1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Meilenstein: Über 60 Millionen Sony Playstation 4 verkauft

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 13. Juni 2017.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.215
    Zustimmungen:
    359
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Wie Sony in Sony Interactive Entertainment berichtet, konnte die Playstation 4 bisher 60,4 Millionen Mal verkauft werden. Auch die anderen Zahlen zeigen die marktbeherrschende Stellung der Konsole.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. Schnirps

    Schnirps Board Ikone

    Registriert seit:
    31. Juli 2013
    Beiträge:
    4.874
    Zustimmungen:
    3.033
    Punkte für Erfolge:
    213
    Gefällt mir gut. Natürlich muss man solche Meldungen immer mit etwas Abstand betrachten, jedoch als Nutzer der PS4-Pro kann ich nur sagen: Sony hat alles richtig gemacht.
    Und die E3 hats auch wieder für mich gezeigt:
    Microsoft versucht mit brachialer Gewalt nun Sony den Rang abzulaufen. Aber wenn ich sehe welche Spiele noch für PS4 kommen, und diese Konsole noch lange dank der Pro bzw. generell nicht am Limit ist, ist die XBoxX so interessant wie rund und eckig zusammen passt: gar nicht. :)

    Damit meine ich nicht den Fanboy-Krieg, sowas ist mir zu blöd. Aber was Sony mit der PS3 so ziemlich alles falsch gemacht hat (hatte damals selber eine sowie XBox360) und damit der 360 das Feld überließ, hat man mit der PS4 zu 100% richtig gemacht.
    Ist wie damals mit der PS2, die lief saumäßig gut.

    Bin froh dass es so ist. Schade nur das Nintendo Softwaretechnisch so gar nichts bringt. Weil das Konzept der Switch gefällt mir sehr (!!!!) gut. Aber ohne Spiele und vor allem der Preis im Vergleich zur PS4-Pro /XBoxX, rechtfertigen keinen Kauf der Switch zur Zeit. Mal sehen was Weihnachten bringt, aber so hat Sony ganz klar mit weitem Vorsprung das Anrecht auf Platz 1 :)
     

Diese Seite empfehlen