1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Mein erstes Satellitenfernsehen

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von cherzog, 24. Oktober 2010.

  1. cherzog

    cherzog Neuling

    Registriert seit:
    24. Oktober 2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    ich würde mich eigentlich als technikaffin bezeichnen, habe bisher allerdings nie mit Satellitenempfang zu tun gehabt und deshalb bin ich völlig unwissend in diesem Bereich.

    Wir haben uns eine Haus gekauft und folgende Geräte sind bereits vorhanden:

    * Eine Schüssel mit einem LNB Teleka SC240 - Im Internet ist zu diesem Gerät gar nichts zu finden. Es gehen davon 2 Kabel ab.
    * Ein (vermutlich) Verstärker/Umschalter/Umschalter: SAM 1838 N - Im Internet bin ich nur in diesem Forum auf dieses Gerät gestossen. Es gibt hier 3 Eingänge. 2 sind belegt. Vermutlich sind es die Kabel, die aus dem LNB kommen. Insgesamt gibt es 8 Ausgänge, welche alle Belegt sind. In fast jedem Zimmer gibt es Satellitendosen.

    Ich habe mir 2 alte Digitalreceiver geliehen um mal zu testen, ob der Anschluss funktioniert. Leider bisher ohne Erfolg. Nun weiß ich leider überhaupt nicht, wo ich anfangen soll zu suchen wo das Problem liegt. Nett, wenn mir jemand auf die Sprünge helfen könnte und/oder folgende Fragen beantworten kann:

    1. Ist die Anlage evtl. nur für Analogempfang ausgerichtet?
    2. Was müsste ich austauschen, um für Zukunft gerüstet zu sein? (Stichwort HD/Sky/3D/etc.)
    3. Gibt es irgendwo eine Liste, welche Sender empfangbar sind? (Meine Freundin ist (halbe) Amerikanerin und vielleicht finden wir ja was für sie?)
    4. Gibt es irgendwo eine Internetseite, die mir einen guten Einstieg in die Materie gibt?
    5. Sollte ich versuchen einen Analagreceiver zu finden um erstmal sicher sagen zu können, dass sonst alles erstmal funktioniert?

    Danke

    Christian
    FB_Addon_TelNo{ height:15px !important; white-space: nowrap !important; background-color: #0ff0ff;}
     
  2. DO4NC

    DO4NC Silber Member

    Registriert seit:
    22. Mai 2009
    Beiträge:
    809
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Mein erstes Satellitenfernsehen

    Kann sein bei 2 Anschlüssen am LNB.

    LyngSat - Lyngemark Satellite

    Astra 19.2E: Astra 1H/1KR/1L/1M at 19.2°E - LyngSat
    Für Englischsprachige: Astra 28.2E Eurobird 1 & Astra 2A/2B/2D at 28.2°E - LyngSat


    Du brauchst evtl. ein Quattro-LNB und einen neuen Multischalter.
    Für den Empfang von 28.2E brauchst du eine Multifeedanlage.

    Empfang der BBC- und ITV-Programme auf Astra 2D - sat.beitinger.de

    Geht auch mit einem Digitalempfänger. Wenn du nur Arte, EinsExtra, Phoenix etc. empfängst, ist die Anlage wohl "analog".
     
  3. teucom

    teucom Talk-König

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    6.655
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    LG 40" Standardflachmann, WDTV, TV-Server
    AW: Mein erstes Satellitenfernsehen

    Deine Anlage stammt noch aus "analogen" Zeiten und kann nur die unteren beiden Ebenen transportieren (= Zwei Kabel vom LNB, Zwei Eingänge am Multischalter, der dritte ist vfür UKW/Terr.Fernsehen). Die meisten Digitalprogramme senden in den beiden oberen Bändern, die bei deiner Anlage fehlen.

    1. LNB gegen ein Quattro-LNB austauschen, es müssen dann vier Kabel vom LNB zum Multischalter verlaufren - also am besten alle vier neu ziehen, nicht die zwei alten mit zwei neuen Kabeln ergänzen.

    2. Multischalter gegen ein Modell mit vier LNB Eingängen und acht Teilenhemranschlüssen austauschen

    3. Die vier Anschlüsse des LNB mit den passenden vier Eingängen des Multischalters verbinden

    Alles weitere findest du hier im Forum beschrieben.
     
  4. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.606
    Zustimmungen:
    4.482
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Mein erstes Satellitenfernsehen

    zu1.Für volle digital Empfang ist deine Satanlage momental nicht geeignet.
    zu2.Du brauchst ein neue LNB(z.B. von ALPS) und ein 5/8 Multischalter(z.B.von Spaun).
    zu4.Schau mal hier:
    Satellitenempfang für Einsteiger - sat.beitinger.de
     
  5. cherzog

    cherzog Neuling

    Registriert seit:
    24. Oktober 2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Mein erstes Satellitenfernsehen

    Beim automatischen Suchlauf habe ich nun mehrere Sender gefunden (auch die genannten). Nun weiß ich zumindest erstmal woran ich bin.

    Herzlichen Dank

    Christian
    FB_Addon_TelNo{ height:15px !important; white-space: nowrap !important; background-color: #0ff0ff;}
     

Diese Seite empfehlen