1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Mehrere Probleme mit meinem Relook

Dieses Thema im Forum "Palcom / Panasonic / Radix / Relook / Smart" wurde erstellt von rhöner, 26. September 2005.

  1. rhöner

    rhöner Junior Member

    Registriert seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    77
    Anzeige
    Hallo,

    bin mittlerweile im Besitz eines Relook 300s und hab jetzt die ersten paar Tage mal etwas "rumgespielt". Allerdings bin ich momentan nicht so sehr von dem Gerät überzeugt.

    1.
    Ich hab mittlerweile schon mehrmals Kanäle suchen lassen. Manchmal waren die Sender "LokalSAT" und "FrankenTV" dabei, aber mittlerweile bekomm ich die nicht mehr rein. Woran kann das liegen? Ist aber nicht sooo schlimm. Ich denk, ich kann auf diese beiden Sender auch verzichten.
    Ach so, ich spreche von Astra 1B1C1E1F (dachte das wäre 1H, 19,2 Grad Ost)

    2.
    Wenn ich eine Weile ein Programm schaue, dann kommen öfters mal zwischendurch "Pixelfehler". Soll heißen, das Bild wird irgendwo in einer Zeile kurz pixelig (unscharf). Ist natürlich bei Aufnahmen nicht gerade schön anzusehen. Müßte ich vielleicht mal meine Version aktualisieren?

    3.
    Ich hab auf Pro7 zum testen mal den "I Spy" aufgenommen. Laut Fernsehzeitung und Pro7 Vorspann sollte der in Dolby Digital ausgestrahlt werden. Das DD-Symbol in der unteren Leiste blieb aber grau und der Ton hat sich somit über meine Anlage auch wieder nur "normal" angehört. Muß ich noch was spezielles einstellen, oder liegts vielleicht an der Version?

    4.
    Nachdem ich von den ca. 700 Programmen "meine" rausgesucht habe, möchte ich diese nun ordnen. Ich hab eine neue Favoritenliste angelegt (zum testen erstmal nur 4 Programme reingeschoben) und die Programme in meiner gewünschten Reihenfolge sortiert (ARD, ZDF, BR, HR). Wenn ich nun über die Programmliste meine Favoritenliste aktiviere, bringt er mir zwar nur meine Sender (also so wie ich es (fast) haben will), aber die Reihenfolge stimmt nicht mit der überein wie ich sie bei den Favoriten abgelegt habe. Er hat dann halt noch die Reihenfolge, wie sie in der gesamten Liste drinstehen (nach Programmplatz). Somit kommt ZDF vor ARD, zwischendrin HR oder BR. Wie kann man das ändern?

    Micom Version: 04.11.13
    Bootversion: 0.3.0 (Jan 11 2005 - 15:00:10)
    Linuxversion: 2.6.9 - relook300
    Programmversion: 2.0.0 (Jan 17 2005 - 17:20:06)
    Festplattengröße: Samsung SP1604N 148G

    Wenn es wirklich am Image liegt, wie bekomm ich das auf den Receiver drauf? Hatte ihn mal per USB angeschlossen, aber der PC hat nicht "reagiert". Ich dachte er bringt vielleicht die Meldung "neue Hardware erkannt", war aber leider nicht so.

    Ich hoffe Ihr könnt mir helfen.
    Schon mal danke für alle Tipps.
     
  2. alfonso

    alfonso Senior Member

    Registriert seit:
    4. März 2005
    Beiträge:
    479
    Ort:
    hoch in den Alpen bei der Yeti, dessen Programme h
    AW: Mehrere Probleme mit meinem Relook

    keine panik, es wird schon!
    hast PM!

    bez. settings: ich würde fertige Settings von denktenk einspielen und dann selber nach Bedarf umsortieren.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. September 2005
  3. newlook

    newlook Junior Member

    Registriert seit:
    18. September 2005
    Beiträge:
    31
    AW: Mehrere Probleme mit meinem Relook

    habe den relook auch neu.
    du musst / kannst die fw neu updaten, dazu auf der seite von dgstation lesen oder hier im forum.
    du wirst nicht drumherumkommen fast alle beiträge hier zu lesen und dir die erfahrungen mit dem gerät aufzubauen hierr noch ein paar kurze tips aus den erfahrungen meiner installation von freitag abend/macht :)

    flashtool auf den pc spielen, anleitungen gibt es hier:
    http://relook.foren-city.de/forum,2,24c258626250e7d8c74b45650a115ce2,-faq-300s.html

    ich hatte evtl. probleme mit usb2.0 hub (mit usb1.1 direkt auf dem board ging es), habe auch die imagedatei mit kurzem(!) namen abgelegt z.b. c:\dgs.img

    upload zum pc geht mit neumo 15.8. nicht, erst 2.3 drauf, dann sender und einstellungen, dann mit pctool auf pc uploaden, dann neumo drauf. downloaden der settings funktioniert mit neumo

    ansonsten hilft die suchfunktion im forum! ;)
     
  4. rhöner

    rhöner Junior Member

    Registriert seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    77
    AW: Mehrere Probleme mit meinem Relook

    Dank Euch schon mal. Aber ganz blick ich noch nicht durch.
    Welche Dateien brauch ich alles und welche Dateien muß ich jetzt in welcher Reihenfolge wie aufspielen?
    Die Anleitung als PM ist schon ziemlich gut, aber ich bräuchte halt Links zu den Dateien, nicht das ich unnötig Files downloade (ich hab hier nur ISDN) was immer recht Zeit in Anspruch nimmt.
     
  5. super-dau

    super-dau Senior Member

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    427
    AW: Mehrere Probleme mit meinem Relook

    welches Image möchtest du drauf machen?

    FlashTools_Installer(20040221).exe gibts hier - relook-info.de/tools

    Die DGS und Neumo Images findest Du auch auf Relook-info, die neuesten sind immer oben......
     
  6. prelooker

    prelooker Junior Member

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    72
    AW: Mehrere Probleme mit meinem Relook

    @super-dau
    Image: wenn rhöner DD will, braucht er meiner Meinung nach "original DGS 3.0" (bzw. später wenn das mal da wäre, Neumo auf Basis des 3.0).
    Muß man nicht vorher ein Image incl. neuem Bootloader (DGS 2.6) draufhauen? Ich weiß es nicht mehr so genau. Die richtige Reihenfolge müßte man R. sagen.
     
  7. super-dau

    super-dau Senior Member

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    427
    AW: Mehrere Probleme mit meinem Relook

    das mit DD stimmt so. DD nur mit 3.0 DGS
    Das mit dem Bootlaoder schaue ich mir nacher nochmal in ruhe an......
     
  8. rhöner

    rhöner Junior Member

    Registriert seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    77
    AW: Mehrere Probleme mit meinem Relook

    Danke, den FlashTools_Installer hab ich bereits runtergezogen. Wie genau muß ich dann vorgehen? Und wie kann es sein, das neuere Images kleiner sind als ältere? Sehe ich das dann richtig das ich die Datei "DGS_3.0.0_usb_all_noboot 3.0.0Ver USB current version 2.1.2 or higher I -4Mb- (02.Sept.05)" brauche? Aber ich muß doch vorher bestimmt noch was anderes draufspielen, oder nicht? Da steht ja nicht umsonst "current version 2.1.2 or higher".
    Und was meint Ihr mit Bootloader und Reihenfolge....?:eek:
     
  9. rhöner

    rhöner Junior Member

    Registriert seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    77
    AW: Mehrere Probleme mit meinem Relook

    Äh, was genau ist mit "current version 2.1.2" gemeint?
    Die Bootversion? Da hab ich ja nur 0.3.0
    Die Linuxversion? Da hab ich bereits 2.6.9 und könnte direkt das DGS 3.0 aufspielen
    Oder die Programmversion? Ist bei mir nur 2.0.0

    Wenn es die Linuxversion sein sollte:
    Für was sind die Bootversion und die Programmversion gut bzw. müssen/sollten die auch aktualisiert werden? Geht das überhaupt?
     
  10. super-dau

    super-dau Senior Member

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    427
    AW: Mehrere Probleme mit meinem Relook

    zu1) das heißt jede Firmware Version ab 2.1.2 und drüber zB. 2.2.4
    zu2) + 3) da kannst Du direkt nichts ändern, die Versionen kommen mit den Images mit - siehe 4)
    zu4) Die Programmversion ist die Firmware (FW) da solltest Du auf 3.0 von DGS gehen, da mit dieser DD (DolbyDigital) laufen soll, kann ich aber nicht bestätigen, da nix DD bei mir Zuhause.

    Die Bootloader kommem auch mit einem FW-update mit...... das wollte ich später nochmal raussuchen..... kann aber auch jemand anderes bis dahin erklären....

    Gruß :p
     

Diese Seite empfehlen