1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

MehrTeilnehmeranschluss mit TwintunerReceivern anschliessen

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von SergioP, 27. Mai 2010.

  1. SergioP

    SergioP Neuling

    Registriert seit:
    26. Mai 2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Habe 5 Zimmer zu denen jeweils ein separate Koaxialleitung gelegt ist.
    Die fünf Leitungen enden im Wintergarten, wo sie drauf warten aufs Dach mit der Schüssel dort verlegt zu werden. Mindestens zwei Receiver sollen TwinTunerReceiver sein und jedem Zimmer Zweisatellittenempfang vorliegen.
    Wie löse ich das am einfachsten? welche komponenten brauche ich? Wie verkabele ich das am besten?
    Bitte um Rat.:wüt:
     
  2. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: MehrTeilnehmeranschluss mit TwintunerReceivern anschliessen

    Hallo, willkommen im Forum?

    Erstmal die Frage ob du zu den Twin-Receiver Stellen noch Kabel nachlegen kannst?

    Kannst du keine Kabel nachlegen dann suche hier mal nach Stacker/Destacker oder Unicable.

    Wie es weitergeht hängt davon ab welche der drei Lösungen (Kabel legen, Stacker/Destacker, Unicable) du am Ende für deine Twin-Receiver nutzt.

    cu
    usul
     
  3. SergioP

    SergioP Neuling

    Registriert seit:
    26. Mai 2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: MehrTeilnehmeranschluss mit TwintunerReceivern anschliessen

    Hab halt einen Anschluss in der Satdose. Zusätzliche Leitung in den Wintergarten scheidet aufgrund von enormen arbeitsaufwand entschieden aus.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Mai 2010
  4. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: MehrTeilnehmeranschluss mit TwintunerReceivern anschliessen

    Tja, dann halt Stacker/Destacker oder Unicable.

    Am besten erstmal die passende Schüssel und LNBs (2 Quattro-LNBs) kaufen und probieren ob das mit dem Stacker/Destacker klappt, dann nen 8/8er Mutlischalter und nen zweites Stacker/Destacker Set kaufen.

    Klappt das nicht dann halt nen Unicable System für zwei Sat-Positionen und nen 8/4er Multischalter kaufen.


    Oder du verzichtest drauf die Twin-Receivern mit zwei Anschlüssen zu betreiben. Dann hast du bei einer Aufnahme halt beim zweiten Tuner nur die Wahl zwischen den Programmen der Ebene die der erste Tuner gerade nutzt.

    cu
    usul
     
  5. SergioP

    SergioP Neuling

    Registriert seit:
    26. Mai 2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: MehrTeilnehmeranschluss mit TwintunerReceivern anschliessen

    Danke für den Tip mit dem Stacker. Kosten halt fast nen Hunni, ist mir aber immer noch liebr als neues Kabel ziehen (oder an der Hauswand baumeln lassen)
    In dem zimer neben den Winterg könnt ich noch ein Kabel ziehen. Die zweite leitung vom Twin tuner ganz normal wie einen zweiten Receiver halt an den MS anschliessen? Right?
    Bei dem letzten Vorschlag, funktioniert das so in der Regel mit allen TwinT.Receivern oder muss da irgenwas duchgeschliefen sein?
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Mai 2010
  6. globalsky

    globalsky Talk-König

    Registriert seit:
    1. Juni 2004
    Beiträge:
    5.155
    Zustimmungen:
    490
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Satelliten-Empfang:
    - 13 Sat-Antennen (3 davon motorisiert)
    - größte Antenne: 220 cm Durchmesser
    - motorisiert: 150 cm, 180 cm, 220 cm
    - C-Band-Empfang: 220 cm
    - 11 DVB-S2-Receiver
    DVB-T/DVB-T2-Empfang:
    - Wendelstein (D), Brotjacklriegel (D)
    - Salzburg (A): E29, E32, E47, E55, E59
    - Fernempfang: Budweis (Cz): E22, E39, E49
    - 3 DVB-T-Receiver inkl. "simpliTV"

Diese Seite empfehlen