1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Mehrwegeflaschen bald sinnlos?

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von pedi, 10. Juli 2015.

  1. pedi

    pedi Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Juni 2003
    Beiträge:
    3.800
    Zustimmungen:
    1.419
    Punkte für Erfolge:
    163
    Anzeige
    insbesondere beim bier.ich kaufe mein bier hier beim kleinen getränkehändler um die ecke, und nur von brauereien, die hier im allgäu zu hause sind, und die normale mehrwegeflaschen befüllen.es sind hier durch die bank kleine, zum teil familienbetriebe, die gutes bier brauen.
    wenn man aber durch die grossen getränkemärkte geht, fällt auf, dass immer mehr brauereien eigene flaschen verwenden.
    warsteiner, becks, köstritzer usw. nur um ein paar beispiele zu nennen.
    das heißt also, wenn ich hier im allgäu ein bier aus dem norden trinke, dass das bier herunter gekarrt, die leeren flaschen wieder noch norden gekarrt werden müssen, weil z.b. die hiesige kleine kronburgbrauerei dieses nicht wiederbefüllen kann, was eigentlich sinn und zweck der mehrwegflasche sein sollte.
    ist doch ziemlicher schwachsinn, das ganze. haben diese brauereien sowenig vertrauen in ihr bier, dass man durch eigene flaschenkrationen auffallen und sich vom mitbewerber absetzen muss?
     
  2. Borg02

    Borg02 Senior Member

    Registriert seit:
    24. April 2015
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Mehrwegeflaschen bald sinnlos?

    Diese Unsitte ärgert mich auch schon eine ganze Weile und ich boykottiere deshalb Biere in solchen Flaschen.
     
  3. suniboy

    suniboy Talk-König

    Registriert seit:
    4. Februar 2010
    Beiträge:
    6.254
    Zustimmungen:
    1.817
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Mehrwegeflaschen bald sinnlos?

    Das ganze Pfandsystem ärgert mich auch unheimlich! :wüt:

    Ich wäre für einheitliche Flaschen (per Gesetz) und die Verprflichtung des Einzelhandels ohen Wenn und Aber anzunehmen, sonst hohe Bußgelder. Imbisse sollen -von mir aus- auch 1€ Pfand verlangen können, aber auch sofort auszahlen nach Rückgabe.

    Im übrigen finde ich die deutsche Pfandlösung ein Chaos und Goldgräberstimmung für Händler, denn keiner blickt durch und gewinnen tut nur einer: Der Händler! :wüt:
     
  4. Eike

    Eike von Repgow

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    47.315
    Zustimmungen:
    6.154
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Mehrwegeflaschen bald sinnlos?

    Man könnte ja mal mal gucken wie das in der DDR funktioniert hat.
     
  5. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.593
    Zustimmungen:
    3.784
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Mehrwegeflaschen bald sinnlos?

    Tja da hat man diesen Unsinn mit den verschiedenen Flaschentypen nicht gemacht. Da gab es meines Wissens nur 3 verschiedene Bierflaschen

    1. Flasche mit dem "Plopverschluss"
    2. 0,33l
    3. 0,5l
    Fertig
    Heute werden aber die meisten Glas Flaschen, weil sie nicht zugeordnet werden können einfach eingeschmolzen. Zum Teil auch deswegen weil die Bierkästen oft nicht Sorten rein zurückgegeben werden.
     
  6. suniboy

    suniboy Talk-König

    Registriert seit:
    4. Februar 2010
    Beiträge:
    6.254
    Zustimmungen:
    1.817
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Mehrwegeflaschen bald sinnlos?

    Tja, das wäre auch was für die Umwelt und nicht so ein Quatsch wie jetzt. Die Lobby hat sich einfach durchgesetzt und diktiert was zu machen sei.
     
  7. Batman 63

    Batman 63 Talk-König

    Registriert seit:
    22. Oktober 2005
    Beiträge:
    6.472
    Zustimmungen:
    515
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Mehrwegeflaschen bald sinnlos?

    Das ist inzwischen aber 26 Jahre her und damals wurden Bierflaschen auch noch in hässlichen Holzkisten verkauft.

    [​IMG]
     
  8. suniboy

    suniboy Talk-König

    Registriert seit:
    4. Februar 2010
    Beiträge:
    6.254
    Zustimmungen:
    1.817
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Mehrwegeflaschen bald sinnlos?

    Ja gut, Holzkisten können keine ernstgemeinte Lösung sein, aber Beschränkung auf 5 Flaschengrößen dürfte doch machbar sein.
     
  9. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.593
    Zustimmungen:
    3.784
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Mehrwegeflaschen bald sinnlos?

    In den 80gern aber dann auch in den heutigen Kunststoffkisten.
     
  10. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.301
    Zustimmungen:
    1.663
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Mehrwegeflaschen bald sinnlos?

    Holzkisten sind aber ökologischer.
    Ich habe immer noch eine Holzkiste in der Speisekammer für Pfandflaschen.

    So eine Holzkiste ist nicht nur praktisch sondern auch schick.

    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Juli 2015

Diese Seite empfehlen