1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Merkel lässt sich von Erdogan vorführen

Dieses Thema im Forum "Politik" wurde erstellt von Cord Simpson, 29. März 2010.

  1. Cord Simpson

    Cord Simpson Senior Member

    Registriert seit:
    26. Dezember 2004
    Beiträge:
    446
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Erdogan wirft Merkel Türkenhass vor - heute.de Nachrichten

    Stärke zeigen, Frau Bundeskanzlerin! Kurz sagen, was Sache ist und sofort abreisen!

    Was anderes versteht der nicht!
     
  2. AW: Merkel lässt sich von Erdogan vorführen

    das würde allerdings zur Bundes-Mutti passen...den Schwanz einziehen wenns brenzlig wird...Aber damit würde Angie dem Erdogan doch nur Recht geben...Nee, wie wärs mit Gegenargumente?
     
  3. SvenC

    SvenC Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Februar 2006
    Beiträge:
    4.763
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Merkel lässt sich von Erdogan vorführen

    WIE man die Gegenseite plattmacht, die immer noch mit dem 2. WK zu kämpfen hat...

    Und schon hat man den Gegner wieder da, wo man ihn haben will.
    Einfach mal die Hass-Debatte eröffnen, wird Zeit, dass der Holocaust noch hervorgeholt wird ....
     
  4. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    22.355
    Zustimmungen:
    2.615
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Merkel lässt sich von Erdogan vorführen

    Wer die Diskussion in dieser Weise führt, dem ist mit Argumenten auch nicht zu helfen. Reise absagen und auf Entschuldigung warten. Das ist die einzige Sprache die er versteht! :rolleyes:
     
  5. Cord Simpson

    Cord Simpson Senior Member

    Registriert seit:
    26. Dezember 2004
    Beiträge:
    446
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Merkel lässt sich von Erdogan vorführen

    Richtig! Argumentieren, das sehen wir ja auch immer wieder hier, hilft nur, wenn das Gegenüber auch wirklich diskutieren will.
     
  6. AW: Merkel lässt sich von Erdogan vorführen

    naja, vllt wird der ja ganz kleinlaut wenn Mutti ihm klarmacht, sein Land kommt nicht in die EU. Nebenbei kann man auch noch Themen wie Kurdistan und Armenien anschneiden.
     
  7. AW: Merkel lässt sich von Erdogan vorführen

    Dann sollte auch jemand in die Türkei reisen, der zur Diskussion befähigt und ermächtigt ist. Statt Merkel also Ackermann, zum Beispiel.:)
     
  8. Cord Simpson

    Cord Simpson Senior Member

    Registriert seit:
    26. Dezember 2004
    Beiträge:
    446
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Merkel lässt sich von Erdogan vorführen

    Das würde Erdogan nur für innenpolitische Zwecke nutzen, um sich selbst als starker Führer darzustellen, der dagegen hält.
     
  9. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    22.355
    Zustimmungen:
    2.615
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Merkel lässt sich von Erdogan vorführen

    Darum geht es gar nicht. Man muss ja nicht gleich persönlich werden und sagen "Du kommst hier nicht rein" Es dürfte reichen ganz freundlich darauf hinzuweisen dass in diesem "Club" bestimmte Regeln gelten, und nur wer sich daran hält, der hat überhaupt eine Chance bis zum Türsteher vorgelassen zu werden. Wer schon auf dem Parklatz den Lauten macht, der braucht sich gar nicht erst anstellen.
    Die Türkei fühlt sich doch nur so stark in ihrer Position, weil sie die Rückendeckung der USA haben. Nur scheinen beide zu übersehen, dass die USA nicht entscheiden wer Mitglied der EU werden kann und wer nicht.
     
  10. Eike

    Eike von Repgow

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    46.771
    Zustimmungen:
    5.251
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Merkel lässt sich von Erdogan vorführen

    Vermutlich wäre die Türkei das wirtschaftlich geringere Risiko für die EU als Griechenland. In der NATO ist Türkei auch.
     

Diese Seite empfehlen