1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Meine wusch DVD Box

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von goto2, 2. Juni 2004.

  1. goto2

    goto2 Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Mai 2004
    Beiträge:
    3.384
    Anzeige
    Sollte gute und übersichtline MEnüs haben

    1 x ein doppel DVD-RW LW
    damit man eine beidseitige DVD bespielen kann,
    ohen das man dabei die DVD aus dem LW nehmen muss.

    1 x eine 160 GB Festplatte
    1 x Digital Video Ausgang
    1 x Digital Auto Ausgang
    1 x Digital Video IN
    1 x Digital Auto in
    2 x Scard Anschlüsse
    2 x USB 1.1/2.0

    1 x ein Twin DVB-T Tuner
    1 x ein Twin DVB-S Tuner

    1 x Multi Funktion Vernbedienung
    mit der man auch jedes
    TV geräte mit bedienen kann.

    Mit Recorder Filme Schneide/Movie nd Funktion.

    Preis von und die 550 bis 850 €,
    Qualität kostet nun mal.

    leider sind die Hersteller nicht in der Lage,
    Leute kauft breites_ Leute kauft breites_

    <small>[ 02. Juni 2004, 02:45: Beitrag editiert von: goto2 ]</small>
     
  2. Jmittelst

    Jmittelst Gold Member

    Registriert seit:
    29. März 2002
    Beiträge:
    1.373
    Ort:
    Köln
    Ich würde einen Twin Dvb-c-Tuner auch noch einbauen und ganz wichtig: eine 10/100/1000Mbit Netzwerk-Buchse!
    Wie soll man sonst eine vernünftige Video-Nachbearbeitung auf dem Rechner gewährleisten? USB ist uncool.
    Insofern würde mir ein DVD-Laufwerk reichen, wenn ein Schreiberling, dann DVD-Ram, DVD+-RW ist nicht so wirklich das Gelbe vom Ei, wenn es um das Überschreiben geht.
    Eine Unterstützung dieser Werbung-rausschneide Software (komme jetzt leider nicht auf den Namen, klang irgendwie wie Tevion oder so (nein, nicht die Aldi-Billig-Marke!) wäre auch sehr nett.
    Festplatte aber bitte im Wechselrahmen.
    Aufzeichnung hätte ich gerne als kompletten TS-Stream.
    Und für die Netzwerkkarte als Schmankerl einen Player, der direkt von der PC-HDD abspielen kann, nicht nur MPG, sondern auch Avi(DivX,...).
    Ach ja, HDTV und HD-DVD sollten definitiv gehen.
    Laufwerk sollte austauschbar sein. Die halten eh nicht ewig und Blue Ray oder DVD2 oder wie auch immer kommt.
    Aber insgesamt ist das ein Wunschtraum, kann man so (mit den Twin-Receivern) ja nichtmal als Rechner umsetzen.
    cu
    Jens
     
  3. goto2

    goto2 Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Mai 2004
    Beiträge:
    3.384
    Oder auch so,
    Als BS würde man dann das Windows CE
    oder eine Linux variante nehmen,
    die bestreits bei PDAs schon Verwendung findet, weil man braucht ein BS, was Lan uns USB kann.
     

Diese Seite empfehlen