1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Mehrteilnehmer-Anlage

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von Coen, 6. Februar 2004.

  1. Coen

    Coen Neuling

    Registriert seit:
    6. Februar 2004
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Salzburg
    Anzeige
    Hallo zusammen !

    Ich möchte mir eine digitale Sat-Anlage (nur Astra) mit 4 Teilnehmern einrichten. Da ich mich in SAT-Technik absolut nicht auskenne, frage ich euch ob ihr mir sagen könnt was ich dafür brauche bzw. was am besten funktioniert.

    Ich frage einfach hier nach weil mir ansonsten im Fachhandel Dinge verkauft werden die ich möglicherweise gar nicht gebraucht hätte winken

    grüße

    Chris
     
  2. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    Hi,

    - eine Schüssel am besten 80 cm

    Und nun gibt es zwei Möglichkeiten:

    a - Ein Quad-LNB, diese LNB hat die Verteilung schon gleich mit eingebaut, die Receiver werden direkt an das LNB angeschlossen. Es können bis zu 4 Teilnehmer angeschlossen werden, eine spätere Erweiterung wird dann etwas teurer.

    Im Moment jedoch ist das die einfachste und günstigste Art.

    b - Ein Quattro-LNB, die 4 Ebenen werden einzeln ausgegeben, ein externer Multischalter muss angeschlossen werden der dann die Signale verteilt.

    Die Teinnehmerzahl ist von 4,6,8 bis 12 ganz einfach erweiterbar, und kann bis zu 64 Teilnehemer ( und noch mehr ) ausgebaut werden.

    Ein solcher Multischalter sollte aktiv sein, um die Verteildämpfung auszugleichen.

    Also wenn es sicher nicht mehr als 4 Teilnehmer werden sollen, ist die Variante " a " einfacher und günstiger. Um aber Schaltfehler zu vermeiden, sollte man dann aber ein LNB eines Namenhaften Herstellers verwenden.

    digiface
     
  3. Coen

    Coen Neuling

    Registriert seit:
    6. Februar 2004
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Salzburg
    Danke für die rasche und sehr hilfreiche Antwort läc

    grüße

    Chris
     
  4. Chinaschnitte

    Chinaschnitte Silber Member

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    994
    Ort:
    EU
    Hi.
    Erstmal das lesen.
    80cm wären ideal. Weniger würde aber auch gehen.
    Ein 'Quad'-LNB wäre wohl erstmal am besten. Diese werden auch 'Quattro switch'-LNB genannt. Ein normales 'Quattro' ist aber was anderes, dafür braucht man zwingend einen Multischalter.
    Falls du mal mehr als vier Receiver anschliessen willst, kannst du später immernoch einen z.B. 5/6 Multiswitch für 6 Teilnehmer kaufen und an das Quad anschliessen.
    Gute Marken beim LNB sind z.B. MTI und Alps.

    mfg
     

Diese Seite empfehlen