1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Mehrteilnehmeranlage erweitern

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Jurgfort, 29. Mai 2008.

  1. Jurgfort

    Jurgfort Neuling

    Registriert seit:
    28. Mai 2008
    Beiträge:
    5
    Anzeige
    Hallo Zusammen,

    ich überlege mir meine Anlage 4 Satelliten für 8 Teilnehmer um zwei weitere Satelliten aufstocken ;). Zwei Multifeedschüssel und Lnbs sind da, sowie ein 17/8 Multischalter (weiss nicht ob er kaskadefähig ist).

    Welche Tipps können Sie mir geben, wie ich es am einfachsten und am günstigsten realisieren kann.

    Ich bedanke mich schon im Voraus.

    Gruß jurgfort
     
  2. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Mehrteilnehmeranlage erweitern

    Erstmal müssen alle Receiver DiseqC 1.1 fähig sein.
    Dann schau mal in die Anleitungen der Rrceiver wie du das einstellen kannst (Da sollten Einstellungs-/Verschaltungsbeispiele sein).

    Du brauchst auf alle Fälle einen Uncommitted Switch (für jeden Teilnehmer). Z.B. http://www.spaun.de/?lang=en&modul=products&product=871434&productname=SUR211F

    Damit schaltest du für jeden Teilnehmer einen Anschluß vom 17/8 mit einem Anschluß vom neuen 8/8er Multischalter zusammen (Wenn alle 8 Teilnehmer die weiter Sats empfangen können sollen).

    cu
    usul
     
  3. Jurgfort

    Jurgfort Neuling

    Registriert seit:
    28. Mai 2008
    Beiträge:
    5
    AW: Mehrteilnehmeranlage erweitern

    Hallo usul,

    Danke für deine Antwort.

    Das mit Diseq 1.1 bei den Receivers ist schon mal gegeben.

    Allerdings bin ich noch nicht sicher, ob alle Teilnehmer die neue Sats empfangen sollen.

    Muss ich mit Verlust von Signalstärke rechnen wenn ich die Switchs zwischen Receiver und Multischalter einbaue ?

    Gruß jurgfort
     
  4. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Mehrteilnehmeranlage erweitern

    Je mehr desto teurer wird es. Und wie du es ralisierst hängt ja letztendlich davon ab wieviele Teilnehmer versorgt werden sollen.
    Sollens nur zwei Teilnehmer sein (z.B. ein Twin Receiver) dann reichen ja zwei Twin-LNBs und einige (einen 4/2er Positionsschalter und zwei Uncommitted Switch Schalter) DiseqC Schalter. Bei allen 8 Teilnehmern brauchts schon zwei Quattro-LNBs, einen Multischalter und 8 Uncommitted Switch Schalter.

    Natürlich, jedes Bauteil mindert die Signalstärke und verschlechtert das Signal. Deswegen nur Quallität kaufen.

    Aber eine vernünftige Sat Analge solltegenügend Reserven haben um zusätzliche DiseqC Schalter zu verkraften. Nur wenn du jetzt schon (bei einigen Positionen/Transpondern) an der unteren Grenze liegst wirdst du evtl. Probleme bekommen.

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. Mai 2008

Diese Seite empfehlen