1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Merkel pocht auf Trennung zwischen ARD/ZDF und Privatmedien

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 1. Juli 2009.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.986
    Zustimmungen:
    377
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    München - In einer Rede zum 60. Jubiläum der Deutschen Journalistenschule in München hat die Bundeskanzlerin Angela Merkel eine Trennung zwischen öffentlich-rechtlichen Sendern und Privatmedien gefordert.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Klement

    Klement Junior Member

    Registriert seit:
    18. August 2008
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Merkel pocht auf Trennung zwischen ARD/ZDF und Privatmedien

    die Gelder der öffentlichen rechlichen müssen so ausgegebn werden das es nicht hinterher in privater hand verschwindet verschmelzt auf kosten der seriösen berichterstattung dessen Auftrag die GEZ sind.
     
  3. Klement

    Klement Junior Member

    Registriert seit:
    18. August 2008
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Merkel pocht auf Trennung zwischen ARD/ZDF und Privatmedien

    das Stichwort lautet unhabhängiger Journalismus. dieser ist bei Befangenheit privat hoheitsvoll nicht gegeben.
    neutraler wertefreier objektiver journalismus dem sich die öffentlich rechtlichen verpflichtet sein müssen für demokratie.
     
  4. AW: Merkel pocht auf Trennung zwischen ARD/ZDF und Privatmedien

    Ich bin unbedingt dafür, dass Murkel & Co nur noch im PrimatenTV gezeigt werden...Eine Kanzlerin auf Blöd-Niveau passt auch nur zu TV-Sendern auf Blöd-Niveau...also ab zu RTL/P7S1.
     
  5. Thunderball

    Thunderball Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. April 2009
    Beiträge:
    14.231
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    53
    AW: Merkel pocht auf Trennung zwischen ARD/ZDF und Privatmedien

    Das heißt also im Umkehrschluß, auch keine Zusammenarbeit mehr.
    Das war es dann z.B. mit heute Nachrichten bei "der Zeit" etc.

    Manchmal frage ich mich was die aktuelle Regierung raucht, will ich auch...
     
  6. Kellerkind

    Kellerkind Wasserfall

    Registriert seit:
    30. März 2004
    Beiträge:
    7.283
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Merkel pocht auf Trennung zwischen ARD/ZDF und Privatmedien

    Ja das will sie.
    Das Interessante daran ist ja, dass die ÖR zu Marktpreisen anbieten und dadurch teurer sind als die Privaten, aber von den Printmedien dennoch bevorzugt werden. Hier deutet die Schieflage bestenfalls auf das Versagen der Privaten hin, was mit Verboten für die ÖR verschleiert werden soll.
     
  7. Tiger02

    Tiger02 Gold Member

    Registriert seit:
    10. Februar 2002
    Beiträge:
    1.563
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Merkel pocht auf Trennung zwischen ARD/ZDF und Privatmedien

    Jo Merkel, schönen Stuß haste erzählt.
    Die soll doch froh sein wenn die Ör´s objektiv über die Bun(d)te(s) Regierung berichten, oder will Sie vor jeden Interwiev ´ne Werbepause haben.
     
  8. Kellerkind

    Kellerkind Wasserfall

    Registriert seit:
    30. März 2004
    Beiträge:
    7.283
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Merkel pocht auf Trennung zwischen ARD/ZDF und Privatmedien

    Das Fördern unabhängiger Produzenten gehört eigentlich auch zum Auftrag. Wenn die dann noch billiger sind und nicht in Informationssendungen eingreifen, stellt das eigentlich kein Problem dar...
     
  9. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.957
    Zustimmungen:
    3.907
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Merkel pocht auf Trennung zwischen ARD/ZDF und Privatmedien

    Da gibt es auch keine Zusammenarbeit.
    Die Privaten richten ihre Sendezeit nach den ÖR, wenn nicht dann machen sie hohe Einschaltverluste (hatten sie ja schon probiert)
     
  10. NFS

    NFS Foren-Gott

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    14.966
    Zustimmungen:
    744
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Merkel pocht auf Trennung zwischen ARD/ZDF und Privatmedien

    Wenn die sich wenigstens an Eins extra oder ZDFinfo orientieren würden, wäre das ja in Ordnung, doch das ist nirgends zu beobachten.
     

Diese Seite empfehlen