1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Meine ersten HD-Erfahrungen: Begeisterung pur ...!!!

Dieses Thema im Forum "Sky HD/UHD" wurde erstellt von osterHase, 10. Juni 2006.

  1. osterHase

    osterHase Junior Member

    Registriert seit:
    15. Mai 2003
    Beiträge:
    64
    Anzeige
    Hallo,

    seit gestern bin auch ich Besitzer eines HD-Receivers mit P-Abo. Ich habe lange überlegt ob ich mir das leisten soll und ob es sich überhaupt lohnt. Lange sah es zudem so aus, dass Premiere es eh nicht schaffen wird, rechtzeitig vor Beginn der WM alle Voraussetzungen für den HD-Kabelempfang zu erfüllen. Deswegen schon mal an P meine Anerkennung, dass es doch möglich ist, wenn auch mit Einschränkungen.

    Gestern bekam ich meine Box, um 16 Uhr war der Suchlauf fertig. Die ersten Bilder liefen über das HDMI-Kabel zu meinem LCD. Das ZDF war schon mitten in den Vorberichten zur WM. Was war mit dem Bild? Ich musste meine dbox2 zum Vergleich anwerfen, um sicher zu gehen. Mein Eindruck war, dass das normale Pal Bild auch schon deutlich besser aussah, obwohl meine dbox2 mit einem Oehlbach Scart-Yuv Kabel mit dem TV verbunden ist. Mein Eindruck wurde bestätigt:Ein klareres Bild und natürlichere Farben (Kommt das von der internen Skalierung auf 1080, die Humax macht?). Ich war immer mehr auf HD Sport gespannt.

    Die Smartcard war innerhalb von zwei Minuten freigeschaltet und Premiere sendete schon aus der Allianz-Arena. Die Eröffnungsfeier begann. Was für ein Bild ...

    Die erste halbe Stunde war ich nur mehr sprachlos ... und begeistert ...
    :love:

    Ich muss sagen, ich habe es nicht bereut, dass ich so viel Geld für diesen Luxus ausgegeben habe. Es macht einfach riesig Freude diese Bildqualität zu sehen und zu bewundern. Man muss es selbst gesehen haben und zwar in den eigenen vier Wänden. In den Elektromärkten habe ich immer wieder mal HD-Sendungen gesehen. Es ist noch mal ne Nummer schöner, bei mir zu Hause.

    Für Vergleiche und Bewertungen ist immer entscheidend, mit was man vergleicht und welche persönlichen Ansprüche man hat. Da kann dann jeder zu einem anderen Urteil kommen. Ich persönlich bin von den ersten HD-Eindrücken überzeugt, auch wenn gestern bei den Übertragungen von Premiere nicht alles perfekt war (Ton, winzig kleine Bildfehler). Das ist natürlich nicht so gut, aber man soll doch nicht immer nur das Negative sehen, sondern auch den großen Fortschritt von HD-TV und Werbung für diese neue Technik machen, damit es möglichst bald viel mehr Sender in dieser Übertragungsnorm gibt und endlich die analogen Programme abgeschaltet werden.

    Für alle Dauerkritiker: Konsturktive Kritik ist wichtig. Ohne sie gäbe es keinen Fortschritt. Aber man muss immer sehen mit welchen Schwierigkeiten P zu kämpfen hat. Noch mehr Bandbreite und eine noch perfektere Technik kostet sehr viel Geld. P muss aber in einen hart umkämpftem Markt Geld verdienen.

    Ich bin jedenfalls froh, dass P diese neue Technik eingeführt hat. Ich möchte sie nicht mehr missen; ähnlich wie Breitbildformat und Dolby Digital 5.1.

    Allen die HD schon haben, noch viel Freude damit.

    Ciao,
    Osterhase

    P.S. Falls es interessiert: Ich habe einen LCD von Toshiba: 32WL66Z
     
  2. TheGood

    TheGood Board Ikone

    Registriert seit:
    4. Juli 2001
    Beiträge:
    4.160
    Ort:
    paris
    AW: Meine ersten HD-Erfahrungen: Begeisterung pur ...!!!

    DAs gefühl hatte ich auch schon. Finde auch dass die normalen SD programm auf dem Humax besser aussehen als über die dbox2. Habe den toshiba 32 irgnedwas 58p. Eine generation vor deinem. Aber immer mit der bessern ausstattung und dem beseren design ;)
     
  3. HaiScore

    HaiScore Guest

    AW: Meine ersten HD-Erfahrungen: Begeisterung pur ...!!!

    Sehr schön beschrieben osterHase, genau so ging's mir im Februar auch.
    Ich will HDTV nicht mehr missen müssen. :D
     
  4. karli

    karli Neuling

    Registriert seit:
    9. Juni 2006
    Beiträge:
    18
    AW: Meine ersten HD-Erfahrungen: Begeisterung pur ...!!!

    osterHase, so gings mir auch wie ich den humax bekommen habe, tagelang discovery hd mit offenem mund geschaut!!!

    ist wirklich toll, hdtv!!!

    und wenn premiere es noch schafft die wm so zu uebertragen wie frueher die bundesliga dann wirst du sehen das es noch besser geht :)

    KARLI
     
  5. Lordpeter111

    Lordpeter111 Junior Member

    Registriert seit:
    10. März 2006
    Beiträge:
    84
    AW: Meine ersten HD-Erfahrungen: Begeisterung pur ...!!!

    Habe bisher weder Bild- noch Ton- Aussetzer, schon garkeinen Balken in HDTV. Bei Eng -Par endlich ein besserer Kommentator in deutsch, die spanische "Störung" war eher wohltuend.
    HDTV ist trotz verspäteter Einführung bei uns, noch sehr verbesserungsfähig.
    Aber toll!!
    LG:winken:
    Peter
    Sagem Axium, Hummi PRHD 1000, YUV
     
  6. johannes9999

    johannes9999 Lexikon

    Registriert seit:
    22. Februar 2005
    Beiträge:
    20.810
    Ort:
    wien
    AW: Meine ersten HD-Erfahrungen: Begeisterung pur ...!!!

    anscheinend ist die kombi thoshiba - humax die beste! am wenigsten berichten leute mit dieser zusammenstellung von problemen! da muss wohl etwas dranliegen? (einzig noch das handshake beim umschalten von hd film auf anderen sender, und eine bessere senderverwaltung und dann wäre es für mich 100%ig).

    heute kein deutscher kommentar bei mir sondern tonoption 2 mit englischen originalkommentar!!!!
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Juni 2006
  7. karli

    karli Neuling

    Registriert seit:
    9. Juni 2006
    Beiträge:
    18
    AW: Meine ersten HD-Erfahrungen: Begeisterung pur ...!!!

    heute ist die uebertragung weitaus besser, die erste halbzeit bei england paraguay war wunderbar, der obere balken ist (fast, nur ein ganz ganz kleiner streifen ist noch da) weg, die bild-qualitaet weitaus besser.

    der ton ist immer noch nicht so toll, da ist er bei ard besser abgemischt meiner meinung nach, aber das bild ist jetzt top.

    KARLI
     
  8. jonnyjo

    jonnyjo Silber Member

    Registriert seit:
    18. Juni 2003
    Beiträge:
    816
    Ort:
    Heidelberg
    AW: Meine ersten HD-Erfahrungen: Begeisterung pur ...!!!

    Ich kann mich mit der Kombination Samsung<=>Humax auch nicht beklagen. Kein Ruckeln, kein schwarzer Balken und vor allem keine Handshake-Probleme bei HD Film. Ich kann umschalten soviel ich will und erhalte immer ein Bild (keinen Schnee), trotz 5 Meter HDMI-Leitung.
     
  9. TheGood

    TheGood Board Ikone

    Registriert seit:
    4. Juli 2001
    Beiträge:
    4.160
    Ort:
    paris
    AW: Meine ersten HD-Erfahrungen: Begeisterung pur ...!!!

    So will ich das nicht sagen, der Humax receiver ist echt ein *******. Mal gibts ne ruckle orgei, dann wieder hinweis 13 dass nichts gesendet wird. dann muss man bei gleichen sendungen mehrmals den jugenschutz eingeaben bis man was sieht.
    Also der Humax ist einach ein *******, dazu eine menüführung wo man nur lachen kann. DAs ist doch eine Schande wenn ein Receiverhersteller so eine beknackte software anbietet die nur unkomfortabel ist. Selbst der EPG funzt ned wirklich, mal zeigt er was an dann weider nichts ist tierisch langsam.
    Der Receiver ist nur für HD tauglich für sonst gar nichts.. Bin froh wenn ich ihn wieder einmotten und verkaufen kann...
     
  10. MrIce

    MrIce Senior Member

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    169
    Ort:
    Frankfurt
    AW: Meine ersten HD-Erfahrungen: Begeisterung pur ...!!!

    Bei Kabelempfang kann man viell. mit der SW noch leben.
    Aber nicht bei SAT.
    Ich empfange 4 SATs mit ca. 3500 Sendern.
    Versuch die mal mit der Müll Software zu ordnen. :eek:
     

Diese Seite empfehlen