1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Merkwürdiges Problem mit Digitalreceiver

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Faultfinder, 23. November 2005.

  1. Faultfinder

    Faultfinder Neuling

    Registriert seit:
    23. November 2005
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    Hallo an alle,

    bin neu hier und hab gleich mal ein merkwürdiges Problem mitgebracht. Folgendes Szenario: SAT-Außenanlage mit Universal-Twin-LNC führt (direkte Strippen zu den Endgeräten) zu einem analogen und neuerdings zu einem digitalen Receiver (Galaxis Easy World).

    Der Empfang über einen analogen Receiver funktioniert auf beiden Leitungen. Hänge ich den Digitalreceiver dran, passiert gar nichts, ich bekomme nullkommanull Signal - auch dann nicht, wenn ich den Galaxis auf die Werkseinstellungen zurücksetzte. Ein zweiter Galaxis Easy World-Receiver (gepatcht), der definitv funktioniert, hat an der besagten Leitung das gleiche Problem - kein Signal. Dazu sagen muss ich, dass die Leitungen ca. 15-20 Meter lang sind und ca. 7-10 Jahre alt. Sichtlich dünner als "heutige" Kabel sind sie allerdings nicht.

    Das Twin-LNC wurde neu installiert, zuvor wurde die Anlage nur mit analogen Receivern betrieben, die, ich sagte es ja bereits, auch nach dem Umbau einwandfrei funktionieren. Ein kleiner Hinsweis noch: Bei einer Erstinstallation (SAT-FIND) zeigt der Galaxis wenn überhaupt nur Signaleingänge auf ein, zwei anderen Satelliten an (Panamsat oder so). Auf OK drücken kann ich dann allerdings nicht. Ich peile natürlich Astra 19,2 East an, aber halt leider ohne Erfolg.

    Bin für jeden Hinweis extrem dankbar:)

    Beste Grüße
     
  2. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    AW: Merkwürdiges Problem mit Digitalreceiver

    Hallo,

    aber keine Drehanlage oder?

    Also im Menü solltest Du DiSEqC deaktivieren, und dann versuchen Astra auszuwählen.

    digiface
     
  3. Faultfinder

    Faultfinder Neuling

    Registriert seit:
    23. November 2005
    Beiträge:
    3
    AW: Merkwürdiges Problem mit Digitalreceiver

    Danke für die Antwort. Nein, es wird keine Drehanlage verwendet.

    Grüße
     
  4. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    AW: Merkwürdiges Problem mit Digitalreceiver

    Dann würde ich das LNB tauschen.

    digiface
     
  5. CoolMcCool

    CoolMcCool Silber Member

    Registriert seit:
    10. April 2003
    Beiträge:
    881
    Ort:
    Stuttgart
    AW: Merkwürdiges Problem mit Digitalreceiver

    Hast Du mal eine manuelle Suche auf verschiedenen Frequenzen versucht?
     
  6. Faultfinder

    Faultfinder Neuling

    Registriert seit:
    23. November 2005
    Beiträge:
    3
    AW: Merkwürdiges Problem mit Digitalreceiver

    Nein, meinst du, das hilft? - Bei null Signal:-(
     
  7. z/OS

    z/OS Platin Member

    Registriert seit:
    17. September 2002
    Beiträge:
    2.131
    Ort:
    Rheinbach
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2
    AW: Merkwürdiges Problem mit Digitalreceiver

    Hi,
    wahrscheinlich ein Highband-Problem.
    Schau' mal, ob Du "Bibel-TV" reinbekommst, der liegt im Lowband.
    Gehen die Kabel wirklich direkt zum LNB oder gibt es ev. doch noch einen Switch, Verstärker o.ä. dazwischen?
    Gruß
    Thomas
     

Diese Seite empfehlen