1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Meine Erfahrungen mit Technisat

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von re_cgn, 27. September 2003.

  1. re_cgn

    re_cgn Platin Member

    Registriert seit:
    1. März 2003
    Beiträge:
    2.098
    Anzeige
    Manonman... ich kann nur jedem abraten TechniSat zu benutzen.

    Heute mit einen Digital CI gekauft und ein Start-Abo abgeschlossen (kostet mich alles in allem 170 inkl. Abo) was ungeschlagen günstig war (in Köln). Zuhause ausgepackt, angeschlossen, 4 Striche im Bild und das wars. Im Handbuch nachgeschaut, aha Stecker für 5 Sekunden ziehen und wieder rein. Lieber 10 Sekunden denke ich und was passiert...nix. Also wieder Stecker raus und dieses mal genau 5 Sekunden breites_ - wie von Zauberhand schaltet sich der Receiver von alleine ein und der Startassistent kann durch exeziert werden. Danach scheinen alle Kanäle zu funktionieren (bis auf Start, das CI kommt erst nächste Woche). Die Family schaut ein paar Minuten und schaltet aus. Nach dem Mittagessen fällt mir auf das die Zaheln im Display (Uhrzeit) etwas komisch aussehen. Es fehlen horizontale und vertikale Streifen und so wird aus einer 6 ein L und so weiter. Im Handbuch steht das wenn die Uhr nicht richitg angezeigt wird das Signal schwach wäre. Bei relativ blauem Himmel schon komisch, also eingeschaltet und siehe da: "kein Bild". Alles schwarz - tote Hose. Will gerade auf einen anderen Kanal schaltet schaltet sich die Box einfach aus und bleibt aus. Komisch komisch, schon auf 180 wird für 5 Sekunden den Stecker gezogen breites_ aber nix, noch einmal und noch einmal und oh Wunder er geht tatsächlich wieder an. Wieder den Startassistenten durchlaufen lassen, kein Bild, ins Menü und die Signalqualität nachgeschaut, die ist gleich Null. Zack die Box ist wieder aus lässt sich nicht mehr einschalten. Tja jetzt hängt hier wieder die dBox dran (mit einem nahezu perfekten Signal) und am Montag darf ich mich im Laden rumärgern!
    Bloß keinen TechniSat mehr!
     
  2. RolandKA

    RolandKA Gold Member

    Registriert seit:
    18. August 2003
    Beiträge:
    1.652
    Ort:
    Karlsruhe
    Auch bei Mercedes und BMW soll es Montagsautos geben.... winken
     
  3. Ralfi

    Ralfi Silber Member

    Registriert seit:
    17. März 2002
    Beiträge:
    565
    Ort:
    Halle
    Technisches Equipment:
    Humax PDR iCord HD
    Samsung UE-40 F 6270
    Und auch von anderen Receivern habe ich hier schon die tollsten Sachen gehört!
     
  4. matthias_tv

    matthias_tv Junior Member

    Registriert seit:
    20. Juni 2003
    Beiträge:
    95
    Ort:
    lautertal
    nur wenn du einmal einen defekten hast kannst du nicht generell abraten. Von jedem Modell gibt es immer mal wieder ein defektes Gerät das ist normal. 100 % Fehlerfrei kann man nicht produzieren. Dafür gibts ja auch Garantie.
    Ein Gerät ist schlecht wenn es sehr oft ausfällt oder alle Geräte das gleiche Problem haben.
    Ist natürlich trotzdem ärgerlich wenn man gerade ein defektes erwischt hat
     
  5. matthias_tv

    matthias_tv Junior Member

    Registriert seit:
    20. Juni 2003
    Beiträge:
    95
    Ort:
    lautertal
    Ach ja und wenn man solche Störungen hat sollte man erst mal einen Flash Reset probieren.
    Hierzu reicht es nicht den Stecker zuziehen , man muß beim Reinstecken zwei bestimmte Tasten gedrückt halten (Anleitung!) . Leider sind dann deine ganzen einstellungen verloren wenn du überhaupt schon viele gemacht hast.
     
  6. re_cgn

    re_cgn Platin Member

    Registriert seit:
    1. März 2003
    Beiträge:
    2.098
    Also klaro gibt es überall mal fehlerhafte geräte, aber das ist einfach ärgerlich, zumal so etwas eigentlich nicht passieren darf (ok das kann man immer sagen winken .

    Zum Them Flash Reset und Co, kenn ich und hatte ich eigentlich auch irgendwo in der Anleitung erwartet, leider ist das Heftchen mehr als bescheiden. Ärgerlich zum Beispiel das in Punkt 4 der Start Assistent beschrieben wird und man wird dezent darauf hingewiesen das man zu Punkt 7 umschlagen soll (immerhin 4-5 Seiten später) wo erklärt wird wie man das Gerät überhaupt das erste mal einschaltet. Selten soviel Logik auf einem Platz gesehen durchein
     
  7. Silly

    Silly Platin Member

    Registriert seit:
    15. Dezember 2002
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    NRW
    Technisches Equipment:
    Triax TDS88 19.2°E/13°E/23.5°E/28.2°E - KDL-40W5730 - VU+Duo²
    Nun, wie ein Reset gemacht wird steht aber drin in der Beschreibung. Zumindest in der vom CIP. Und es gibt Beschreibungen die sind ne wirkliche Katastrophe, da ist die von Technisat so schlecht nicht, wenn man sie überhaupt braucht.
     
  8. Gorgse

    Gorgse Senior Member

    Registriert seit:
    18. Mai 2002
    Beiträge:
    286
    Ort:
    Thüringen
    Es soll auch Leute geben, die keinen Receiver anschliessen können. Ausserdem sollte man die Antenneneinstellung überprüfen. ... und die Schüssel vom Fachmann ausrichten lassen, wenn man selber keine Ahnung hat. winken
     
  9. re_cgn

    re_cgn Platin Member

    Registriert seit:
    1. März 2003
    Beiträge:
    2.098
    Willst du mir unterstellen das ich das nicht kann? Ich habe seit es Sat-Schüsseln gibt Sat-Fernsehen, seit es digitales Fernsehen gibt bin ich dabei (also mit DF1 ungestiegen) und derzeit tummeln sich bei mir 3 Schüsseln von denen zwei im aktiven Betrieb sind - Astra 19° und 28° Ost) von daher wird es wohl kaum daran liegen. Keine Sorge ich weiß schon was ich mache, dazu nutze ich Sat schon zu lange.
     
  10. Kosh

    Kosh Senior Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    464
    Ort:
    41849 Wassenberg
    Hallo,

    ich kenne auch Leute, die fahren seit 30 Jahren unfallfrei Auto. Trotzdem würde ich nicht zu denen ins Auto steigen, weil mir mein Leben zu wichtig ist! breites_ breites_ breites_

    cu

    Kosh ha!
     

Diese Seite empfehlen