1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Mehr Kanäle mit einem Receiver

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Mankei, 15. April 2008.

  1. Mankei

    Mankei Junior Member

    Registriert seit:
    26. Februar 2007
    Beiträge:
    53
    Anzeige
    Hi Profis,

    ich muss wieder fragen, weil ich zu dämlich bin!

    Ab 29.4. kommen ARD, ZDF, und das 3. bayerische nur noch digital hier rein.

    Das heißt, Schluß mit dem Aufnehmen auf drei Videorecordern gleichzeitig.

    Gibt es mit der Schüssel eine Lösung, mehrere Sender gleichzeitig in die jeweiligen VCRs einspeisen zu können? (Also schon nur ein Sender pro VCR :) ).

    Ich weiß, das ist wieder derart verbogen ausgedrückt, aber ihr versteht sicher, was ich meine.

    Als Receiver habe ich den TechniSat MultyMedia TS 1.

    Die Hausschüssel kann ich nicht um- oder abbauen. Aber auf dem Balkon ist Sichtkontakt zum Astra.

    Viele Grüße

    Mankei
     
  2. Dipol

    Dipol Talk-König

    Registriert seit:
    21. Oktober 2007
    Beiträge:
    6.087
    Ort:
    Raum Stuttgart
    AW: Mehr Kanäle mit einem Receiver

    Für die voneinander unabhängige Digitalversorgung brauchst du für jedes analoge Endgerät einen DVB-T- oder DVB-S-Receiver, oder auch eine Kombibox.

    Wenn das eine Multischalter-Sternverteilung ist, kann man über ein Kabel 4 oder 8 Receiver mittels des UniCable-Syytems relativ einfach "aufbohren". Nachteil: Die Receiver müssen UniCable-ready sein, dein TechniSat Multimedia TS ist das!
    Sofern deine Sternleitung an einem Multischalter und nicht direkt am LNB angeschlossen ist, bietet sich eine relativ preiswerte Kaskadierung mit der KATHREIN-Matrix EXR 504 an. Damit sind dann unabhängig voneinander 4 Receiver mit ASTRA-Vollbandbetrieb anzuschliessen.

    Für deinen Zweck ist UniCable optimal, bei wohnungsüberschreitender Installation gibt es noch zahlreiche Probleme, welche in diesem Forum schon dargestellt wurden.

    Edit: Wegen einer eigenen Schüssel auf dem Balkon: Check mal bei www.dishpointer.com ob du freie Sicht auf den Satelliten hast!
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. April 2008
  3. Mankei

    Mankei Junior Member

    Registriert seit:
    26. Februar 2007
    Beiträge:
    53
    AW: Mehr Kanäle mit einem Receiver

    Hallo Dipol. Das muss ich erst mal in meine Hirnwindungen biegen. Puh!

    Vielen Dank für Deine Mühe.

    Bei dishpionter finde ich das zum checken nicht. Beauty schon ...:p

    Bis nachher!

    Mankei
     
  4. Dipol

    Dipol Talk-König

    Registriert seit:
    21. Oktober 2007
    Beiträge:
    6.087
    Ort:
    Raum Stuttgart
    AW: Mehr Kanäle mit einem Receiver

    Sorry, da hatte ich einen Buchstabendreher eingebaut:

    Richtiger Link: http://dishpointer.com

    Edit: Ich hätte nicht gedacht, dass sich für die derart verhunzte URL ein Abnehmer findet.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. April 2008
  5. Mankei

    Mankei Junior Member

    Registriert seit:
    26. Februar 2007
    Beiträge:
    53
    AW: Mehr Kanäle mit einem Receiver

    Ja dann: Die Webseite kann nicht angezeigt werden.
     
  6. Dipol

    Dipol Talk-König

    Registriert seit:
    21. Oktober 2007
    Beiträge:
    6.087
    Ort:
    Raum Stuttgart
    AW: Mehr Kanäle mit einem Receiver

    Das scheint nicht meine Erfolgssträhne zu sein. Ich hatte bei der Ersteingabe gepennt und die Endung .de eingetippt und die war noch trotz Korrektur auf .com verlinkt. Versuch es nochmal, jetzt klappt es, der Link ist repariert!
     
  7. Mankei

    Mankei Junior Member

    Registriert seit:
    26. Februar 2007
    Beiträge:
    53
    AW: Mehr Kanäle mit einem Receiver

    Jetzt geht das. Toll.

    In der Anzeige habe ich ein rotes und knapp daneben ein grünes Symbol. Was bedeutet das?
     
  8. Dipol

    Dipol Talk-König

    Registriert seit:
    21. Oktober 2007
    Beiträge:
    6.087
    Ort:
    Raum Stuttgart
    AW: Mehr Kanäle mit einem Receiver

    Damit kann man prüfen, ob ein Hindernis in der Visierlinie zum Satelliten die freie Sicht verstellt. Rot = Antennenstandort, grün = Hindernis.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. April 2008
  9. Mankei

    Mankei Junior Member

    Registriert seit:
    26. Februar 2007
    Beiträge:
    53
    AW: Mehr Kanäle mit einem Receiver

    Hi Dipol. Also da steht ein kleine Birke, aber nicht im Weg, so groß ist die (noch) nicht.

    Und wie will die Anwendung wissen, ob was im Weg steht?

    (Jetzt mach ma noch ein paar Mal hin und her, dann hast Du 1000!).
     

Diese Seite empfehlen