1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Mehrere Fragen zu DigitalTV

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Dragonling, 24. Januar 2008.

  1. Dragonling

    Dragonling Neuling

    Registriert seit:
    24. Januar 2008
    Beiträge:
    7
    Anzeige
    Hallo,

    ich bin Neueinsteiger im DigitalTV und fange daher erstmal klein an und habe mir DigitalTV bei Unitymedia bestellt (ja ich weiß, was ihr von denen haltet, aber das sei jetzt mal dahin gestellt).

    Von UM wurde dieser Receiver DCB-B270G mitgeliefert.
    1) Er zeigt mir eine Signalstärke von 60% und eine Signalqualität zw. 70% und 80% an. Ist das annehmbar, geht es realistisch besser?
    2) Kann man diese nervige Kindersicherung irgendwo generell deaktivieren?
    Es ist sowas von dämlich, wenn ich zappe und ständig die PIN eingeben muß. Ich habe keine Kinder, die ich mit bösen Sendungen verderben könnte.
    Ich habe es schon versucht, indem ich als PIN eine 0000 eingebe, aber das verweigert der Receiver, weil "zuviele gleiche Ziffern verwendet werden".
    3) Ich haben einen LCD-TV mit CI-Interface (Toshiba Z3030 DG), der auch digital empfangen kann. Gibt es ein CI-Modul, in das ich die Unity-Smartcard reinstopfen kann, damit der TV direkt die digi-Kanäle nutzen kann?
     
  2. Spoonman

    Spoonman Lexikon

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    25.566
    Ort:
    Düsseldorf
    AW: Mehrere Fragen zu DigitalTV

    Willkommen im Forum!

    1) Um bessere Werte zu bekommen, müsste wahrscheinlich irgendwas am Hausverstärker oder an der Verkabelung rumgebastelt werden. Aber wenn du stabilen Empfang ohne Aussetzer hast, ist es okay. Die Bildqualität steigt nicht mit der Signalqualität.

    2) Bei den von UM zertifizierten Receivern geht das nicht.

    3) Dein Fernseher hat nur einen DVB-T-Tuner. Mit Kabelsignalen (DVB-C) kann der nichts anfangen. Von anderen Herstellern (Sony, Technisat, Loewe, Metz) gibt es Fernseher mit DVB-C-Tuner, die man mit CI-Modul betreiben kann. Dann lässt sich auch die Kindersicherung abschalten.
     

Diese Seite empfehlen