1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Mehr Programme über DVB-T

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von acer, 19. Juni 2004.

  1. acer

    acer Neuling

    Registriert seit:
    19. Juni 2004
    Beiträge:
    18
    Anzeige
    Hallo zusammen :winken:

    Ich habe mal eine Frage an euch ? :D

    Kann man irgendwann mehr Programme über Hausantenne oder Zimmerantenne
    empfangen ?
    Wie z.b Tele5,DSF,Viva2,Mtv und soweiter :rolleyes:
     
  2. KDG-Schlachter

    KDG-Schlachter Junior Member

    Registriert seit:
    1. April 2004
    Beiträge:
    29
    Ort:
    N
    AW: Mehr Programme über DVB-T

    Also dass DVB-T deinen Kabel- oder Sat-Anschluss ersetzen kann wird 100%ig nicht der Fall sein. Momentan sind meines Wissens nach so um die 10-12 Kanäle terrestrisch verfügbar, wovon größtenteils nur 6 genutzt werden a 4 Programme.
    Ob die restlichen ausgebaut werden ist halt die Frage. Berlin jedenfalls hat neue Kanäle ausgeschrieben, wie ich hier mal vor kurzem gelesen habe. Einfach mal suchen im Nachrichtenarchiv (kann auch sein, dass es bei satundkabel.de war)
     
  3. Spoonman

    Spoonman Lexikon

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    25.571
    Ort:
    Düsseldorf
    AW: Mehr Programme über DVB-T

    Um die Frage beantworten zu können, müsste man erst mal wissen, in welcher Region du wohnst, weil die Anzahl der geplanten Kanäle und die Programmbelegung regional unterschiedlich ist.

    Ansonsten schließe ich mich den Worten meines Vorredners an. ;)

    Das DSF hat sich übrigens (außer in Berlin) in keinem Bundesland an der Frequenzausschreibung beteiligt, wird also in absehbarer Zeit auch nicht zu empfangen sein. Von Tele 5 ist dagegen bekannt, dass sie an DVB-T sehr interessiert sind.
     
  4. globalsky

    globalsky Board Ikone

    Registriert seit:
    1. Juni 2004
    Beiträge:
    4.973
    Ort:
    83075 | Bad Feilnbach (47°46'6'' N, 12°0'3'' E)
    Technisches Equipment:
    Satelliten-Empfang:
    - 13 Sat-Antennen (3 davon motorisiert)
    - größte Antenne: 220 cm Durchmesser
    - motorisiert: 150 cm, 180 cm, 220 cm
    - C-Band-Empfang: 220 cm
    - 11 DVB-S2-Receiver
    DVB-T/DVB-T2-Empfang:
    - Wendelstein (D), Brotjacklriegel (D)
    - Salzburg (A): E29, E32, E47, E55, E59
    - Fernempfang: Budweis (Cz): E22, E39, E49
    - 3 DVB-T-Receiver inkl. "simpliTV"
    AW: Mehr Programme über DVB-T

    @Spoonman

    Kleine Berichtigung:
    Das DSF hat sich in Bayern beworben, allerdings seine Bewerbung kurz vor Schluss der Ausschreibung zurückgezogen. Ob´s noch was wird, muss abgewartet werden.

    Tele 5 ist in Bayern ab DVB-T-Start am 31. Mai 2005 mit dabei!
     
  5. Smallersen

    Smallersen Junior Member

    Registriert seit:
    12. März 2003
    Beiträge:
    22
    Ort:
    Berlin
    AW: Mehr Programme über DVB-T

    28 Programme zur Zeit hier in Berlin:

    ARD
    ZDF
    SAT 1
    VOX
    KABEL 1
    PRO 7
    RTL
    RTL 2
    SUPER RTL
    3 SAT
    ARTE
    RBB BERLIN
    RBB BRANDENBURG
    NDR
    MDR
    WDR
    SÜDWEST BW/RP
    Doku/Kika
    PHOENIX
    N24
    BBC
    DSF
    FAB
    VIVA PLUS
    EUROSPORT
    Testkanal Tele 9
    13 th Street (verschlüsselt)
    TEST PROGRAMM (PRO 7)
     
  6. digital-rossi

    digital-rossi Junior Member

    Registriert seit:
    24. April 2004
    Beiträge:
    88
    Ort:
    Sulingen
    Technisches Equipment:
    Wisi FTA OR 86
    Dachbodenantenne DVB-T KC 19
    FRITZ!-Box SL WLAN
    FRITZ!-WLAN USB STICK
    AW: Mehr Programme über DVB-T

    Das DSF würde ich auch gerne haben..............

    aber der Raum Bremen ist wohl doch nicht so ein Ballungsraum wie Berlin und Umgebung mit mehr als 4 Mio. Menschen........

    Trotzdem hoffe ich, das sich DVB-T durchsetzen wird, allein schon wegen der einfachen Empfangsmöglichkeit.

    In Österreich wird die neue Technologie schon wieder madig gemacht (Bericht auf dieser Webseite), noch bevor sie richtig beginnt.........

    Jetzt regen's sich net aaf, mochen wir's in Deutschland halt beesser!
     

Diese Seite empfehlen