1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Mein Drucker geht nicht mehr.

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von siegi, 11. April 2006.

  1. siegi

    siegi Gold Member

    Registriert seit:
    16. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.973
    Ort:
    Hamburg
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX49 CXN 758
    Panasonic DMR-BST 950
    MacroSystem DVC 3000 mit DVB-T,+S
    DAB+ Pure mini
    Anzeige
    (Ich hoffe, daß ich hier fragen darf, ohne, daß wieder gemeckert wird und ich erst bei Google nachfragen muß) Habe ich. Komme aber nicht weiter. Mein Drucker HP 640C, an Medion MD8386XL. Wird nicht mehr angezeigt. Es steht: Der Vorgang konnte nicht abgeschlossen werden.Der Druckerwarteschlangendienst wird zur Zeit nicht ausgeführt. Habe die Treiber CD eingelegt, tut sich nichts. Beim Laptop MD 95400 geht er, als ich diesen mit USB-Kabel anschloß. Ich habe vor einigen Tagen eine Datenträgerbereinigung durchgeführt und alles mögliche angehakt. Auch ist noch zu lesen:Bei Installation der Hardwarekomponente ist beim Drucker HP60C ein Fehler aufgetreten. Der RPC-Server ist nicht verfügbar.-- Was kann ich machen?. Hatte auch schon zu einen früheren Zeitpunkt den PC zurückgesetzt. Brachte nichts.:(
    Gruß
    Siegi
     
  2. doku

    doku Guest

    AW: Mein Drucker geht nicht mehr.

    Hi. :)

    Deinstalliere doch mal den kompletten Treiber, mach anschließend einen reboot, dann sollte XP wieder neue Hardware finden und die Treiber installieren. :)
     
  3. rzangerl

    rzangerl Senior Member

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    333
    Ort:
    .
    AW: Mein Drucker geht nicht mehr.

    Hallo siegi,

    schau einmal auf den HP-Seiten nach. Da gab es - früher jedenfalls - Programme, die die Reste von fehlgeschlagenen Installationen restlos beseitigen konnten und somit wieder eine einwandfreie Neu-Installation möglich machten.

    Gruß
    Rainer
     
  4. HarryPotter

    HarryPotter Wasserfall

    Registriert seit:
    17. Oktober 2002
    Beiträge:
    8.792
    Ort:
    Kyffhäuserkreis
    AW: Mein Drucker geht nicht mehr.

    Da ist wohl ein Dienst futsch bzw. abgeschaltet. Einfach mal wieder einschalten, vielleicht hilft das. Die Namen hast du ja schon geschrieben.

    ---> Systemsteuerung ----> Verwaltung ----> Dienste:
    - Druckerwarteschlangendienst (muss auf Automatisch stehen)

    Mit der Datenträgerbereinigung sollte das eigentlich nichts zu tun haben. Da muss das Problem wo anders liegen.

    Ansonsten mal hier den Treiber herunterladen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. April 2006
  5. scotty-utb

    scotty-utb Junior Member

    Registriert seit:
    29. März 2005
    Beiträge:
    121
    Ort:
    Ost-Bayern
    AW: Mein Drucker geht nicht mehr.

    Als ich die Überschrift gelesen habe dachte ich "bestimmt ein HP"

    zur Vorgeschichte: Ich ging damals ins Elektrogeschäft (kein Geiz oder Blöd Markt) mit dem festen Vorsatz: "kein HP"
    nun, diesen HP 640C habe ich letztes Jahr entsorgt.

    Der neue (Canon!) hat mich zu sehr erschreckt:
    - einschalten
    - drucken
    - gut is
    (das konnte der HP nur selten...)
     
  6. siegi

    siegi Gold Member

    Registriert seit:
    16. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.973
    Ort:
    Hamburg
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX49 CXN 758
    Panasonic DMR-BST 950
    MacroSystem DVC 3000 mit DVB-T,+S
    DAB+ Pure mini
    AW: Mein Drucker geht nicht mehr.

    Geht immer noch nicht. Druckerwarteschlangendienst stand nicht auf "automatisch". Dies gemacht. Auch neuen Treiber. Nichts. Der Drucker wird auch nirgends angezeigt. Auch nicht unter "Software", oder Programme .Unter inst Hardware ist ein Symbol:wie ein Waschbecken mit Syphon. ECP Druckeranschluß (LP1). Habe Drucker mit USB angeschlossen...es wurde neue Hardware gefunden...Dann :es ist ein Fehler aufgetreten..der RPC-Server ist nicht verfügbar.:eek:
     
  7. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: Mein Drucker geht nicht mehr.

    Hast du den Dienst nach dem Umschalten auf "Automatisch" auch gestartet?
     
  8. casper100

    casper100 Wasserfall

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    7.900
    Ort:
    BaWü
    AW: Mein Drucker geht nicht mehr.

    Schau mal hier.
    Da sind mehrere Möglichkeiten angegeben wie man Drucker - auch von Hand - einrichten kann, wenn "Plug&Play" nicht funktioniert.
     
  9. siegi

    siegi Gold Member

    Registriert seit:
    16. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.973
    Ort:
    Hamburg
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX49 CXN 758
    Panasonic DMR-BST 950
    MacroSystem DVC 3000 mit DVB-T,+S
    DAB+ Pure mini
    AW: Mein Drucker geht nicht mehr.

    Hurra:winken:mein Drucker geht wieder. Habe alles gemacht, wie Ihr sagtet.Hatte alles probiert, wollte nicht. Dann PC ausgeschaltet. Heute Nachmittag wieder ein. Drucker wurde unter Drucker und Faxgeräte angezeigt. Wollte dann drucken, war alles eingestellt, ging am Anfang nicht. Dann rumgefummelt. Es wurden 3 Sachen angezeigt, u.a. USB, angeklickt,Hurra, er druckte. Hatte vorher den Drucker über den breiten Stecker angeschlossen.Da er ja nicht wollte, über USB angeschlossen. Das wollte der dumme Computer jetzt wohl auch von mir wissen. Gut dann soll er sein Recht bekommen.
    Vielen Dank für eure Hilfe.
    Gruß
    Siegi
     
  10. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: Mein Drucker geht nicht mehr.

    Also, war der Druckdienst nur nicht gestartet. Nach dem Neustart des System war er dann automatisch da, durch die Änderung.
     

Diese Seite empfehlen