1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Mein SETUP für ´ne Mietwohnung

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von policanac, 13. April 2006.

  1. policanac

    policanac Neuling

    Registriert seit:
    13. April 2006
    Beiträge:
    18
    Anzeige
    Hallo liebe Gemeinde ,

    kurze Schilderung meines Problems ;
    hab mir über die Ebucht ein Premiere WM Abo ins 'Haus geholt. Nach einigen rumprobieren (*mit einigen Receivern :) ) hab ich rausgefunden das mir leider kein digitales Signal über den Kabelanschluss ( NefTv ) eingespeist wird. Ist zwar möglich aber für´n einmaligen Anschlusspreiss von 76 € plus monatlich 6,80 ; macht einmalig für die WM ( muss ja für ein Jahr abonnieren ) ca. 150 € !!! :eek:

    Nun da hab ich doch ne Satanlage fast für den Preis drin ;
    und hab nach langem Forensuchen und all den Problemen mit der Mietwohnungssache folgenden Entschluss gefasst:

    Kauf einer
    - Digidish 45 mit Saugfuss für Fenster ca. 100 €
    - Receiver geeignet für Premiere ca. 50 €
    - ungeahnte Kosten ( pers. Lebenserfahrung ;) ) 30 €

    Nun meine Frage an die Techniker ; läuft das ganze so , steht der WM nichts mehr im Wege oder hab ich was elementares vergessen?

    Vielen Dank für ein paar ( evtl günstigere ) Anregungen
     
  2. Indymal

    Indymal Talk-König

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    5.414
    Ort:
    Marburg
    AW: Mein SETUP für ´ne Mietwohnung

    Also ich persönlich würde mir statt dem Saugfuß eher die Easymonut Halterung besorgen, den Ausleger weglassen und die Digidish direkt an die Verspannstange montieren.
    Das ist auch nicht viel auffälliger, aber meiner Meinung nach erheblich stabiler.

    Aber das musst du selber Wissen. Solange du freie Sicht nach Süden hast, steht dem Empfang mit der Digidish so oder so nichts im Wege.

    Gruß Indymal
     
  3. z/OS

    z/OS Platin Member

    Registriert seit:
    17. September 2002
    Beiträge:
    2.131
    Ort:
    Rheinbach
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2
    AW: Mein SETUP für ´ne Mietwohnung

    Hast Du denn am Aufstellplatz freie Sicht nach Süden?
    Der Saugfuß wäre mir nicht ganz geheuer, ich vermute, Du willt das Ding nas Fenster heften, oder? Sollte dann schon ein kleines Fenster mit dickem glas sein, sonst hauts Dir bei Sturm die Scheibe raus.
    Gruß
    Thomas
     
  4. policanac

    policanac Neuling

    Registriert seit:
    13. April 2006
    Beiträge:
    18
    AW: Mein SETUP für ´ne Mietwohnung

    danke für den tipp,
    werd ich mir mal überlegen , schon mal schlechte Erfahrungen mit dem Saugfuss erlebt oder gehört ?!?!

    freie Sicht nach Süden hab gegenüber ´n Park , kein Baum keine Leitung in der Nähe.
    FEnster hmmmmmmm ist Doppelverglasung ( ala Universal standard )

    Ansonsten mit dem premiere Empfang bekomm ich keine Probleme? , da fällt mir ein wg. Flachkabel ( Fensterproblem ) komplettes "flaches Kabel kaufen" oder nur Kupplung dazwischen.

    Geht da viel signal flöten ?
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. April 2006
  5. z/OS

    z/OS Platin Member

    Registriert seit:
    17. September 2002
    Beiträge:
    2.131
    Ort:
    Rheinbach
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2
    AW: Mein SETUP für ´ne Mietwohnung

    Hi,
    Fensterdurchführungen sind so eine Sache. Besorg' Dir ne gute im Fachhandel/Fachversand. Die Baumarktware ist teuer und haben oft eine sehr starke Dämpfung.
    Gruß
    Thomas
     
  6. Indymal

    Indymal Talk-König

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    5.414
    Ort:
    Marburg
    AW: Mein SETUP für ´ne Mietwohnung

    Ich habe noch keine negativen Erfahrungen über diesen Saugfuss gehört... aber mir ist schon in etwa klar, was mit Kunststoff (Gummi) auf lange Sicht passiert, besonders wenn er der Witterung ausgesetzt ist.
    Mit der Zeit verflüchtigen sich die Weichmacher und das Gummi fängt an spröde zu werden.
    Bei einem ca 30 Jahre alten Lötkolben aus der Erbsubstanz konnte ich den Kabelmantel zu einem feinen Pulver zerreiben:rolleyes:

    Und da der Saugfuß lediglich durch das erzeugte Vakuum hält, kann schon ein mikroskopisch feiner Riss dazu führen, daß ein Druckausgleich stattfindet und somit der Saugfuß die Haftung verliert.
    Das wäre dann gleichbedeutend mit dem Freiflug der Antenne.
    Und daß Glas den Agregatzustand (zäh)flüssig besitzt und somit auf lange Sicht auch arbeitet, wissen wir spätestens seit dem Chemieunterricht.

    Da es diesen Saugfuss auch noch nicht so lange gibt, dürften Leute, die sich jetzt so ein Teil gekauft haben, dieses Manko auch erst in den nächsten Jahren bemerken.

    Deswegen sehe ich Saugfüßen aller Art etwas skeptisch gegenüber. Besonders wenn einiges an Gewicht dran hängt, das Wetter dem Material zusetzen kann und der befestigte Gegenstand im Fall der Fälle tief fallen kann.

    Gruß Indymal
     
  7. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: Mein SETUP für ´ne Mietwohnung

    also mein saugfuß hat eine "sicherheitsleine". die schüssel fliegt also nicht runter. ich hab den saugfuß alleridngs auhc nicht an meinem fenster sondern an meiner fensterbank befestigt ;)
     
  8. Indymal

    Indymal Talk-König

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    5.414
    Ort:
    Marburg
    AW: Mein SETUP für ´ne Mietwohnung

    Das beweist zumindestens schon einmal, daß Technisat dem Braten selber nicht so ganz traut ;)
    Mit unter dürfte die Konstruktion aber auch daher nicht so tief fallen, weil die Verkabelung einen kompletten Absturz verhindert.

    Gruß Indymal
     
  9. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: Mein SETUP für ´ne Mietwohnung

    naja mein saugfuß ist nicht von technisat ;).

    Aber so eine "sicherheitsleine" gibt es eigentlich bei jedem saugfuß. außer es sind die billigsten die man findne kann.

    Auhc wenn eine firma den braten traut. sicherheit geht immer vor ;).
     
  10. policanac

    policanac Neuling

    Registriert seit:
    13. April 2006
    Beiträge:
    18
    AW: Mein SETUP für ´ne Mietwohnung

    danke für die vielen Antworten ,

    (war ne Woche im Urlaub :) )

    so hab mich noch a bisserl reingelesen ums SAT Thema und möchte evtl gerüstet sein für ARENA BuLi .

    Wird dann ein bisschen teuer :

    - Digidish Paket mit Digit MFS 4 ....................129,-
    - dazu Alphacrypt Light ( wg. Premiere WM :mad: ) 55,-
    - Easymount Halterung ...................................55,-
    - Flachkabel wg. Fenster .................................10,-

    soderle müsste etz passen , oder ?
     

Diese Seite empfehlen