1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Mehrere Monitore an einem PC oder mehrere Bilder auf einem Monitor

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von digiface, 22. November 2008.

  1. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    Anzeige
    Hallo Freunde,

    ich weiss nicht, wo ich mit meiner Suche nach Info's anfangen soll, deshalb frage ich Euch. :)

    Es soll entweder mehrere Monitore an einem PC angeschlossen werden, sodass also jeder Monitor andere Fenster darstellen kann, z.b. der eine eine Internetseite und auf den anderen Monitor ein TV Bild.

    Ich meine mal mit bekommen zu haben, dass dann die Grafikkarte dann wohl zwei ( oder mehrere ) Monitoranschlüsse braucht, was ja auch logisch wäre, dann müsste natürlich der Treiber das auf dem System installieren.
    Dann müsste ja aber auch eine Mini-Software dabei sein, in der ich das Bild ( Fenster ) dem Monitoranschluss zuteilen muss.

    Ist meine Überlegung so richtig?
    Und wenn ja, wieviel Anschlüsse gibt es maximal an einer Grafikkarte?
    Und wie heissen solche Grafikkarten?

    Zweite Möglichkeit:

    Ein großer Monitor der unterteilt ist in mehrere kleinere Bilder, auf denen unterschiedliche Bilder zusehen sind.

    Ich denke mal, dass ist nur eine Software-Geschichte, oder?

    Ich danke Euch schon mal,

    danke, digiface
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. November 2008
  2. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Mehrere Monitore an einem PC oder mehrere Bilder auf einem Monitor

    In der c`t Sendung heute hatten sie eine mit HDMI, DVI und VGA, keine Ahnung ob es damit geht, Matrox hatte mal eine mit 2 VGA Ausgängen verkauft, das ist aber schon Jahre her.
     
  3. Muhhase

    Muhhase Senior Member

    Registriert seit:
    31. August 2006
    Beiträge:
    245
    AW: Mehrere Monitore an einem PC oder mehrere Bilder auf einem Monitor

    Also ich habe 2 Monitore an einem PC.
    24 Zoller und 19 Zoller.
    Beide an einer gaga mit 2 DVI Anschlüssen.
    Nvidia Treiber installiert und beide Monitore werden sofort erkannt ohne das man was machen muß.
    Bei Desktopeinstellungen ( Anpassung ) dann auf Anzeige gehen den 2. Monitor aktivieren ( der schon erkannt wurde und angezeigt wird im Menü ).
    Den Primären auswählen und ein Hacken bei Desktoperweiterung setzen.

    Tjo ist alles genau so wie es oben erwartet wird. Keine extra Software nix.
    Gibt Gagas mit bis zu 4 Monitore im normalen Handel zu kaufen.
     
  4. Quavine

    Quavine Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Juni 2008
    Beiträge:
    4.369
    AW: Mehrere Monitore an einem PC oder mehrere Bilder auf einem Monitor

    1. Möglichkeit: Fast jede moderne Grafikkarte hat 2 Ausgänge (inzwischen beide digital meistens, sprich HDMI/DVI) die sie auch gleichzeitig bedienen kann, es gibt für Profis Grafikkarten, der Name Matrox fiel ja schon, Grafikkarten mit mehr als 2 Ausgängen, diese eignen sich allerdings dann wiederum nicht wirklich für Spiele.
    Die Software der Grafikkarte ermöglicht dann das Bedienen der 2 Monitore, wobei man da nicht viel bedienen muss eigentlich ;)

    2. Möglichkeit: Selbst XP kann mit einem Rechtslick in der Taskleiste > "Nebeneinander" mehrere Anwendungen nebeneinander/untereinander anordnen. Das kriegste aber auch per Hand hin, man kann ja jede Anwendung rumschubsen wie man will (ausser Vollbild-Anwendungen wie Spiele)
     
  5. Muhhase

    Muhhase Senior Member

    Registriert seit:
    31. August 2006
    Beiträge:
    245
  6. HumaxPVR8000

    HumaxPVR8000 Platin Member

    Registriert seit:
    18. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.125
    AW: Mehrere Monitore an einem PC oder mehrere Bilder auf einem Monitor

    Wat isn hier los?
    Gaga und Hacke machen bei Desktop?:confused:
     
  7. DerBandit

    DerBandit Silber Member

    Registriert seit:
    15. Oktober 2006
    Beiträge:
    804
    AW: Mehrere Monitore an einem PC oder mehrere Bilder auf einem Monitor

    Und ich dachte man nennt Grafikkarten Grakas, vielleicht bin ich auch einfach nur bissel Gaga :D
     
  8. Muhhase

    Muhhase Senior Member

    Registriert seit:
    31. August 2006
    Beiträge:
    245
    AW: Mehrere Monitore an einem PC oder mehrere Bilder auf einem Monitor

    Hehe in meinem Umfeld heissen die Dinger schon seit Jahren gagas^^
    Stimmt ich meinte natürlich Grafikkarte.
     
  9. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    AW: Mehrere Monitore an einem PC oder mehrere Bilder auf einem Monitor

    Ich danke Euch allen sehr ! :):)

    Ihr habt mir sehr viel weiter geholfen !

    Super ist auch der Tipp mit der Taskleiste! Da es sich dabei wahrscheinlich um ein Laptop handelt, wird es wohl das Beste sein.

    Aufgrund der Bauweise der Grafikkarten ist der Wechsel bei Laptops also natürlich nicht möglich, erstens die Karte überhaupt zutauschen und dann natürlich noch mehrere Anschlüsse unter zu bekommen.

    Wenn man bei den heutigen Standrechnern mit XP oder Vista Grafikkarten wechselt, muss man dann immer noch im Bios die anstierende Grafikkarte ausschalten und die neue aktivieren oder ist Windows so clever und fragt dies dann in einem Auswahlfenster ab?

    Nochmals danke schön im voraus,

    digiface
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. November 2008
  10. beiti

    beiti Platin Member

    Registriert seit:
    12. April 2002
    Beiträge:
    2.847
    AW: Mehrere Monitore an einem PC oder mehrere Bilder auf einem Monitor

    Man sollte noch erwähnen, dass manche Anwendungsprogramme von sich aus zwei Monitore unterstützen. Z. B. PowerPoint kann so eingestellt werden, dass man auf dem Notebook-Display die Dateifenster hat und auf einem angeschlossenen Beamer nur die eigentliche Präsentation als Vollbild laufen lässt; so kann man auf dem Display vorwählen, was das Publikum zu sehen kriegt (und es erscheinen niemals irgendwelche Windows-Elemente auf dem Beamer). Oder viele Videoschnittprogramme belegen automatisch den ersten Monitor mit Videovorschau/Timeline und den zweiten Monitor mit Effekt-Auswahl, Dateibrowser usw.
     

Diese Seite empfehlen