1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Mehrere Satelliten gleichzeitig?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von dalli20, 11. April 2004.

  1. dalli20

    dalli20 Neuling

    Registriert seit:
    28. März 2004
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Aurich
    Anzeige
    Kann ich mit einem digitalen receiver mehrere Satelliten gleichzeitig empfangen?? Wenn ja, was muss ich wie, wo einstellen. Zur Zeit empfange ich ASTRA.
     
  2. Speedy

    Speedy Foren-Gott

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    10.628
    Ort:
    Mechiko
    Nein, pro LNB kann man nur 1 Sender empfangen.

    Wenn du nat. die Schüssel drehst, empfängst du einen anderen Sat, aber mehr als 1 Sat pro LNB ist Technisch nicht möglich.
     
  3. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.020
    Ort:
    Deutschland / Hessen
  4. evangelos.digi

    evangelos.digi Senior Member

    Registriert seit:
    27. September 2002
    Beiträge:
    286
    Ort:
    Hamburg
    hey aber ich habe 3 satelliten auf mein humax astra hotbird und hellassat kein wunder habe ja auch 3 lnbs :) und ein diseqc 1/4 hab ich auch
     
  5. Magnesium

    Magnesium Senior Member

    Registriert seit:
    8. April 2004
    Beiträge:
    324
    Ort:
    Bremen
    Moin dalli,

    natürlich kann man mit einem Digital-Receiver mehrere Satelliten empfangen. Da du im Moment jedoch nur Astra empfängst, musst du auf jeden Fall etwas an deiner Sat-Schüssel tun:

    1.) Du drehst die Anlage per Hand auf eine andere Satellitenpsoition. Dann empfängst du diesen Satelliten aber mehr oder weniger dauerhaft, ist also nicht wirklich praktikabel.

    2.) Du installierst an deiner Anlage einen zweiten (oder gar dritten und vierten) LNB und baust deine Anlage somit zu eine Multifeed-Anlage aus, damit kannst du dann dauerhaft die angepeilten Satelliten empfangen. Zusätzlich benötigst du dann noch einen DiSEqC-Schalter, mit dem du zwischen den einzelnen Satelliten umschalten kannst.

    3.) Das Non-Plus-Ultra wäre eine Drehanlage. Kurz und einfach: Du montierst an deiner Schüssel einen Motor und kannst dann ferngesteuert immer einen anderen Satelliten anpeilen, je nach Lust und Laune. Meinses Wissens können aber nicht alle Receiver mit einer Drehanlage umgehen.
     
  6. TriaxMan

    TriaxMan Silber Member

    Registriert seit:
    26. Februar 2002
    Beiträge:
    747
    Ort:
    Germany
     

Diese Seite empfehlen