1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Mehrteilnehmeranlage erweitern

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von Oliver2004, 29. November 2004.

  1. Oliver2004

    Oliver2004 Neuling

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    16
    Anzeige
    Hallo,

    ich wohne ich einer Mitwohnung in der es momentan nur analog Sat gibt. Die Konfiguration sieht folgendermaßen aus:

    Sat-Schüssel --> Quattro-LNB --> 2 Kabel (Low) gehen an mehrere Multischalter --> Receiver

    Nun zu meiner Frage:

    Da momentan nur das analoge Signal in die Wohnungen übertragen wird, habe ich mir überlegt vom Quattro-LNB statt 2 Kabel 4 Kabel an einen neuen Multiswitch anzuschließen. Somit hätte ich schonmal 4 Receiver die das digitale Signal empfangen können. Die restlichen Receiver sollen natürlich weiterhin auch Fernseh schauen können. Deshalb habe ich an einen kaskadierbaren Multiswitch gedacht.

    Ist diese Konfig möglich?

    Wenn die Erklärung zu undeutlich ist, kann ich die Konfig auch gerne aufzeichnen.

    Gruss
    Oliver
     
  2. FBonNET

    FBonNET Gold Member

    Registriert seit:
    2. September 2004
    Beiträge:
    1.238
    Ort:
    Lkr. Regensburg
    AW: Mehrteilnehmeranlage erweitern

    Servus,

    warum einen zusätzlichen Multischalter? Schmeiss den Analogen MS und gleich einen 5/xx Ms rein. Somit haben alle davon was, weil früher oder später werden die Analogen immer weniger und die Low Band Transponder werden für Digitale Downlinks benutzt.
     
  3. Oliver2004

    Oliver2004 Neuling

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    16
    AW: Mehrteilnehmeranlage erweitern

    Hallo FBonNET,

    wäre auch noch eine Möglichkeit. Gibt es einen Multischalter mit 5 Eingängen (4x Quattro + 1 T.) und 12 Ausgängen OHNE Netzteil?

    Auf dem Speicher gibt es nämlich keinen Strom.

    Hab schon gesucht jedoch nur welche mit Netzteil gefunden.

    Gruss
    Oliver
     
  4. minzim

    minzim Board Ikone

    Registriert seit:
    10. April 2003
    Beiträge:
    3.592
    Ort:
    ~ 09e21/52n06
    AW: Mehrteilnehmeranlage erweitern

    Glaube ich nicht. Für Receiver wäre das sehr schlecht. Denn Receiver muß dann mehr Spannung herausgeben und es wird heiß.
     
  5. FBonNET

    FBonNET Gold Member

    Registriert seit:
    2. September 2004
    Beiträge:
    1.238
    Ort:
    Lkr. Regensburg
    AW: Mehrteilnehmeranlage erweitern

    Servus,

    es gibt 5/4 Multischalter ohne Netzteil, aber hierzu muss die Anlage gut konzipiert sein und keinen billigen Kabel verwendet worden sein.

    Wenn es Licht im Dachboden gibt, dann ist auch Strom vorhanden.

    Wenn alle Stricke reißen, bleibt eigentlich nur mehr die beiden High-Band vom Quattro LNB in einen MS einzuspeisen und Deine Zuleitung daran anschließen.

    Nachteil Du hast halt dann nur das High-Band, aber immer noch besser als garnichts.
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. November 2004
  6. Oliver2004

    Oliver2004 Neuling

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    16
    AW: Mehrteilnehmeranlage erweitern

    Der Vermieter will keine Leitung auf den Dachboden legen. Also fällt das mal Flach. (Er meint die Dinger brauchen zu viel Strom :mad: )

    Ich hab aber noch eine andere Möglichkeit gefunden. Ist es möglich einen Erweiterungsbaustein direkt an das LNB anzuschließen?

    Siehe hier --> http://www.axing.com/katalog/02_Multischalter7.html

    Müsste doch eigentlich gehen. Ich erweitere die 2 Kabel auf 4, so dass alle Stecker beim Quattro LNB belegt sind. Die 4 Kabel stecke ich an die 4 Eingäge dran, und die benötigten Digitalreceiver an die Ausgänge (links, rechts), und hänge danach alle anderen analogen Multiswitche an 2 von den 4 Ausgängen (unten).

    Gruss
    Oliver
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. November 2004
  7. FBonNET

    FBonNET Gold Member

    Registriert seit:
    2. September 2004
    Beiträge:
    1.238
    Ort:
    Lkr. Regensburg
    AW: Mehrteilnehmeranlage erweitern

    Servus,

    das ist eine Erweiterungeinheit und funktioniert so nicht.

    Was hat Dein Vermieterr für Probleme zwecks dem Stromverbrauch, schließlich kommen nach dieser Aktion alle Mieter in den Genuss von Digitalen Empfang und den Strom bezahlt die Allgemeinheit. Die 25 Euro Stromkosten im Jahr, wird man wenn es eh auf mehrere aufgeteilt wird, wohl noch leisten können.

    Außerdem frage ich mich warum ein Quattro LNB montiert ist, wenn dieses nicht genutzt wird.

    Und wie gesagt, wenn der Vermieter nicht will, dan schließe einfach einen MS an, wo nur die beiden High Band Anschlüße eingespeist werden. An diesem MS schließt Du Dich an und die anderen gucken halt in die Röhre und bleiben beim Analogen Low Band. Und die paar Digitalen im Low Band kann man getrost verschmerzen.

    Sind den an dem Low Band Verteiler noch 2 Anschlüße frei, wenn ja könnte man diese wiederrum in den MS einspeisen und hätte evtl. auch das Low Band zur Verfügung. Müßte man halt ausprobieren ob das funktioniert.
     
  8. Oliver2004

    Oliver2004 Neuling

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    16
    AW: Mehrteilnehmeranlage erweitern

    Ich weiß auch nicht was mein Vermieter für Probleme hat. Ich habe die Mieter bereits gefragt, jedoch handelt es sich dabei meist um ältere Leute die Digital-Fernsehen nicht nötig haben. Typische Antwort: Ich schaue sowiso nur SWR3 :mad:

    Das mit dem Anschluss an das High-Band ist ganz OK. Ich glaub das werde ich mal meinem Vermieter vorschlagen. Kannst du mir sagen welche Sender auf Low und welche auf High senden?
     
  9. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: Mehrteilnehmeranlage erweitern

    Pauschal gesagt, alle analogen im Low-Band, alle digitalen im High-Band. Gibt natürlich Ausnahmen.
     
  10. Oliver2004

    Oliver2004 Neuling

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    16
    AW: Mehrteilnehmeranlage erweitern

    wie kann ich feststellen was analog und digital ist?

    habe gerade hierzu diese liste gefunden --> http://www1.digitalfernsehen.de/frequenzen/astra1.html

    wenn ich das ganze bisher verstanden habe müsste es zweimal sat1 geben für digital und analog?! :confused:
     

Diese Seite empfehlen