt. Hier würde sich eine Komplettsicherung (Image Backup) anbieten. Anschliessend eine Release Version von DMM aufspielen
    (Wenn dir langweilig sein sollte und du grad nichts besseres zu tun hast :D Alternativ, die Box an einer Anlage ausprobieren, bei der man sicher weiss, dass sie funktioniert)
     
  9. Matty06

    Matty06 Gold Member

    Registriert seit:
    21. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.780
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Selfsat H30D4
    DM 8000 @ NewNigma2
    DM 500 HD @ NewNigma2
    Sky Welt + Film + HD @ S02
    HD+ @ HD02
    AW: Merkwürdiges Problem mit Selfsat

    Hm, dazu habe ich wirklich keine Zeit, kann aber glaube das Problem ausschließen, die DM500 läuft auf OE1.6 und die DM8000 auf OE2.0. Beide haben WENN das Problem da ist gleichzeitig das gleiche Problem.
     
  10. Matty06

    Matty06 Gold Member

    Registriert seit:
    21. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.780
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Selfsat H30D4
    DM 8000 @ NewNigma2
    DM 500 HD @ NewNigma2
    Sky Welt + Film + HD @ S02
    HD+ @ HD02
    AW: Merkwürdiges Problem mit Selfsat

    Nachdem das Problem nun seit 20 Uhr bestand, habe ich die DM8000 in den Standby versetzt und wollte nochmal aus Spaß die DM500 im Schlafzimmer testen, sofort hatte ich wieder Bild bei Sky. Die Box war Stromlos. Wieder zurück ins Wohnzimmer die DM8000 angemacht, auch da sofort Bild wieder da. Und wieder einmal weiß ich nicht wie ich das Problem gelöst habe. Bis zum nächsten mal, werde mir aber wohl langfristig gesehen doch eine richtige Schüssel mit Quad LNB auf den Balkon bauen, dieser Zustand nervt mich ganz schön.
     

Diese Seite empfehlen