1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Mehrere Sat Positionen?!

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von Viennaboy, 15. August 2015.

  1. Viennaboy

    Viennaboy Board Ikone

    Registriert seit:
    3. Juni 2007
    Beiträge:
    3.165
    Zustimmungen:
    43
    Punkte für Erfolge:
    58
    Anzeige
    Ich habe schon viel zu den Thema gelesen werde aber nicht schlau daraus...
    Ich möchte mehrere Sat Positionen empfangen wo verschiedene Dienste drüber laufen.
    Ich werde aber nicht ganz schlau wie das mit den verschiedenen Sat Positionen aussieht.

    Astra 19,2 (oder wo normales TV lauft ist schon mal fix).

    Alle Sat sollen später getrennt (!) Laufen.
     
  2. SanBernhardiner

    SanBernhardiner Silber Member

    Registriert seit:
    20. Juni 2015
    Beiträge:
    793
    Zustimmungen:
    1.387
    Punkte für Erfolge:
    143
    AW: Mehrere Sat Positionen?!

    Im Prinzip ist's nicht schwer. Jetzt mal sehr, sehr vereinfacht dargestellt: Vorne an die Schüssel klatscht du für jeden Satelliten ein LNB dran. Pro LNB laufen 4 Kabel von der Schüssel zum Multischalter und vom Multischalter gehst du sternförmig zu den einzelnen TVs. Jeder TV kann sich wahlfrei vom Multischalter den gewünschten Satelliten und den Sender durchstellen lassen.

    Jetzt bist du dran. Welche Satelliten schweben dir denn vor? Wie sieht deine Hausverkabelung aus? Kannst du Kabel frei verlegen, oder muß die vorhendene Infrastruktur genutzt werden? Wieviele Teilnehmer willst du anschließen? Das sind alles Randbedingungen, die man wissen muß. Danach kann man dir sagen ob und wie es machbar ist.
     
  3. Viennaboy

    Viennaboy Board Ikone

    Registriert seit:
    3. Juni 2007
    Beiträge:
    3.165
    Zustimmungen:
    43
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Mehrere Sat Positionen?!

    Es gibt ja Single LNB wieso nicht solche?

    Ich brauche "nur" ein Kabel zu der TV Karte die im Server steckt.

    Wegen den Sat schaue ich noch genau nach das ich keinen Blödsinn schreibe.
     
  4. SanBernhardiner

    SanBernhardiner Silber Member

    Registriert seit:
    20. Juni 2015
    Beiträge:
    793
    Zustimmungen:
    1.387
    Punkte für Erfolge:
    143
    AW: Mehrere Sat Positionen?!

    Single LNBs sind, wie der Name schon sagt für einen Teilnehmer ausgelegt. Das kannst du natürlich auch nehmen, dann mußt du die LNBs über Diseqc-Schalter zusammen schließen. Aber, ein Programm aufzeichnen und ein anderes ansehen funktioniert in der Konstellation nicht immer. Mit der Multischalterlösung bist du hinsichtlich Erweiterbarket der Anlage besser aufgestellt, weil du von jedem Sat alle 4 Frequenzbänder im Haus hast. Da hängt's dann nur noch davon ab wie groß dein Multischalter ist und mit wievielen Kabeln deine TVs angebunden sind.

    Edit: Kannst auch einen Unicable-Multischalter nehmen, dann kannst du über ein Kabel zum TV bis zu 8 Programme wahlfrei durchleiten.
     
  5. Viennaboy

    Viennaboy Board Ikone

    Registriert seit:
    3. Juni 2007
    Beiträge:
    3.165
    Zustimmungen:
    43
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Mehrere Sat Positionen?!

    Wieso ich brauche nur ein einzigen Anschluss für meine TV Karte...?!
    Eutelsat hat zumindest mal auf der Karte viele das interessant sein könnte:
    Find your satellite - Eutelsat
     
  6. SanBernhardiner

    SanBernhardiner Silber Member

    Registriert seit:
    20. Juni 2015
    Beiträge:
    793
    Zustimmungen:
    1.387
    Punkte für Erfolge:
    143
    AW: Mehrere Sat Positionen?!

    Wenn dir ein Teilnehmer reicht, schalte einfach die Single-LNBs über Diseqc-Schalter zusammen. Ich wollte dir nur die Einschränkungen aufzeigen, nicht daß du hinterher sagst, keiner hat's dir gesagt ;)

    Wenn dich ein Satellit (genauer gesagt ein Satellit + Sender) interessiert, sieh dir vorher mal die Footprints an. Nicht alles was da oben rumschwirrt ist auch in Europa empfangbar. Hier ist der Footprint vom 10A, wie du siehst ein Afrika- und ein Europa-Beam. Auf der Karte siehst du die dB-Werte, wenn du runterscrollst die zugehörige Antennengröße.

    Edit: Diseqc-Schaltbeispiele gibt's hier
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. August 2015
  7. Viennaboy

    Viennaboy Board Ikone

    Registriert seit:
    3. Juni 2007
    Beiträge:
    3.165
    Zustimmungen:
    43
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Mehrere Sat Positionen?!

    daui noch die unterschiedliche bänder....
     
  8. SanBernhardiner

    SanBernhardiner Silber Member

    Registriert seit:
    20. Juni 2015
    Beiträge:
    793
    Zustimmungen:
    1.387
    Punkte für Erfolge:
    143
    AW: Mehrere Sat Positionen?!

    Komm jetzt nicht mit, was du mir sagen willst :confused:
    Geht's dir um C-, Ku- und Ka-Band? Da brauchst du jeweils unterschiedliche LNBs für.
     
  9. Viennaboy

    Viennaboy Board Ikone

    Registriert seit:
    3. Juni 2007
    Beiträge:
    3.165
    Zustimmungen:
    43
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Mehrere Sat Positionen?!

    hier sind noch mal die Astra Sats: SES - Satellites Fleet

    Wie kann man die Sat Schüssel eigentlich drehen?
     
  10. freundlich

    freundlich Silber Member

    Registriert seit:
    24. März 2009
    Beiträge:
    521
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    LCD Panasonic 55",
    Vu+ DUO² mit 4 Tunern und 4 Satkabel
    T90, Astra, Hotbird, 28,5, Eurobird 9°
    AW: Mehrere Sat Positionen?!


    Was verstehst Du unter normales TV und getrennt laufen
    Was willst Du eigentlich, Satschüssel erweitern oder Drehanlage
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. August 2015

Diese Seite empfehlen