1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Mehrere Digitalreceiver an 2 LNB

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von woldummy, 11. Juni 2004.

  1. woldummy

    woldummy Neuling

    Registriert seit:
    11. Juni 2004
    Beiträge:
    4
    Anzeige
    Hallo liebe Teilnehmer,
    ich möchte 4 digitale Reveiver betreiben. In meinem Haus kommen aber nur 2 LNB-Leitungen an. Dies sind LNBs eines Quadro LNB. Die anderen beiden nutzt mein Nachbar. Nun möchte ich die Signale auf 4 Receiver verteilen und hab dazu eine 4/4 Multiswitch gekauft. Ich dachte mir ich kann das low-Band einfach weglassen, also den Multiswitch lediglich mit 2 LNB betreiben. Dies scheibt aber irgendwie nicht zu funktionieren?

    Kann mir jemand helfen? Mache ich was falsch? Gibt es andere Lösungen?

    Danke woldummy
     
  2. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.037
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    AW: Mehrere Digitalreceiver an 2 LNB

    Wie jetzt genau? Was ist für ein LNB verbaut (hat das LNB 4 Anschlüsse)?
    Ist ein Multischalter (Verteiler) installiert?

    Blockmaster
     
  3. woldummy

    woldummy Neuling

    Registriert seit:
    11. Juni 2004
    Beiträge:
    4
    AW: Mehrere Digitalreceiver an 2 LNB

    Ich habe eine Quadro LNB. Von diesem nutze ich 2 LNBS. Ich hab auch nur 2 Leitungen im Wohnzimmer. Diese hab ich bis jetzt an 2 Digitalreceiver angeschlossen. Alles kein Problem.

    Nun möchte ich 4 Digitalreceiver anschliessen. Deswegen wollte ich es mit einem Multischalter probieren (extra Gerät mit Netzteil). Bei diesem wollte ich 2 Eingänge einfach freilassen.

    Das war der Plan.
     
  4. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.037
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    AW: Mehrere Digitalreceiver an 2 LNB

    Ich schätze mal das du 2 Leitungen von einem Quad LNB ins Zimmer gelegt hast.
    Wenn du nur das High-Band nutzen willst kannst du das mit einem Multischalter erweitern, richtig. Dieser muss aber 22KHz durchlassen, oder eine Option zur Erzeugung haben.

    Blockmaster
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Juni 2004
  5. woldummy

    woldummy Neuling

    Registriert seit:
    11. Juni 2004
    Beiträge:
    4
    AW: Mehrere Digitalreceiver an 2 LNB

    Quad LNB- richtig, da ich ja mit jedem einzelnen LNB alle Ebenen und Frequenzen bekommen. Ich habe einen SPAUN SMS 4400NF. An zwei Eingängen Vert.B und Hor.B stet in Klammern (5..50khz). Könnte das der Hinweis sein den ich suche?
     
  6. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.037
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    AW: Mehrere Digitalreceiver an 2 LNB

    Dieser Multischalter kann das nicht. Der lässt keine 22KHz durch, und erzeugt auch keine.
    Eine relativ einfache Lösung: 2 22KHz Generatoren aufschrauben und gut.
    http://www.spaun.de/html/sg_22_f.html

    Bleibt noch anzumerken das man in Zukunft auch immer mehr digital Programme im Low-Band bekommen wird. Zukuftstauglich ist also die reine verteilung des High-Band nicht.

    Blockmaster
     
  7. woldummy

    woldummy Neuling

    Registriert seit:
    11. Juni 2004
    Beiträge:
    4
    AW: Mehrere Digitalreceiver an 2 LNB

    Super. Danke für die Antworten. Hast mir wirklich sehr geholfen.

    Gruß woldummy
     

Diese Seite empfehlen