1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Merkwürdig

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Arganto, 31. März 2004.

  1. Arganto

    Arganto Junior Member

    Registriert seit:
    29. März 2004
    Beiträge:
    38
    Ort:
    im Münsterland
    Anzeige
    Hallo Leute und vor allem an die Moderation!

    durchein Es stimmt mich nachdenklich, aber ich kann mich des Eindrucks nicht erwehren, dass hier eine Zensur erfolgt ist.

    Nachdem ich in diesem Forum bei
    http://forum.digitalfernsehen.de/forum/ubb/ultimatebb.php?ubb=get_topic;f=1;t=004418
    einen Tip gegeben habe, kam von Seiten des Moderators TV.Berlin das Posting mit: falsches Forum übrigens und dem Link:
    http://forum.digitalfernsehen.de/forum/ubb/ultimatebb.php?ubb=get_topic;f=1;t=004347
    und das Thema geschlossen wurde.
    Nur ist es arg merkwürdig, dass sich dieser verlinkte Beitrag auch wieder als geschlossenes Thema am Anfang des Forums befand, damit auch in dem gleichen "falschen Forum"!!!

    Sind hier auf Grund geschäftlicher Interessen solche simplen Tricks nicht willkommen?

    Zur Information: Ich bin seit nunmehr 25 Jahren in diesem Beruf tätig und habe mich seit Beginn des "Satellitenzeitalters" intensiv damit beschäftigt und weiß wovon ich rede!

    Noch ein Nachtrag zu dem Thema:

    In letzter Zeit habe ich mehrmals feststellen müssen, dass es besonders bei der Kombination von MTI Blueline Twin und Quattro-switch LNB's und Humax F2 Fox Receivern zu einer Fehlererscheinung kommt, die sich wie im Thema beschrieben äussert und sich weder durch 4-fach geschirmtes Kabel, noch sonstige Maßnahmen beseitigen lässt! Es hat sich dabei herausgestellt, dass die Störung offenbar durch das LNB selber verursacht wird. Das Verwenden eines LNB von einem anderen Hersteller brachte dann jeweils den gewünschten Erfolg.

    Arganto
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.280
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Das ist doch Sinn und Zweck der Sache das der Tipp oben zu sehen ist. winken So rutscht er wenigstens nicht runter. Leider liest sich das nur (fast) niemand durch.
    Gruß Gorcon
     
  3. Tassenboden

    Tassenboden Gold Member

    Registriert seit:
    23. März 2004
    Beiträge:
    1.086
    Ort:
    Germany
    Zu mal schreib Accuphase falsch :
    Zitat aus http://forum.digitalfernsehen.de/forum/ubb/ultimatebb.php?ubb=get_topic;f=1;t=004347

    - "Dort wo lange Kabelstrecken unvermeidlich sind, Entzerrer einsetzen (wird direkt am LNB angeschloßen"

    Das absolut falsch. Der Entzerrer hat am LNB nichts zu suchen. Da diese passiven Entzerrer
    die Nutzsignal im vom DECT gestörten Bereich abschächen um bis zu 12 dB. Ein schwaches Signal kann natürlich durch DECT- Telefon einfacher gestört werden. Es macht also kein Sinn das Nutz- Signal bereits am LNB zu schwächen. Ausserdem sind Entzerrer selbst bei über 80 Meter nicht dringend erforderlich, vieleicht nur bei MTI bzw Bauähnlichkeit Brainwave, Hunax und und und
    Kein Ahnung, da mir Probleme mit MTI bestens bekannt sind, ich verwende sie nicht mehr, zumindest meide ich sie.
     
  4. BigPapa

    BigPapa Talk-König

    Registriert seit:
    3. Februar 2001
    Beiträge:
    5.897
    Ort:
    Deutschland
    Tassenboden Dir ist aber auch klar, dass das DECT Problem in dem Thread erst weiter unten behandelt wird und der Entzerrer Absatz sich gar nicht darauf bezieht?! Erkennt man ja auch an den Beispielen der Sender dahinter, denn diese sind gar nicht vom DECT Problem betroffen...
     
  5. sderrick

    sderrick Board Ikone

    Registriert seit:
    23. April 2002
    Beiträge:
    4.120
    Ort:
    wobinich
     
  6. Tassenboden

    Tassenboden Gold Member

    Registriert seit:
    23. März 2004
    Beiträge:
    1.086
    Ort:
    Germany
    Richtig das hab ich falsch gelesen.
    Trotzdem setzt man den Entzerrer erst am Eingang des Satreceiver ein. ( wegen den Kabelrauschen)
    Ich habe noch nie einen Entzerrer benötigt, er wird eigentlich nur bei schlechten Ausseneinheiten und bestimmten d-box 1 Tunern eingesetzt. Gute Satanlagen benötigen weder einen Entzerrer noch Inline -Verstärker, bis 80 Meter mindestens ohne.

    <small>[ 01. April 2004, 19:10: Beitrag editiert von: Tassenboden ]</small>
     
  7. Tassenboden

    Tassenboden Gold Member

    Registriert seit:
    23. März 2004
    Beiträge:
    1.086
    Ort:
    Germany
    Da muss ich mich selber berichten:
    Nicht der vom DECT gestörte Bereich wird abgeschwächt, sondern untere Bereich der ZF.
    Trotzdem hat der Entzerrer nix am LNB zu suchen
     

Diese Seite empfehlen