1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Mein Röhrenfernseher spinnt

Dieses Thema im Forum "HILFE!!!! Alles kaputt???" wurde erstellt von rayman1701, 29. September 2006.

  1. rayman1701

    rayman1701 Neuling

    Registriert seit:
    29. September 2006
    Beiträge:
    4
    Anzeige
    Habe einen neueren Ingelen Röhrenfernseher.Er ist etwa 4 Jahre alt.In der Nacht wenn man TV schaut hört man ein lautes surren und pfeifen.Ist das der anfang wenn ein Gerät den Geist aufgibt?
     
  2. Willhelm

    Willhelm Gold Member

    Registriert seit:
    13. Dezember 2005
    Beiträge:
    1.719
    AW: Mein Röhrenfernseher spinnt

    Nein der kann noch Jahre bei hellen Bildern intensiver pfeifen wie fast alle Plasmas bevor er dann kaputt geht! Gruß
     
  3. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: Mein Röhrenfernseher spinnt

    Hier geht es um röhre nicht um plasma ;).

    Mein lifetext fernseher pfeift auch manchmal und lebt nun schon 6 jahre.
     
  4. Willhelm

    Willhelm Gold Member

    Registriert seit:
    13. Dezember 2005
    Beiträge:
    1.719
    AW: Mein Röhrenfernseher spinnt

    Plasma ist Steinzeittechnik (Neonröhre) fast überhaupt gar kein Unterschied zu Braunschen Röhre bei den Geräuschen. Schlampige Plasma Netzteile surren mit 400Hz oder höher bei hoher Stromaufnahme bzw. hellem Bild. Das 16Khz Pfeifen bei Röhren von der Horizontalablenkung nerven öfters, Kupferwicklungen der Ablenkungsspulen lose, aber Rentner hören das nicht mehr. Bei Phillips LCDs pfeifen elektronische Netzteile aber mehr wegen Geiz ist Geil (Konstruktionsfehlern) nach 1-2Jahren öfters die Backlightinverter der Hintergrundleuchte. Sie Haben es fertig gebracht aus Kostengründen mehrere CLV Röhren auf einen Inverter zu hängen. Buuuu Phillips schaut bei Sharp ab wie man das richtig macht! Von daher pfeift fast eigentlich alles was Müll ist und bereits beim Kauf schon war. Gruß
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. September 2006
  5. PowerUser

    PowerUser Senior Member

    Registriert seit:
    6. November 2004
    Beiträge:
    181
    Ort:
    Dortmund/NRW
    AW: Mein Röhrenfernseher spinnt

    Du tickst doch nicht mehr richtig :eek:
     
  6. ThomasBePunkt

    ThomasBePunkt Gold Member

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    1.094
    Ort:
    NRW
    Technisches Equipment:
    85 cm Fuba, 2x Smart Titanium TQX LNB, Astra 19,2°E & Hotbird 13°E, Focus: Mitte

    PMSE Multischalter 9/4
    zusätzlich über Optionsschalter 44cm DigiDish, 1x Smart TSX, Astra/Eurobird 28,2°E

    Wohnzimmer:
    TechniSat DigiCorder S1 (160)
    13°E, 19,2°E, 28,2°E
    Zetacam

    Schlafzimmer:
    TechniSat DigiCorder S2 (160)
    13°E, 19,2°E je Tuner
    Alphacrypt Light und Zetacam
    AW: Mein Röhrenfernseher spinnt

    Und du solltest den Bio-Unterricht nochmal widerholen bevor du hier pampig wirst.
     
  7. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    45.834
    Ort:
    Ostzone
    AW: Mein Röhrenfernseher spinnt

    Ist das eine 100Hz Kiste? Die surren/pfeifen auch schon mal lauter, u.a. wegen dem höheren Strahlstrom. Sitzt Du nahe davor? Aus 3m sollte das Geräusch den TV Ton nicht unbedingt übertönen, auch nicht nachts, ausser der TV Ton steht fast bei null.

    Ich würde sagen, das sind die normalen Betriebsgeräusche, vielleicht nur bisschen lauter als bei anderen Geräten. Das ist sehr unterschiedlich, ebenso wie die Wahrnehmung.
     
  8. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Ort:
    Hannover
    AW: Mein Röhrenfernseher spinnt

    ich hatte mal einen 100-Hz-TV von JVC, der war absolut ruhig. mam merkte garnicht, daß der TV an ist, wenn kein ton war. aber mein 16:9-100-Hz-TV jetzt von LIFETEC, der fiept etwas...aber es geht noch, lange nicht so schlimm wie bei den meisten 50Hz-geräten.
     
  9. PowerUser

    PowerUser Senior Member

    Registriert seit:
    6. November 2004
    Beiträge:
    181
    Ort:
    Dortmund/NRW
    AW: Mein Röhrenfernseher spinnt

    Wo es angebracht ist werde ich auch pampig,da war es angebracht ;)
    Wenn Du mir weiterhin was zu sagen hast dann per PM,gehört hier nicht rein!
     
  10. lagpot

    lagpot Gold Member

    Registriert seit:
    29. Dezember 2001
    Beiträge:
    1.128
    Ort:
    NRW
    AW: Mein Röhrenfernseher spinnt

    Richtig, das Hörvermögen nimmt mit dem Alter ab,übrigens gibt es schon 35 jährige die 16000 Hertz nicht mehr wahrnehmen.
     

Diese Seite empfehlen