1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Meistgelesene Tages-/Wochenzeitung

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von arte-neu, 15. Oktober 2009.

  1. arte-neu

    arte-neu Talk-König

    Registriert seit:
    16. April 2007
    Beiträge:
    6.016
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    48
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    welches ist Euerer Meinung nach die meistgelesene überregionale Tages- bzw. Wochenzeitung in Deutschland? Welche Zeitung wirkt auf euch kompetener als andere?

    Welche Zeitung liest ihr regelmäßig?

    (PS: Vielleicht sollte man die BILD außen vorlassen)


    Ich halte die Süddeutsche für die beste Zeitung. Lese selbst regelmäßig aber Die Zeit.
     
  2. XL-MAN

    XL-MAN Institution

    Registriert seit:
    8. November 2007
    Beiträge:
    18.482
    Zustimmungen:
    1.489
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Meistgelesene Tages-/Wochenzeitung

    Nix geht über FAZ. Lese sie aber sehr unregelmäßig. Die Zeitung verlangt nach viel Zeit.
     
  3. Eike

    Eike von Repgow

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    47.145
    Zustimmungen:
    5.879
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Meistgelesene Tages-/Wochenzeitung

    Die einzige überregionale Tageszeitung die ich mal hatte war eben die TAZ. Die ist auch gut.
    Aber ich habe sie abbestellt aus Ersparnisgründen.
    Ansonsten lese ich nur meine Regionalzeitung und die deckt auch meinen Tagesbedarf ab.

    Etwas vermisse ich die Wochenpost die es zu DDR-Zeiten mal gab.
    Eine Zeitung die Berichte von Allgemeininteresse aller Art abdeckt bis hin zur Kultur, Literatur, Wissenschaft, Technik, Justiz.
     
  4. arte-neu

    arte-neu Talk-König

    Registriert seit:
    16. April 2007
    Beiträge:
    6.016
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Meistgelesene Tages-/Wochenzeitung

    Klingt ein wenig wie die Themen der Zeit.

    Wie sieht es denn in Magdeburg in Punkto Regionalzeitung aus?
    Im Düsseldorfer Umfeld gibt es leider nur die Rheinische Post (RP), journalistisch eine Katastophe was die Tagesthemen angeht und sehr CDU-lastig, daher für mich keine Alternative.
    Fazit hier bei mir: Regionalzeitung, - kein wirkliches Angebot.
     
  5. Eike

    Eike von Repgow

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    47.145
    Zustimmungen:
    5.879
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Meistgelesene Tages-/Wochenzeitung

    Es gibt nur eine: Die Magdeburger Volksstimme.
    Gegründet als SPD-Blatt, dannach Organ der Bezirksleitung der SED,
    mit der Wende kurz unabhängig überparteilich, dann durch die Treuhand verkauft an Bauer.
    Der Name ist geblieben.

    Hatten meine Eltern immer schon und ich habe sie mit Start meines Privathaushaltes auch gleich abonniert. Und dabei bleibt es.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Oktober 2009
  6. horud

    horud Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2004
    Beiträge:
    37.885
    Zustimmungen:
    7.471
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P46S20E
    VU+ Solo² PVR
    Playstation 3
    Synology DS 2014 NAS
    Amazon Fire TV
    Apple TV 4
    Abos: Sky, Amazon Prime Instant Video, Netflix, DAZN
    AW: Meistgelesene Tages-/Wochenzeitung

    Ich lese auch nur die regionale Tageszeitung, zu mehr hab ich schlichtweg keine Zeit, schaue aber regelmaßig in den Online-Auftritten diverser Zeitungen rein.
     
  7. Eike

    Eike von Repgow

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    47.145
    Zustimmungen:
    5.879
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Meistgelesene Tages-/Wochenzeitung

    Vor allem habe ich eine Regionalzeitung auf Grund des guten Regionalteils.
    Was in Sachsen-Anhalt und vor allem in der Magdeburger Ecke sich tut erfahre ich kompetent nur aus der Zeitung.

    Was weltweite und deutschlandpolitische Informationen angeht da sind die elektronischen Medien weit schneller. Eine Zeitung kann da nur Nachlese sein.
    Meist erfahre ich diesbezüglich aus der Zeitung nichts neues.

    Die Informationsquelle Nr.1 ist für mich das Radio was mich rund um die Uhr erreicht. Es folgt TV mit den Nachrichten von ARD und ZDF.
     
  8. horud

    horud Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2004
    Beiträge:
    37.885
    Zustimmungen:
    7.471
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P46S20E
    VU+ Solo² PVR
    Playstation 3
    Synology DS 2014 NAS
    Amazon Fire TV
    Apple TV 4
    Abos: Sky, Amazon Prime Instant Video, Netflix, DAZN
    AW: Meistgelesene Tages-/Wochenzeitung

    Ja, geht mir genau so. Mich interessiert an der Zeitung überwiegend auch nur der regionale Teil, den Rest kennt man ja schon.
     
  9. arte-neu

    arte-neu Talk-König

    Registriert seit:
    16. April 2007
    Beiträge:
    6.016
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Meistgelesene Tages-/Wochenzeitung

    Upps, da geht es mir anders.

    Gerade in den Tageszeitungen erfahre ich mehr als in den Nachrichten im TV oder Radio, weil dort auch nur die Häppchen angeboten werden, quasi die Schlagzeilen und etwas mehr. Da brauche cih wirklcih die Zeitung.

    Was den Regionalteil angeht, da halte ich es anders. Da ist man mit dem TV gut bedient, einerseits privater Lokalsender im Kabel und sehr gut vertreten auch die Lokalzeit des WDR Fernsehen.
     
  10. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.648
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Meistgelesene Tages-/Wochenzeitung

    Bei mir ist es genau umgekehrt. Ich höre viel Radio und informiere mich darüber über die wichtigsten Themen des Tages. Wenn mich davon etwas interessiert, dann recherchiere ich im Internet nach.

    Ansonsten schau ich regelmäßig bei Spiegel Online rein.

    Für eine gedrückte Tageszeitung hab ich keine Zeit und keine Nerven (unpraktisches Format!). Außerdem ist mir der Papiermüllberg, den ich damit produziere, viel zu groß.

    Regionale Nachrichten interessieren mich praktisch überhaupt nicht. Mir reicht die regionale Ebene aus, die mir der Hessische Rundfunk in den Nachrichten präsentiert.

    Ich wünsche mir für die Zukunft einen vernünftigen E-Book-Reader und attraktive und personalisierbare Inhalte. Dafür wäre ich auch bereit, Geld zu bezahlen.

    Gag
     

Diese Seite empfehlen