1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Mein erster flacher TV

Dieses Thema im Forum "Plasma, LCD, OLED & Projektor" wurde erstellt von Madmax79, 3. November 2009.

  1. Madmax79

    Madmax79 Junior Member

    Registriert seit:
    20. August 2006
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Anzeige
    Möchte meine 82cm-Röhre austauschen.

    Und eher einen LCD, da Plasma mir zu viel Strom verbraucht.


    Sollte folgendes haben:

    ab ca. 91-119cm, also ab 37 Zoll
    Full HD

    mind. 2 x HDMI, 3....hab (Xbox + DVD)
    mind 2 x Scart (DVD-Recorder, Divx-Player)

    evtl. USB, LAN?

    evtl. DVB-C/T?-Receiver, kein Muss

    wenn möglich stromsparend

    guter Ton, meine Röhre von Toshiba scheppert ganz schön

    WICHTIG: die automatische Formatumschaltung sollte funktionieren! UND: schnelles umschalten beim zappen. Also bitte keine 2sek. oder so.

    präferierte Marke: Panasonic, Samsung, Sony (zu teuer?)...evtl. LG...? bei panasonic find ich leider nichts außer plasma


    Preis: ca. 500-900€


    Meine Fundstücke:

    Hatte den viel gelobten Samsung LE40B750 / 650 gefunden:
    schaut sehr gut aus: 200Hz, 4 x hdmi, 2 x scart, usb
    Samsung LE40B750 Preisvergleich bei Geizhals.at Deutschland
    Ist fast schon der beste unter 1000€ oder??? ist wohl von der Technik der selbe wie der Test Samsung Crystal TV LE-46B750
    nur in 102 statt 117cm
    ABER: der Samsung LE40B750 kann wohl keine korrekte Formatumschaltung: 4:3 ist gestreckt


    Der Toshiba 42XV635D: günstig und gelobt; Toshiba 42 XV 635 D 42 Zoll / 107 cm, Full HD, 100 Hz: Amazon.de: Elektronik
    braucht beim zappen 2-3 Sekunden


    Sonys sollen teilweise ruckeln. Philips nicht ganz so toll sein.


    Bitte gebt mir Tipps. Steh wieder am Anfang.
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. November 2009
  2. rohrspatz

    rohrspatz Senior Member

    Registriert seit:
    28. März 2007
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Mein erster flacher TV

    der toshiba ist preis/leistung unschlagbar.
    panasonic bietet lcd-tvs bis 37" an. die geräte tx-l37gw10 bzw. 37g15 sind im netz unter 900 euro zu haben.
    in deine preisvorgabe fällt bei sony der kdl-40w5500.
    von philips kommt der 42pfl-8404 in frage.
    zu samsung und lg: kein kommentar!
     
  3. Madmax79

    Madmax79 Junior Member

    Registriert seit:
    20. August 2006
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Mein erster flacher TV

    Der Toshiba soll aber auch so 2-3 sek. beim umschalten brauchen, das geht bei mir gar nicht. Wenn ich umschalte soll gleich der neue Sender kommen.
    Neue Panas gibts auch mit 40" aber recht teuer.
    Ist der 42pfl-8404 gut?
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.823
    Zustimmungen:
    3.467
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Mein erster flacher TV

    Sowas ist Technisch absolut unmöglich! 1sek bei SD ist normal, schneller gehts nun mal nicht. Bei HD dauerts etwas länger. Dazu kommt dann noch etwas Zeit falls der Sender verschlüsselt ist.
     
  5. Madmax79

    Madmax79 Junior Member

    Registriert seit:
    20. August 2006
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Mein erster flacher TV

    Das meine ich ja, bei meiner 16:9-Röhre von Thomson drücke ich und dann kommt der nächste Sender, dauert nicht länger als ne Sekunde, das ist normal.

    Meine Eltern haben einen Centrum-TV, der braucht 2-3 Sek.

    Und das soll beim Samsung auch so sein. Wär mir zu lang. Muß ich aber mal testen.
     
  6. Eike

    Eike von Repgow

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    46.771
    Zustimmungen:
    5.257
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Mein erster flacher TV

    Für alle Sender die digital empfangen werden braucht die Software etwas Zeit.
    Selbst gute Receiver benötigen 1,5 sec zwischen den Sendern. Bei verschlüsselten kommt noch etwas hinzu...
     
  7. rohrspatz

    rohrspatz Senior Member

    Registriert seit:
    28. März 2007
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Mein erster flacher TV

    wenn du so pingelig bist, empfehle ich dir einfach, bei der röhre zu bleiben...
     
  8. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.823
    Zustimmungen:
    3.467
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Mein erster flacher TV

    Da ist das aber auch nicht anders wenn man digital schaut.

    Selbst für analog sind umschaltzeiten von 0,5Sek minimum.
     
  9. Madmax79

    Madmax79 Junior Member

    Registriert seit:
    20. August 2006
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Mein erster flacher TV

    was heißt pingelig?....wenn man zappen will, dann will man doch schnell mal durch die sender zappen und nicht erst immer 3 sek. warten.

    naja werds wohl mal testen müssen; wird nur schwer ein Geschäft zu finden wo der Samsung ausgestellt ist. Die haben zB beim Mediamarkt immer 100 Geräte rumstehen, aber nie das,welches man haben möchte
     
  10. Eike

    Eike von Repgow

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    46.771
    Zustimmungen:
    5.257
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Mein erster flacher TV

    Zappen tue ich gar nicht. Dann brauche ich kein Fernsehen.
    Ich plane vorher was ich sehen will. Sei es drum - 3 sec sind normal.
     

Diese Seite empfehlen