1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Meine abschließende Rangliste der HD-Olympia-Kanäle

Dieses Thema im Forum "HDTV - Die Zeitschrift" wurde erstellt von Scholli, 27. Februar 2010.

  1. Scholli

    Scholli Wasserfall

    Registriert seit:
    25. Oktober 2001
    Beiträge:
    7.835
    Zustimmungen:
    178
    Punkte für Erfolge:
    78
    Technisches Equipment:
    Vu+Solo 4k
    Anzeige
    Am vorletzten Tag der Winterspiele aus Vancouver wage ich schon mal eine ganz persönliche Rangliste der von mir gesehenen HD-Kanäle.
    Eines vorweg: An meiner 1. Einschätzung am 1.Tag hat sich eigentlich nichts geändert. Die positive Überraschung waren ARD & ZDF. Die große Enttäuschung war HD Suisse.
    Im Einzelnen:
    1. Platz: ARD & ZDF Begründungen: Trotz fragwürdiger Umscalierungen sehr gute, ausgewogene Bildqualität. Dazu ausgezeichnete HD-Qualität aus dem eigenen Studio vor Ort, sowohl aus dem Studio selbst, bei Live-Reportagen von den einzelnen Wettkampfstätten, als auch bei zeitversetzten Einspielungen und Porträts. Besonders bemerkenswert der hervorragende 5.1-Ton. Auch andere Anbieter hatten durchgängig 5.1 aktiv, aber keiner so gut abgemischt. Letztendlich hatten ARD & ZDF die längsten Übertragungszeiten und wohl auch die inhaltlich beste Gesamtregie.
    2. Platz: ORF1 HD Begründung: Eigentlich dem Deutschen Fernsehen ebenbürtig. 2 Kleinigkeiten sind mir aufgefallen: Einige Einspielungen und Porträts nur SD. Die Studiomoderation auch sehr laut auf den Frontkanälen machte das räumliche 5.1-Klangbild ein bisschen kaputt.
    3. Platz: Sky Italia HD Begründung: Mit Sky Olimpia 1 - 5 HD war dies das umfangreichste Angebot in Europa. Fünf Angebote gleichzeitig in 1080i und 5.1-Ton. Die Qualität blieb dennoch manchmal auf der Strecke. Zeitversetzte Angebote oft nur in SD und 2.0
    4.Platz: Eurosport HD Begründung: Kaum Vorteile durch 1080i. Bei eigenen Einspielungen konnte ich nur SD beobachten. Werbeunterbrechungen. Nur auf 13°O auch 5.1-Ton. aktiv.
    5.Platz: 2Sport2 Begründung: Auf dieser russischen Plattform werden 10 HD-Kanäle in hervorragendem 1080i mit 90% nativem HD gesendet. so ist auch dieser speziell für Vancouver aufgeschaltete Kanal eine Augenweide. Einziger Wermutstropfen: Nur MPEG-Ton.
    6.Platz: DR HD Begründung: Dieser dänische HD Kanal zeigte alle wichtigen Wettkämpfein 720p mit sehr gutem 5.1-Ton.
    7.Platz: SVT HD Begründung: Dieser schwedische HD-Kanal mit 720p hatte einige Wettkämpfe nicht live übertragen. Das zeitversetzte Angebot war dann kein HD. sehr guter 5.1-Ton.
    8.Platz: YLE HD Begründung: Dieser finnische HD-Kanal zeigte alle wichtigen Wettkämpfe und eigene Studiobilder in sehr gutem 1080i, aber keine eigene Berichterstattung. Leider auch nur MPEG-Ton.
    9.Platz: NRK HD Begründung: Wie oben, aber weniger Sendezeit.
    10.Platz: BBC HD Begründung: Die Bildqualität auf diesem Kanal hat generell nachgelassen. Eigene Berichterstattung habe ich nur in SD gesehen und nur mit 2.0-Ton erlebt.
    11.Platz: France2 HD Begründung: Sehr gute Liveberichterstattung und Studio-Moderation in 1080i. Eigene Beiträge in sehr schlechtem SD. 5.1 Ton immer aktiv, aber selten richtig abgemischt, oft nur Mono.
    12.Platz: HD Suisse Begründung: Das eigene Studio in Vancouver war leider nicht HD-tauglich. Alle eigenen Einspielungen waren leider nur SD. Das ist deshalb besonders enttäuschend, weil dieser Kanal ansonsten ein 100% nativer HD-Kanal ist. Sehr ärgerlich auch, dass man es nach über 2 Jahren noch immer nicht schafft, den 5.1-Ton zu erhalten, wenn unterschiedliche Sprachversionen angeboten werden. Alle 4 DD-Kanäle durchgängig nur 2.0.
    13.Platz: STV3 HD Begründung: Dieser slowakische HD-Kanal bot bei Direktübernahmen aus Vancouver ein sehr gutes 720p-Bild. Für zeitversetzte Angebote stand vermutlich keine eigene HD-Speichmöglichkeit zur Verfügung. dann gab es erschreckend schlechtes SD. Nur MPEG-Ton.
    14.Platz: CT 2-4 HD. Begründung: Normalerweise strahlt dieser Kanal das 1.Tschechische Fernsehen aus. Während der Winterspiele wird abwechselnd mal mit den Logos 2 bis 4 gearbeitet. Nur DD 2.0, sonst wie STV3 HD.
    15.Platz: Nederland HD Begründung: Nur Liveübernahmen und die Studiomoderation waren HDTV. Zeitversetzte Angebote und eigene Beiträge oftmals erschreckend schlechtes SD. Nur MPEG-Tonspur. (Siehe auch nächster Eintrag !
    16.Platz: m2 HD Begründung: Dieser ungarische HD-Kanal wurde schon vor 2 Jahren für Übertragungen aus Peking aufgeschaltet. Damals wurde rund um die Uhr ein hervorragendes HDTV angeboten. Diesmal nur sehr wenige Übernahmen aus Vancouver. Keine eigenen Studiotechnik, keinen eigenen Beiträge.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Februar 2010
  2. teucom

    teucom Talk-König

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    6.655
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    LG 40" Standardflachmann, WDTV, TV-Server
    AW: Meine abschließende Rangliste der HD-Olympia-Kanäle

    NEDERLAND 1 HD: Wilder Mix aus nativem 1080i und hochskaliertem. Skispringen in HD, Eiskunstlauf hochskaliert, usw. usw.; Einspieler und Studio offenbar je nach Studioausstattung und nach belieben:), Werbung hochskaliert... Die 1080i Inhalte sehen mal besser, mal schlechter aus als ARD/ZDF, wobei die Unterschiede eher marginal sind und eher subjektiv:).
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Februar 2010
  3. Bärnhard

    Bärnhard Gold Member

    Registriert seit:
    16. August 2005
    Beiträge:
    1.070
    Zustimmungen:
    58
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Meine abschließende Rangliste der HD-Olympia-Kanäle

    Also die 5.1 Tonabmischung bei ARD ZDF war besonders in den ersten Tagen nicht gut. Mal war der sprecher links dan rechts dann hinten, nur nicht dort wo er hingehörte. Eigentlich wie der ORF beim Start von ORF1HD. Aber gegen ende hatten sie das Problem in den Griff bekommen. Bild war wirklich sehr gut bei den Öffentlich rechtlichen(ARD,ZDF und ORF).

    Etwas, wegen der hohen Erwartungen (Afrikacup)entäuscht: EUROSPORT HD, aber war eine Alternative zu ORFund ARD/ZDF, da diese drei Anstalten oft die selben Bewerbe zeitgleich übertrugen und Eurosport doch des öfteren etwas anderes zeigte.

    Freue mich daher schon sehr auf die nächste Großveranstaltung in HD: die Fußball WM !:D
     
  4. Scholli

    Scholli Wasserfall

    Registriert seit:
    25. Oktober 2001
    Beiträge:
    7.835
    Zustimmungen:
    178
    Punkte für Erfolge:
    78
    Technisches Equipment:
    Vu+Solo 4k
    AW: Meine abschließende Rangliste der HD-Olympia-Kanäle

    Stimmt ! Aber gerade die Moderationen am Center zu halten, haben ARD & ZDF dann sehr schnell in den Griff bekommen, während dies beim ORF immer noch gleichlaut mit auf den Frontkanälen liegt.
    Ich habe meine Einschätzungen bewusst zeitlich so gewählt, dass mancher von Euch dies auch am letzten Tag selbst noch mal unter die Lupe und gegebenenfalls korrigieren kann.
    Danke !
     
  5. Axel2007X

    Axel2007X Silber Member

    Registriert seit:
    11. April 2008
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Meine abschließende Rangliste der HD-Olympia-Kanäle

    Danke für die Rangliste. Gold geht somit an ARD und ZDF. Freue mich auch auf die WM in HD.

    PS
    "Wetten, dass ...?" gestern zum ersten mal in HD war auch ausgezeichnet.
     
  6. AW: Meine abschließende Rangliste der HD-Olympia-Kanäle

    Der Klang des Tones bei Sportübertragungen ist mir persönlich eher drittrangig. (Ganz anders als bei klassischer Musikübertragung etwa.)
    Zweitrangig ist der Inhalt der Kommentare, erstrangig das Bild.

    Bezüglich der deutlich schlechteren Qualität bei STV 3 HD bei aufgezeichneten Sachen stimme ich aber voll zu, die war indiskutabel.

    Insgesamt habe ich dann aber doch mehr CT HD oder STV 3 HD geschaut, nachdem ich es bei ARD/ZDF HD resp. EinsFestival zwei Mal erlebte, dass sie sich aus laufenden Eishockeyspielen (eines sogar mit der deutschen Mannschaft) einfach ausblendeten.
    Dann ist selbst ein schlechtes SD-Bild noch besser als gar keines! ;)
     
  7. AW: Meine abschließende Rangliste der HD-Olympia-Kanäle

    @Scholli

    Wenn STV3 HD und CT HD 720p haben wie du schreibst, wieso bekomme ich dann bei beiden 1920x1080 angezeigt, während etwa bei ZDF HD 1280x720 steht?
     
  8. Scholli

    Scholli Wasserfall

    Registriert seit:
    25. Oktober 2001
    Beiträge:
    7.835
    Zustimmungen:
    178
    Punkte für Erfolge:
    78
    Technisches Equipment:
    Vu+Solo 4k
    AW: Meine abschließende Rangliste der HD-Olympia-Kanäle

    Oh, Entschuldigung ! Mir ist ein Fehler unterlaufen. CT HD und STV3 HD senden in 1080i. Danke für die Korrektur !
     
  9. Scholli

    Scholli Wasserfall

    Registriert seit:
    25. Oktober 2001
    Beiträge:
    7.835
    Zustimmungen:
    178
    Punkte für Erfolge:
    78
    Technisches Equipment:
    Vu+Solo 4k
    AW: Meine abschließende Rangliste der HD-Olympia-Kanäle

    In diesen Minuten endete für mich ein TV-Erlebnis der besonderen Art. Mit Vancouver startete endlich auch ARD & ZDF den Regelbetrieb in HDTV.
    Danke Vancouver ! Dank an ARD & ZDF und alle weiteren HD-Anbieter, die mir inhaltlich und technisch vorzügliche Unterhaltung boten. Nach fragwürdigen Showcases hatte ich diesen HD-Marathon mit Skepsis erwartet. Die große Überraschung war dann aber die hauseigene HD-Studioarbeit von ARD, ZDF & ORF(!) vor Ort. Alle kleinen oder großen Unzulänglichkeiten, die dennoch auftraten, sind jetzt erst mal vergessen.
    Selbst den schrecklich klirrende 5.1-Sound bei den Musikdarbietungen der Abschlussfeier verbuche ich jetzt erst einmal unter dem Motto "Live is Life" positiv.
     
  10. Terranus

    Terranus ErdFuSt

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    29.885
    Zustimmungen:
    4.177
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Meine abschließende Rangliste der HD-Olympia-Kanäle

    Scholli, du musst ja ne Batterie an Smartcards haben ;)

    Ich kann es nur für ARD/ZDF HD und BBC HD bestätigen. Was die BBC geboten hat, war enttäuschend in der Bildqualität. Aber die Winterolympiade hat in England eben keine Priorität, die Quoten waren dort auch schlecht, da kaum ein Brite Chancen hat.

    Die BBC hat so keinerlei HD Equipment vor Ort, nur die EBU Feeds wurden in HD übernommen. Außerdem beweist die BBC gerade bei interlaced Sportübertragungen, dass hierfür 9,5Mbit/s nicht ausreichen...

    ARD/ZDF haben mit der Übertragung auch Neuland betreten, das darf man nicht vergessen. Man wurde von Tag zu Tag besser, gerade beim 5.1 Ton. Da muss auch erst Erfahrung gesammelt werden.
     

Diese Seite empfehlen