1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Mein Parkplatz-Erlebnis am Bostalsee

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von klebnikow, 4. Januar 2006.

  1. klebnikow

    klebnikow Junior Member

    Registriert seit:
    15. November 2004
    Beiträge:
    32
    Ort:
    Rlp/Hessen
    Anzeige
    Was mir heute an einem See passiert ist, wird mir keiner glauben.

    Meine Bekannte und ich sind zum naheligenden Bostalsee gefahren, um dort einfach zu spazieren. Man muss dazu sagen, dass im Sommer da das halbe Saarland und Pfalz versammelt ist - eine der attraktivsten Badeorte in der ganzen Umgebung.

    Aber im Winter ist da natürlich nichts los. Die Schwimminseln sind abmontiert, die Beach-Volleyball-Netze abgehängt, der große Biergarten verriegelt. Der riesige Parkplatz total verlassen. Nur ein kleines Schild ist vorzufinden "Das betreten der Eisfläche verboten". Kurzum nix los um die Jahreszeit.

    Wir kommen um 16:32 Uhr dort an, stellen den Wagen ab. Vorher seh ich doch tatsächlich noch einen Parkzettel-Kontrolleur aus dem Parkplatz biegen. Vorsichtshalber geh ich noch zum Automat. Dort steht: Tagesparkticket 1,00 Euro. Ab 17:00 kostenlos parken. Da wir eh nur ein paar Minuten bleiben wollen und es ja in wenigen Minuten sowieso kostenlos ist und da der Kontrolleur ja schon den Parkplatz verlassen hat, entschliessen wir uns kein Ticket zu kaufen. Es befinden sich max. 10 Autos auf dem Gelände (wahrscheinlich Jogger und Spaziergänger)

    Als wir um 16:47 Uhr von unserem kurzen Spaziergang zurück kommen (der Wind war einfach zu kalt). Ich witzel noch "wenn der Kontrolleur hinterm Baum gestanden hat und nochmal zurück gekommen ist?!". Glaube aber selbst nicht dran. Augenblicke später werde ich eines besseren belehrt. Auf meiner Parkscheibe klebt tatsächlich ein Zettel! Und es ist nicht eine erhoffte Werbung sondern natürlich ein Strafzettel des Kreises St. Wendel.

    Ich kann es noch immer nicht fassen. Was sind das für Geier? Auf einem Parkplatz wo mind. 500 Autos parken können, wo alles leer steht und wo man im Winter kaum eine Menschenseele findet - läuft ein Parkzettel-Kontrolleur rum. Wie finanzieren die den? Und überhaupt... mir fehlen echt die Worte. Ich empfinde es als eine Schweinerei!:mad:
     
  2. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: Mein Parkplatz-Erlebnis am Bostalsee

    Naja hätteste mal lieber bezahlt ;) Dafür stehen da die automaten ;).

    Naja Kontrolleure haben ihre route. und dazu gehört auhc der parkplatz.
     
  3. minzim

    minzim Board Ikone

    Registriert seit:
    10. April 2003
    Beiträge:
    3.592
    Ort:
    ~ 09e21/52n06
    AW: Mein Parkplatz-Erlebnis am Bostalsee

    Du hast einfach..........Pech gehabt. :eek:

    Schweinerei ist auch, dass du die Gebühren nicht bezahlt hast. :eek:
     
  4. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Ort:
    Hannover
    AW: Mein Parkplatz-Erlebnis am Bostalsee

    sich aufregen, wenn man betrogen hat, und dafür bestraft wird, ist ungerechtfertigt.
     
  5. casper100

    casper100 Wasserfall

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    7.900
    Ort:
    BaWü
    AW: Mein Parkplatz-Erlebnis am Bostalsee

    Durch Leute wie dich, die denken sie können den € sparen. :eek:

    Wenn jeden Tag nur 10 so denken wie du, sind das 10 Strafzettel a xx €.

    Aber eigentlich hast du Recht, ist ne ganz linke Tour.
    Im Sommer, wenn in Erholungsgebieten die Parkplätze eh knapp sind, sehe ich noch ein das Leuten die zu knausrig sind den einen € zu bezahlen, richtig in die Tasche gefasst wird.
     
  6. Kailash

    Kailash Junior Member

    Registriert seit:
    23. Februar 2004
    Beiträge:
    91
    Ort:
    Auf dem blauen Planet
    AW: Mein Parkplatz-Erlebnis am Bostalsee

    Selber Schuld, wer absichtlich nicht zahlt, sollte noch mehr bezahlen.
    Wenn jeder so denken würde wie Du, na dann gute Nacht...:(
     
  7. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: Mein Parkplatz-Erlebnis am Bostalsee

    Der Kontrolleur muss auch gedacht haben, der hält mich wohl für blöd. Der wird mit doppelter Freude den ausgestellt haben :D
     
  8. n0NAMe

    n0NAMe Platin Member

    Registriert seit:
    9. Dezember 2001
    Beiträge:
    2.141
    Ort:
    Im Heim
    Technisches Equipment:
    Siemens A50 :-D
    AW: Mein Parkplatz-Erlebnis am Bostalsee

    Nur Gutmenschen hier.

    Ich glaube fast, dass casper, Kailash oder LHB auch dort geparkt haben und dem abrückenden Kontrolleur hinterher gelaufen sind und zu ihm gesagt haben "Hallo, da hat gerade einer sein Auto abgestellt und nicht bezahlt. Dem müssen sie noch einen Strafzettel geben".

    Wenn ich länger überlege, war es wohl LHB.

    Gruß

    n0NAMe
     
  9. z/OS

    z/OS Platin Member

    Registriert seit:
    17. September 2002
    Beiträge:
    2.131
    Ort:
    Rheinbach
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2
    AW: Mein Parkplatz-Erlebnis am Bostalsee

    Hi,
    welchen Teil genau hast Du von
    nicht verstanden?
    Gruß
    Thomas
     
  10. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.858
    Ort:
    Monaco
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    AW: Mein Parkplatz-Erlebnis am Bostalsee

    Also wenn es noch 30 Minuten hin sind bis 17.00 Uhr hätte ich lieber den 1 € "geopfert". ;)
     

Diese Seite empfehlen