1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Merkwürdige Probleme mit der Cinergy T².

Dieses Thema im Forum "Heimkino mit dem PC" wurde erstellt von 7er, 2. Juni 2005.

  1. 7er

    7er Neuling

    Registriert seit:
    2. Juni 2005
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Tag,
    ich habe mich hier extra angemeldet, da ich mit meiner neuen Cinergy T² massive Probleme habe.
    Zuerst installierte ich alles und es lief auch alles weitestgehend prima, dann startete ich neu und damit begann die Odyssee: nichts ging mehr, egal mit welcher Antennenposition, Treiber- und Software-Version oder welchen USB-Ports. Dann entdeckte ich auf der TerraTec-Seite diesen neuen Beta-Treiber 1.2.0.18. Also lud ich diesen herunter und installierte ihn. Nach dem obligatorischen Neustart ging wieder alles und ich konnte mir problemlos eine Stunde Bayerisches Fernsehen ansehen, ohne daß es Probleme gegeben hätte. Dann schloß ich die Software wieder und spielte eine Partie. Um 20 Uhr wollte ich mir die Tagesschau ansehen und nun der nächste Tiefschlag: wieder geht nichts mehr! Wenn ich die Software starte, wird sie zwar geladen und geöffnet, aber ich kann herumklicken, wo ich will, es tut sich einfach nichts und wenn ich auf die Zahnrädchen gehe, um die Einstellungen zu überprüfen (auf die Idee kam ich da nämlich), beendet sich die Software von selbst, d.h. sie verschwindet komplett auch aus dem Taskmanager.
    An Vorraussetzungen sind bei mir gegeben:
    - Luftlinie ~1km zum Nürnberger Fernsehturm
    - Windows XP SP2
    - Oben genannte Software-Version
    - TerraTec Cinergy T², gestern von bestseller Computer geliefert

    Das Komische ist meines Erachtens, daß es immer unmittelbar nach der Installation funktioniert, aber sobald die Software einmal geschlossen wurde, geht gar nichts mehr.

    Ich hoffe, es kann mir jemand helfen, denn ich hatte ja schon mit einigem Widerstand der Hard- und Software gegen eine ordnungsgemäße Funktion gerechnet, aber das...

    Grüße, 7er
     
  2. 7er

    7er Neuling

    Registriert seit:
    2. Juni 2005
    Beiträge:
    2
    AW: Merkwürdige Probleme mit der Cinergy T².

    Problem hat sich nun erledigt, nachdem ich zwischenzeitlich Media Portal und MyTheatre ausprobierte und mich weder das eine noch das andere überzeugen konnte.
    Scheinbar hat die Terratec-Software die "Drohung" verstanden, denn jetzt läuft sie prima.:D
     

Diese Seite empfehlen