1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Mehr Gewinn über größere Dachantenne?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von frankhell, 12. November 2004.

  1. frankhell

    frankhell Junior Member

    Registriert seit:
    8. November 2004
    Beiträge:
    26
    Anzeige
    :winken:Hallo Leute, um den Empfang noch ein bischen zu verbessern, spielen wir hier im Haus mit dem Gedanken, die kleine ca 70cm große UHF Antenne, gegen eine größere, mit mehr "Gewinn" auszutauschen.
    Bringt das wirklich etwas?
    Wenn ja, welche Antenne würde denn so um die 20dB Gewinn bringen?
    Danke für die Hilfe :)
     
  2. tarzaaan

    tarzaaan Silber Member

    Registriert seit:
    17. April 2004
    Beiträge:
    813
    Ort:
    5km nördlich Funkturm Braunschweig-Broitzem
    AW: Mehr Gewinn über größere Dachantenne?

    Wofür brauchst Du jetzt ausgerechnet 20dB Gewinn? Falls Du Leitungs- oder Anschlußverluste im Haus ausgleichen willst, ist ein Verstärker sicherlich eine gute Idee.

    Eine 'größere' Antenne muß aber nicht unbedingt einen höheren Gewinn haben. Tatsächlich sollte eine Antenne im Laden immer Angaben über ihren Gewinn (aufgeschlüsselt nach Frequenzbereichen) – zumindest auf der Verpackung – enthalten. Neben dem Gewinn ist übrigens auch die Richtwirkung ein wichtiger Parameter einer Antenne! Am besten, Du läßt Dich da mal im Fachgeschäft beraten – dafür sind die ja auch da...!

    Gruß, Torge.
     
  3. lhmcfield

    lhmcfield Senior Member

    Registriert seit:
    27. August 2004
    Beiträge:
    241
    Ort:
    Mülheim an der Ruhr - Ortsteil Saarn
    AW: Mehr Gewinn über größere Dachantenne?

    Eine Antenne mit 20dB Gewinn? - Vergiss es!

    Wie schon tarzaan postete: Erst mal alle Parameter aufschreiben
    (Standort, Anzahl der Teilnehmer, erforderliche Kabellängen, Anzahl der Dosen, etc.)
    und dann ab zum Antennenbauer (Hallo "Gelbe Seiten"!)
     
  4. radio

    radio Senior Member

    Registriert seit:
    27. Mai 2004
    Beiträge:
    402
    Ort:
    Bremen
    AW: Mehr Gewinn über größere Dachantenne?

    Hat die Antenne den richtigen Dreh? In NRW muss sie für vertikale Polarisation montiert werden. Montage auf dem Dach statt auf dem Dachboden dürfte auch eine Verbesserung bringen. Das müsste aber ein Fachmann machen wg Blitzschutz etc.
     
  5. frankhell

    frankhell Junior Member

    Registriert seit:
    8. November 2004
    Beiträge:
    26
    AW: Mehr Gewinn über größere Dachantenne?

    Naja, ich habe gelesen, dass UHF Antennen dieser Größenordnung (70cm) so um die 10-11 dB Gewinn haben. Wenn es also Modelle mit doppelter Leistung gäbe dann wäre das schön und verbesserte vielleicht die Signalstärke.
    Die Annahme ist vielleicht etwas amateurhaft, aber liegt ja nun so fern auch wieder nicht. :confused:
    Offensichtlich gibts hier aber soviele "Experten" , dass man ja schon vorsichtig mit diesen Annahmen sein muss. :D
     
  6. senderlisteffm

    senderlisteffm Senior Member

    Registriert seit:
    13. Oktober 2004
    Beiträge:
    297
    AW: Mehr Gewinn über größere Dachantenne?

    Das wären dann aber nur 13 - 14 dB Gewinn.
     
  7. radio

    radio Senior Member

    Registriert seit:
    27. Mai 2004
    Beiträge:
    402
    Ort:
    Bremen
    AW: Mehr Gewinn über größere Dachantenne?

    Am besten mal selber mit beschäftigen. RTFM. Zum Beispiel "Rothammel Antennenbuch"
     
  8. sderrick

    sderrick Board Ikone

    Registriert seit:
    23. April 2002
    Beiträge:
    4.120
    Ort:
    wobinich
    AW: Mehr Gewinn über größere Dachantenne?

    Der beste verstärker ist immer die antenne. Insofern sind solche aussagen unsinn:

    Mehr gewinn bei der antenne braucht man bei digital aber nur, wenn sonst nix geht. "Bischen verbessern", wenn man schon ausreichenden empfang hat, lohnt nicht ;)
     
  9. frankhell

    frankhell Junior Member

    Registriert seit:
    8. November 2004
    Beiträge:
    26
    AW: Mehr Gewinn über größere Dachantenne?

    Oh ja, da drückt sich noch irgendwie der Physikunterricht durch. 1 dB mehr = doppelte Leistung?
    :D
     
  10. frankhell

    frankhell Junior Member

    Registriert seit:
    8. November 2004
    Beiträge:
    26
    AW: Mehr Gewinn über größere Dachantenne?

    Ja ne is klar, wir wohnen halt in einem 3 Fam. Haus. Wir ganz oben, deshalb wenig Antennenkabel und nach ausreichend Leistung. Kanal 66 ist aber auch schon grenzwertig.
    Unsere Nachbarn 1 Etage tiefer sehen aber nur noch K29 + 35.
    Vielleicht kann man da ja noch mit geringem Aufwand etwas herauskitzeln. :eek:
     

Diese Seite empfehlen