1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Mehr TV-Geld für die Bundesliga? Zahlen muss der Zuschauer

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 19. Februar 2015.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.160
    Zustimmungen:
    359
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Um künftig noch mit der englischen Premier League mithalten zu können, wünschen sich die Verantwortlichen der Bundesliga ihrerseits mehr Geld für den Verkauf der TV-Rechte von den Sendern. Doch bezahlen müssen letztlich die Zuschauer.

    zur Startseite | Meldung
     
  2. Winterkönig

    Winterkönig Talk-König

    Registriert seit:
    29. Oktober 2011
    Beiträge:
    5.740
    Zustimmungen:
    2.020
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Samsung UE46ES6300
    Panasonic DMRHST130EG9
    Astra 19,2° Ost
    Sky Welt+Film+HD
    Fritzbox 6360 Cable
    Internet+Telefon Kabeldeutschland
    AW: Mehr TV-Geld für die Bundesliga? Zahlen muss der Zuschauer

    Ab September finanziere ich Fußball auf Sky nicht mehr, reicht schon wenn ich das mit den Rundfunkbeiträge bei ARD und ZDF mache.
     
  3. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Mehr TV-Geld für die Bundesliga? Zahlen muss der Zuschauer

    Da wünscht man sich die Zeit vor 1988 zurück!
     
  4. Der Franke

    Der Franke Board Ikone

    Registriert seit:
    12. März 2004
    Beiträge:
    4.708
    Zustimmungen:
    1.129
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Mehr TV-Geld für die Bundesliga? Zahlen muss der Zuschauer

    Müssen muss ich beim Fußball gar nichts.

    Mein "Druckmittel" ist nach wie vor der Verzicht.
     
  5. kloeulle

    kloeulle Gold Member

    Registriert seit:
    6. August 2007
    Beiträge:
    1.324
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    48
    Vorallem ist der Umsatz pro Kunde in Großbritannien viel höher.
     
  6. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Mehr TV-Geld für die Bundesliga? Zahlen muss der Zuschauer

    Bei der DFL geht jetzt schon das Zähneklappern los. Find ich gut. Diesmal wird Sullivan der DFL die Ausschreibungsunterlagen schicken und die müssen unterschreiben :D
     
  7. Blue7

    Blue7 Institution

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    16.935
    Zustimmungen:
    966
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Kabel und Satreceiver
    Sky schmeißt dann noch mehr Geld zum Fenster raus und die eigentlichen Fussballabonnenten zahlen dann weiterhin ihre 35€ für alles dank Ramschabo. Vollzahler dürfen dann mehr zahlen. So wird es laufen, sehe es schon kommen.
     
  8. 2712

    2712 Silber Member

    Registriert seit:
    12. September 2006
    Beiträge:
    900
    Zustimmungen:
    98
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Mehr TV-Geld für die Bundesliga? Zahlen muss der Zuschauer

    Niemand wird zum Abo gezwungen, und auch nicht zum Vollpreis zahlen.
     
  9. gigablue

    gigablue Platin Member

    Registriert seit:
    28. April 2012
    Beiträge:
    2.011
    Zustimmungen:
    123
    Punkte für Erfolge:
    73
    Die SKY UK Preise sind langsam aber sicher am kommen, viel Spass wenn ein Voll Abo so um die 90 € kostet, oder als Paket um die 35 € nur für Fussball.

    Dann ist SKY wirklich wieder Exklusiv und nur eine bescheidene Gruppe von Fans wird sich das Leisten wollen.
    Bei den Preisen kann man ja dann wieder die Sportschau am Samstag schauen :D denn die bezahlen wir ja sowieso ob wir wollen oder nicht.
     
  10. modus333

    modus333 Guest

    AW: Mehr TV-Geld für die Bundesliga? Zahlen muss der Zuschauer

    Zahlen muss der Zuschauer. Falsch. Der Kunde sitzt am längeren Hebel, wenn er sich das mal bewußt macht. Was wollen Sky und die DFL machen, wenn der Konsument sagt: Stop, bis hierher und nicht weiter.
    Dem Verbraucher ist gar nicht bewußt, welche Macht er hat.
     

Diese Seite empfehlen