1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Mehr Infos

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Leroy25, 16. Oktober 2005.

  1. Leroy25

    Leroy25 Neuling

    Registriert seit:
    26. Januar 2005
    Beiträge:
    12
    Anzeige
    Tach zusamm'

    Ich habe von einem Techniker gehört, daß ich spezielle Sat-Receiver benötige, wenn ich ein Programm sehen und gleichzeitig ein anderes aufzeichnen will. Diese Sat-Receiver gibt es allerdings seiner Meinung nach nur mit Festplatte, die ich eigentlich nicht benötige,da ich über einen Video-/und DVD-Recorder verfüge. Wo bekomme ich diese Sat-Receiver ohne Festplatte?
     
  2. mrgg1977

    mrgg1977 Silber Member

    Registriert seit:
    2. Oktober 2005
    Beiträge:
    545
    Ort:
    Duisburg
    AW: Mehr Infos

    Moin,

    ich kann mich auch täuschen aber dient zu den Aufnahmezwecken nicht einfach nur ein ganz regulärer Twinreciever? Mit dem einen Tuner kann man Programm X gucken und mit dem zweiten Tuner das Programm Y aufzeichnen? Setzt allerdings auch zwei separate Kabel vom LNB/Multiswitch voraus, also ob praktisch auch zwei einzelne Reciever vorhanden wären.
     
  3. charlier

    charlier Gold Member

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.157
    Ort:
    Brüssel, Belgien
    Technisches Equipment:
    60 bis 240cm
    Dreamboxes
    AW: Mehr Infos

    Es gibt z.B. einen Topfield 5000 Ready, also ohne Festplatte. Suche mal bei Google.
     
  4. The Geek

    The Geek Platin Member

    Registriert seit:
    7. April 2005
    Beiträge:
    2.627
    AW: Mehr Infos

    Yo. Nennt sich "Twin-Receiver". Ist wie ein normaler Empfänger, nur dass er eben 2 Tuner hat, die unabhängig arbeiten.
    Entweder das, oder zwei normale Empfänger (also wenn du schon einen hast, ist es vielleicht billiger, sich einen zweiten Empfänger zuzulegen als einen Twin). Auf jeden Fall brauchst du dann 2 Kabel zum LNB bzw. Multischalter.

    Twin-Receiver müsste es aber auch ohne Platte geben.

    The Geek
     
  5. -Sascha-

    -Sascha- Senior Member

    Registriert seit:
    11. September 2003
    Beiträge:
    425
    AW: Mehr Infos

    Vorsicht bei "Twin-Receivern" mit Festplatte!

    Die heißen nicht umsonst eigentlich Twin-Tuner-Receiver (Der erwähnte Topfield gehört auch dazu). In der Regel können diese nämlich immer nur das gleiche Programm an TV und VCR Scart ausgeben.

    Mit dem DVD-Recorder aufnehmen und ein anderes Programm ansehen ist also nicht drin. Der 2 .Tuner dient hauptsächlich zur Aufnahme auf die Festplatte (oder Spielereien wie PiP).

    Echte DVB-Twins sind glaube ich eher selten.
     
  6. luelepit

    luelepit Senior Member

    Registriert seit:
    22. Juli 2004
    Beiträge:
    162
    AW: Mehr Infos

    Da bleibt nur als alternative: Festplatenreceiver (ist auch ein verlustfreies aufnehmen und in DD)

    Wenn du interesse an ein günstiges Premiere Abo mit FestplattenTwin Receiver hast, bekommst du mit der im moment laufenden Mitarbeiter Aktion ein Premiere Komplett Abo für 20€/monatlich und ein PDR 9700 für 149€.....
     
  7. Grognard

    Grognard Guest

    AW: Mehr Infos

    :D hey, es gibt einen Twin Receiver von Radix, den DSR 9000Twin (Diseq 1/1.2 fähig, Erweiterung möglich durch 2 CI-Slots) Preis ca.140€, damit ist ohne weiteres das Anschauen sowie getrennte Aufzeichnen von verschieden Sendungen und Sateliten möglich. Voraussetzung sind entsprechende twin oder quatro lnb's, Multiswitch oder Diseq Schalter und zwei Koax- Leitungen
    ________________________________
    Wave Frontier T90
    4 quadro Lnb chess platinium 0,,3db
    Multiswitch chess 17/4 HQ
    Receiver Radix 1malDSR 9000 Twin und 2mal DT1500
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16. Oktober 2005
  8. Indymal

    Indymal Talk-König

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    5.414
    Ort:
    Marburg
    AW: Mehr Infos

    Bei Einführung der digitalen Receiver, wurde gleich die Twin Funktion mit einer Festplatte gepaart. Dabei kann nur das Signal eines Tuners zur selben Zeit über Scart ausgegeben werden.
    Das Signal des zweiten Tuners wird nur intern zur Aufzeichnung auf die Festplatte genutzt.

    Den einzigen DVB-S Receiver, den ich kenne, der damals schon über 2 getrennte Scartausgänge unterschiedliche Signale ausgeben konnte, war die Lemon Volksbox.
    Hier konnte man immerhin ein analoges und ein digtales Programm gleichzeitig über Scart ausgeben.

    Besonders in letzter Zeit sind aber einige Twin Receiver ohne Festplatte auf den Markt gekommen, die dies auch mit zwei digitalen Programmen können.

    Zum Beispiel der Radix DSR-9900 Twin CI, der noch dazu einiges billiger ist, als ein HD Receiver.

    Gruß Indymal
     
  9. Grognard

    Grognard Guest

    AW: Mehr Infos

    :D sorry den Radix DSR 9900 CI hatte ich vergessen,der ist ganz neu in Berlin vorgestellt worden
     

Diese Seite empfehlen