1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Meinung zum NDR [Radio+TV] ist gefragt

Dieses Thema im Forum "ARD, ZDF, RTL, Sat.1 und Co. - alles über Free TV" wurde erstellt von fred333, 27. Januar 2011.

  1. fred333

    fred333 Silber Member

    Registriert seit:
    30. April 2005
    Beiträge:
    580
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    28
    Anzeige
    Der NDR Intendant Lutz Marmor und sein Stellvertreter Dr. Arno Beyer möchten sich der Kritik, den Fragen, Anregungen und Wünschen von Hörern und Zuschauern stellen. Sie sind um 21:05 Uhr zu Gast in der NDR Info Gesprächssendung "Redezeit". Ab 22 Uhr besteht auch die Möglichkeit Fragen im Chat zu stellen.


    Ist der öffentlich-rechtliche Rundfunk sein Geld wert? | NDR.de - NDR Info - Programm - Sendungen - Redezeit
     
  2. r64

    r64 Gold Member

    Registriert seit:
    3. März 2009
    Beiträge:
    1.532
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Meinung zum NDR [Radio+TV] ist gefragt

    Ach das ist doch wieder so eine typische Propaganda-Sendung wie "BR unterwegs" oder "Der NDR im Gespräch".

    Da wird jegliche berechtigte Kritik an den ewig gleichen Musiktiteln im NDR 2-Radio und der absolut identischen Musikauswahl von Welle Nord / NDR-2 und Njoy abgewiegelt.

    Und wenn dann noch jemand vollkommen zurecht der Meinung ist, im N3 würde zuviel wiederholt und in der ARD wird gute Filmware gegen Morgen versendet, dann kommen solche Sprüche wie "Wir sind überzeugt, dass der NDR qualitativ hochwertig ist und die Quote gibt uns Recht".

    Eine reine Alibi-Veranstaltung damit sich die NDR Obersten gegenseitig loben und auf die Schultern klopfen können. Von allen ARD Sendern hat der NDR (zusammen mit dem MDR) das Programm was am meisten den Privatsendern ähnelt!
     
  3. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Meinung zum NDR [Radio+TV] ist gefragt

    so langsam glaube ich wirklich, daß du halluzinationen hast! :eek:
     
  4. r64

    r64 Gold Member

    Registriert seit:
    3. März 2009
    Beiträge:
    1.532
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Meinung zum NDR [Radio+TV] ist gefragt

    Aha was ist denn deiner Meinung nach, gut am NDR / N3 ?

    Wenn nicht Sendungen wie Zap oder X3 wären könnte man die doch komplett einstampfen.
     
  5. Thunderball

    Thunderball Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. April 2009
    Beiträge:
    14.231
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    53
    AW: Meinung zum NDR [Radio+TV] ist gefragt

    Ne, er hat Meckerities und erkennt in seinem Meckerwahn manchmal die Wahrheit nicht mehr. Oder kann sie nicht gebrauchen, weil er ja sonst nicht meckern kann.
     
  6. fred333

    fred333 Silber Member

    Registriert seit:
    30. April 2005
    Beiträge:
    580
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Meinung zum NDR [Radio+TV] ist gefragt

    Ich halte es nicht für selbstverständlich, dass sich der Intendant für eine solche Sendung Zeit nimmt und anschließend noch im Chat für Fragen zur Verfügung steht. Von einer Alibi-Veranstaltung kann auf jeden Fall keine Rede sein. Im Gegensatz zu diesem Forum, hat man doch jetzt die Gelegenheit seine Meinung direkt bei den Verantwortlichen im NDR zu äußern, eine Antwort zu bekommen und eventuell Anstöße für Programmveränderungen zu geben. Wahrscheinlich wird es auch ein Chatprotokoll zum Nachlesen geben.

    Vor einiger Zeit hat es schon mal so eine ähnliche Sendung mit anschließendem Chat gegeben, die ich nur durch Zufall eingeschaltet hatte. Die Beteiligung im Chat war aber schlecht (nur ca. 25 Teilnehmer). Daher bin ich froh, dass diese Sendung gestern am Ende von "ZAPP" angekündigt wurde.
     
  7. Basic.Master

    Basic.Master Gold Member

    Registriert seit:
    31. März 2010
    Beiträge:
    1.117
    Zustimmungen:
    26
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Meinung zum NDR [Radio+TV] ist gefragt

    Stimmt, da ging es um 60 Jahre ARD. In der Sendung kamen damals auch kritische Stimmen zu Wort.
     
  8. r64

    r64 Gold Member

    Registriert seit:
    3. März 2009
    Beiträge:
    1.532
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Meinung zum NDR [Radio+TV] ist gefragt

    Ich kann dir schon jetzt sagen wie das ablaufen wird:

    Etwa 20 000 Menschen rufen an, weitere 40 000 schicken Emails.

    Davon schaffen es 5 oder 6 in die Sendung, natürlich die mit den banalsten und langweiligsten Fragen z.b. warum der Receiver um 19:Uhr 30 so lange braucht zum Umschalten auf das richtige N3 Regionalprogramm oder warum so viel über das Wetter berichtet wird.

    Bei einer Stunde abzüglich Nachrichten, Wetterlage und Straßenbericht bleibt auch gar nicht mehr Zeit für weitere Hörer.

    Kritische Stimmen werden gar nicht erst zugelassen, sondern entweder schon im Hintergrund abgewürgt oder öffentlich demontiert fals sie es in die Sendung schaffen sollten, denn der NDR hält sich selbst für Gottes Boten auf dieser Welt und macht nie einen Fehler, sondern grundsätzlich alles richtig.

    Im anschließenden Chat werden kritische Fragen mit den Worten "Die Zuschauer wollen es so, die Hörer mögen NDR-2 Radio, und die Quote gibt uns Recht, wir machen alles richtig" abgewiesen. So ungefähr liest sich das Protokoll von "Der NDR im Gespräch" letztes Mal. Und auch bei "BR unterwegs" oder "Der Deutschlandsender in eigener Sache" ist das so.

    Das ist reine Eigenwerbung um den NDR, der im Norden einen sehr schlechten Ruf als "Privat-Kopie" und "Unterschichtensender" genießt, ins rechte Licht zu rücken und seine vermeindlichen Vorzüge zu unterstreichen. Echte Kritik ist gar nicht gewünscht!

    Was meinst du warum wird eine solche Sendung immer nur kurz vor der Ausstrahlung bekannt gegeben?
     
  9. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.823
    Zustimmungen:
    3.467
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Meinung zum NDR [Radio+TV] ist gefragt

    Das sollte man mit Deinen Beiträgen hier machen!
     
  10. Thunderball

    Thunderball Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. April 2009
    Beiträge:
    14.231
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    53
    AW: Meinung zum NDR [Radio+TV] ist gefragt

    @r64
    Wo genießt der NDR denn im Norden einen solchen Ruf?
    Also hier in Raum Hannover definitiv nicht.

    Und was am NDR gut ist? Vieles, nur weil etwas nicht deinen Geschmack trifft. Wird es nicht gleich schlecht.

    Gerade die regional geprägten Dokus oder Reportagen sind wunderbar. Auch die Regionalsendungen um 18 und 19:30 Uhr brauchen sich definitiv nicht verstecken.
    Dazu kommen dann noch Klassiksendungen, oder auch Musikbeiträge.

    Wo ist das PrivatTV?


    Aber es ist eh wieder die übliche Meckerities, was man wunderbar daran erkennt, dass er den NDR als etwas betitelt was der NDR selbst nicht tut. Und eine Sendung schlecht redet, obwohl sie noch gar nicht gelaufen ist...
     

Diese Seite empfehlen