1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Mein nedia-Receiver 300 und die FB haben den Geist aufgegeben!

Dieses Thema im Forum "Telekom Entertain" wurde erstellt von siegi, 12. August 2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. siegi

    siegi Platin Member

    Registriert seit:
    16. Oktober 2003
    Beiträge:
    2.011
    Zustimmungen:
    18
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX49 CXN 758
    Panasonic DMR-BST 950
    MacroSystem DVC 3000 mit DVB-T,+S
    DAB+ Pure mini
    Anzeige
    Nach 3 Wochen Urlaub wollte ich mal wieder den Media-Receiver in Betrieb nehmen. (Schaue sonst zu 99 % über SAT).
    Erst mal gestartet. Ging dann auch einige Male. FB- Signale kamen nicht immer an. Hatte auf einmal immer etwas feuchte Finger. Machte die Batterieabdeckung der FB auf. Eine Batterie (Original von der T-Com noch drin), war feucht,ausgelaufen. Neue Batterien rein. FB geht nicht mehr richtig. Kontakte wohl naß.
    Jetzt geht auch der Receiver nicht mehr. FP rödelt. Aber nur sporadisch TV zu sehen. Dann garnicht mehr. Reagiert auch nicht mehr auf die Tasten am Gerät. Habe das Ding seit Sept. 2008. 1/2 Jahr am Anfang nur Ärger mit der Telecom..
    Wie komme ich an einem neuen Receiver und FB. Ich denke mein Vertrag läuft noch 1 Jahr. Bezahle immer noch 49,90 €. Kann ich das Gerät bei einem T-Punkt umtauschen ? Oder geht dann meine Odyssee mit dem T-DSL 16000+ wieder von vorne los, daß dann monatelang nichts mehr richtig läuft (PC+Internet)? Oder sollte ich mit dem kaputtem Gerät, bis zum Vertragsende warten?
    Gruß
    Siegi
     
  2. pop

    pop Senior Member

    Registriert seit:
    22. Mai 2009
    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    DSL 16+, Speedtofritz (noch^^), MR301, 10 Milliarden angezeigte FEC Fehler, keine Pixel
    AW: Mein nedia-Receiver 300 und die FB haben den Geist aufgegeben!

    01805 373750 anrufen, technische Unterstützung, denen das so erklären, Versandaustausch bestellen, Rechnung und Seriennummer bereithalten und im Normalfall ist ein Austausch 3 Arbeitstage später bei Dir.

    Oder neue MB mieten, 5€ im Monat?!? (hab die Preise jetzt nicht im Kopf)
     
  3. siegi

    siegi Platin Member

    Registriert seit:
    16. Oktober 2003
    Beiträge:
    2.011
    Zustimmungen:
    18
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX49 CXN 758
    Panasonic DMR-BST 950
    MacroSystem DVC 3000 mit DVB-T,+S
    DAB+ Pure mini
    AW: Mein nedia-Receiver 300 und die FB haben den Geist aufgegeben!

    Danke! Aber ich habe Angst, daß ich wie am Anfang mit dem Gerät, ich wieder kämpfen muß, bis ich dann, daß ungerechtfertigerweise abgebuchte Geld für den Receiver nach einem 1/2 Jahr wiederbekomme. Hatte ich hier schon vor einiger Zeit geschildert. Da wurde mir bei Vertragsabschluß die Hardware kostenlos zugesichert, aber trotzdem 2x abgebucht. Kann ich das Gerät nicht bei einem T-Punkt abgeben?
    Gruß
    Siegi
     
  4. LTobias

    LTobias Senior Member

    Registriert seit:
    27. März 2003
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Mein nedia-Receiver 300 und die FB haben den Geist aufgegeben!

    Der Austausch ist kostenlos.
     
  5. siegi

    siegi Platin Member

    Registriert seit:
    16. Oktober 2003
    Beiträge:
    2.011
    Zustimmungen:
    18
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX49 CXN 758
    Panasonic DMR-BST 950
    MacroSystem DVC 3000 mit DVB-T,+S
    DAB+ Pure mini
    AW: Mein nedia-Receiver 300 und die FB haben den Geist aufgegeben!

    Noch eine Frage dazu. Muß man das Gerät bei Vertragsende abgeben?
    Kann man es behalten? Im Grunde brauche ich das Gerät nicht.
    Oder ist es besser , es auszutauschen, am Ende dann verkaufen. Benötigt das Ding überhaupt jemand?
    gruß
    Siegi
     
  6. LTobias

    LTobias Senior Member

    Registriert seit:
    27. März 2003
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Mein nedia-Receiver 300 und die FB haben den Geist aufgegeben!

    Kommt drauf an. Miete oder Kauf. Ich denke mal Du hast ihn im Hardwarepaket gekauft. Dann kannst müsstest Du ihn auch behalten können.

    Ich hab einen Zweitreceiver, falls meiner mal wieder ausfällt. Aber mehr als 30€ bekommst Du für einen alten MR (80 GB Version) nicht.
     
  7. Micha_61

    Micha_61 Gold Member

    Registriert seit:
    7. Januar 2004
    Beiträge:
    1.426
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Mein nedia-Receiver 300 und die FB haben den Geist aufgegeben!

    Worüber in dem Fall sicherlich auch bei der Technik hinterher noch reichlich nachgedacht werden wird.
    Wer seine Geräte so schlecht wartet, das sogar die Batterien auslaufen, muss vielleicht auch damit rechnen, wenigstens die FB nachträglich bezahlen zu müssen.
    Aber vielleicht hat er ja Glück.
     
  8. siegi

    siegi Platin Member

    Registriert seit:
    16. Oktober 2003
    Beiträge:
    2.011
    Zustimmungen:
    18
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX49 CXN 758
    Panasonic DMR-BST 950
    MacroSystem DVC 3000 mit DVB-T,+S
    DAB+ Pure mini
    AW: Mein nedia-Receiver 300 und die FB haben den Geist aufgegeben!

    Micha 61. Ich habe viele Geräte und FB. Ist seit zig Jahren nicht eine Baterie ausgelaufen. Müssen doch mindestens 1/2 jahr bis 1 Jahr funktionieren, ohne auszulaufen. Bei der FB der T-Com war ein ganz billiges, unbekantes Fabrikat drin. Ich habe immer gute Batterien in meinen Geräten.
    Gruß
    Siegi
     
  9. Mac_

    Mac_ Gold Member

    Registriert seit:
    18. Oktober 2008
    Beiträge:
    1.655
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Mein nedia-Receiver 300 und die FB haben den Geist aufgegeben!

    Hi,
    hast Du schon mal mit dem Gedanken gespielt, wenn die Originalbatterien leer sind, diese mit NiMH-Akkus zu ersetzen?
    - schont die Umwelt
    - ist über die Lebensdauer einer NiMH-Zelle gesehen sehr wirtschaftlich
    - Markenzellen nahezu unkaputtbar

    Mac_
     
  10. siegi

    siegi Platin Member

    Registriert seit:
    16. Oktober 2003
    Beiträge:
    2.011
    Zustimmungen:
    18
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX49 CXN 758
    Panasonic DMR-BST 950
    MacroSystem DVC 3000 mit DVB-T,+S
    DAB+ Pure mini
    AW: Mein nedia-Receiver 300 und die FB haben den Geist aufgegeben!

    So, meine FB geht wieder.
    Der Receiver auch.
    Habe die FB auseinandergenommen,
    gereinigt,
    Platine mit Kontaktspray eingerieben.
    Wieder zusammen gebaut.
    Wer es wissen möchte, wie die FB auseinander geht, ganz einfach: Vorsichtig die beiden Hälften mit dem Fingernagel auseinandergedrückt. Gegenüber des IR-Auges angefangen. Es sind an jeder Seite 4 (?) dünne Nipppel, ca. 2mm dick, die in kleine Löcher der anderen Hälfte der FB gedrückt sind. Die Platine und das Tastenfeld liegen lose drin.
    @ MAC.Zu den Batterien: Akkus nehme ich grundsätzlich nicht, da dies nur eine Spannung von ca. 1,2 V, statt 1,5 V der normalen Batterien haben. Daher in vielen elektr. Geräten, die für 3 V ausgelegt sind, nicht die nötige Spannung zur Verfügung stellen. Hatte das u.a. bei digilalen Kameras festgestellt. Die funktionierten nur ganz kurz.
    Umwelt: die Akkus sind noch schädlicher, ein Atomkraftwerk noch mehr.
    Ich habe jetzt die FB Befehle auf meine ProntoPro gespeicher.
    Wenn mal wieder die FB hin ist, habe ich diese dann zur Verfügung.
    Gruß
    Siegi
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen