1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Menschenrechtspreis für langjährigen ARD-Korrespondenten Ruge

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 23. April 2011.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.686
    Zustimmungen:
    368
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Beim diesjährigen 6. Marler Fernsehpreis für Menschenrechte wird mit dem langjährigen ARD-Korrespondenten Gerd Ruge (82) erstmals eine TV-Persönlichkeit mit einem Sonderpreis ausgezeichnet.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. gaitioph

    gaitioph Senior Member

    Registriert seit:
    7. Dezember 2010
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Menschenrechtspreis für langjährigen ARD-Korrespondenten Ruge

    Wieso bekommt der so einen Preis?
    Immerhin verdient der sein Geld damit das andere Menschen bedroht und ausspioniert werden,nicht gerade sehr passend.
     
  3. Tranquilizer

    Tranquilizer Platin Member

    Registriert seit:
    9. März 2002
    Beiträge:
    2.406
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Menschenrechtspreis für langjährigen ARD-Korrespondenten Ruge

    Gerd Ruge - Der Mann, der jahrelang ohne Gebiss berichtete.
    Sei ihm der Preis gegönnt! :)
     
  4. Ditmar

    Ditmar Junior Member

    Registriert seit:
    31. Dezember 2002
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Menschenrechtspreis für langjährigen ARD-Korrespondenten Ruge

    Also, wenn jemand diesen Preis verdient hat, dann Gerd Ruge. Seine Filme und Dokus habe ich immer mit Begeisterung gesehen.
     

Diese Seite empfehlen