1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Meine Wünsche an Premiere

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von superchango, 5. März 2004.

  1. superchango

    superchango Guest

    Anzeige
    Hallo,

    ich darf seit zwei Wochen Premiere Komplett testen, danach habe ich dann das Start-Paket.
    Von den ganzen Kanälen habe ich in der Regel nur die Kanäle 1-4 geschaut, vom Plus-Paket keinen einzigen, vom Sport-Paket nur Sport 1 wenn Fußball lief. Start war bisher uninteressant, danach schaue ich es nur wegen des Samstagsspiels an.
    Das heißt, mehr als 80 % der Kanäle sind für mich überflüssig.
    Aus diesem Grund sähe mein persönliches Premiere-Paket so aus:
    1 Filmkanal auf dem aktuelle Filme im Zweikanalton, ohne Logo und mit Abspann gezeigt werden, also wie Premiere 1 oder 2 (wenn ich einen Film verpasse --> Pech gehabt)
    1 Sportkanal auf dem ich Championsleague und Bundesliga schauen kann, ohne sonstige Sportarten.
    Oder
    1 Sportkanal auf dem ich 1 mal pro Woche das Spiel eines auszuwählenden Clubs anschauen kann, z.B. für Masochisten wie mich, das FCK-Paket.

    Den Rest der Zeit kann der Sportkanal gerne schwarz bleiben oder aber die Wiederholungen von Filmkanal 1 zeigen.

    Wenn das ganze dann einen attraktiven Preis hätte, wäre ich dabei.
     
  2. MaxiKlin

    MaxiKlin Silber Member

    Registriert seit:
    8. Dezember 2003
    Beiträge:
    995
    Ort:
    egal
    Oha, hehe, da hat sich jemand als Kölnfan geoutet ? ha! Hast es ja wirklich nicht grad leicht läc Aba was du vorschlägst kann garnet gehen, da Premiere so paar 100.000 verschiedene Pakete und Sender aufmachen würde *g*.

    Aber genialer wäre es doch, was ich auch schon mehrfach ansprach, dass man JEDEN einzelnen Sender einzeln ordern könnte, sagen wir mal für 2 €/Monat pro Kanel, wie bei den Pluskanälen. Wenn man NUR Premiere 1 und 2 haben will und Sport 1 für Formel 1 und Fussball, bezahlt man schlappe 6 € und der Käse ist gegessen. Andere wie ich, die auch auf (ältere) Serien stehen und SciFi können diese dann auch noch ordern, alles ist frei wählbar und technisch überhaupt kein Prob.

    Die Pakete, wie sie jetzt sind, kann man ja meinetwegen zusätzlich noch anbieten, aber jeden Sender einzeln wäre schon net verkehrt.

    MaxiKlin
     
  3. superchango

    superchango Guest

    Köln-Fan, ich glaub es geht los, wir vom Betze haben doch nichts mit dem Abstieg zu tun läc
    Stimmt, das mit den einzeln abonnierbaren Kanälen wär nicht schlecht, für Film und Sport könnte Premiere wegen mir auch mehr verlangen.
    Nur Sport ist zuwenig, Sport und Film ist zuviel und zu teuer. START schon deshalb nicht, weil ich gerne Originalversionen schaue. Da bleib ich doch lieber meiner amerikanischen Videothek treu, da bekomme ich die DVDs zum US-Start, Herrschaft des Feuers lief damals noch im Kino, da konnte die DVD schon ausgeliehen werden breites_
     
  4. Jeder Sender einzeln für 2 €?
    Das wäre sicher nicht schlecht, aber zum einen würde ich trotzdem Premiere Komplett nehmen und zum anderen könnte das in einem finanziellen Desaster für Premiere enden...
     
  5. RealityCheck

    RealityCheck Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. August 2001
    Beiträge:
    13.350
    Ort:
    Bad Kreuznach
    Die von dir gewünschte "Rosinenpickerei" läc wäre zwar für die Kunden klasse. Aber PREMIERE würde übermorgen zumachen läc .

    Das ist das Prinzip von PAY TV. Durch attraktive Inhalte verkauft man Pakete mit weniger attraktiven Inhalten. Diese weniger attraktiven Inhalte bringen dann weitere Kunden, die ohne diese nicht Kunden geworden wären. Aber alleine lassen sich diese weniger attraktiven Inhalte nicht finanzieren. läc
     
  6. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.710
    Ort:
    Magdeburg
    Wer glaubt das Premiere 1+2 für nu nur 3 Euro zu haben wären irrt gewaltig. Wie kann man sich so etwas ausdenken? Das Filmpaket kostet derzeit 20 Euro. Der überwiegende Teil des Geldes gehen an die Erstaustrahlungen. Sagen wie mal 12 Euro. Der Premiere 2-5 sind Wiederholkanäle (kosten also nix, pauschal gesagt) der Rest geht an Pr6/7 mit den älteren Filmen und den Disney-Channel. Was im Pluspaket funktioniert, hier laufen ja nur Wiederholungen und ältere Ware, würde bei Film in keinem Fall gehen. Premiere-Digital mit 3 Kanälen hat ca 40 Mark gekostet, ohne Miete!
     
  7. superchango

    superchango Guest

    Ich habe ja nicht gesagt 2-3 Euro, trotzdem sehe ich nicht ein für etwas Geld zu bezahlen, das ich effektiv nicht nutze.
    Außerdem muss es ja auch keine Erstausstrahlung sein , ein Film am Abend reicht auch, Hauptsache es kämen relativ aktuelle Filme in Zweikanalton.

    Zum Beispiel START mit Zweikanalton und ein frei wählbares Spiel an einem Wochenende. Das ganze für 10-15 Euro, da wäre ich dabei. START mit einem Spiel pro Spieltag kostet ja auch nur 5 Euro, da ist es doch egal, welches Spiel angesehen wird.

    <small>[ 05. M&auml;rz 2004, 14:27: Beitrag editiert von: superchango ]</small>
     

Diese Seite empfehlen