1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Mehr Geld für die Deutsche Welle

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 29. Juni 2018.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    109.909
    Zustimmungen:
    1.425
    Punkte für Erfolge:
    163
    Anzeige
    Der Bundestag möchte das Budget der Deutschen Welle (DW) in den kommenden Jahren erhöhen.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. Nordstern70

    Nordstern70 Gold Member

    Registriert seit:
    27. Februar 2003
    Beiträge:
    1.600
    Zustimmungen:
    105
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Triax 110, Inverto Single LNB Black Ultra High-Gain Low-Noise,
    Moteck/ Jaeger H-H Mount 2500A,
    Dreambox 920 UHD,Dr.HD
    Samsung UHD Smart TV
    68,5° OST bis 45° WEST 2E/F/G Dank Sideloop Winken
    Was sich mir nicht erschließt ist, das die deutsche Version nicht auf der Astra Pos. 19,2° Ost sendet.
    Eventuell könnte man bei der Deutschen Welle ja auch mal über HBBTV und den direkten Zugriff auf das deutsche Programm nachdenken.
    Genauso wäre es wünschenswert, jetzt wo das Bundestagsfernsehen nicht mehr auf 23,5° Ost sendet auch diese Streams direkt über HBBTV anzubieten.
    Auch Phönix könnte diese Option mal angehen.
     
  3. Gorcon

    Gorcon Kanzler Premium

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    136.378
    Zustimmungen:
    18.993
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    VU+ Uno 4K SE mit Neutrino HD + VTi
    Nimm dann als Alternative die Webstreams. ;)
     
  4. Vossi

    Vossi Gold Member

    Registriert seit:
    26. November 2005
    Beiträge:
    1.492
    Zustimmungen:
    299
    Punkte für Erfolge:
    93
    DW TV wird direkt von der Bundesregierung finanziert und ist somit Staatsfunk.
    Der ist aber nach deutschem Medienrecht unzulässig.
    Deswegen werden die DW Programme auch nicht innerhalb des Landesgrenze verbreitet.
    DW ist der Auslandsrundfunk der Bundesrepublik Deutschland und richtet sich nur an Deutsche, die im Ausland leben oder generell an Deutschland interessierte Menschen weltweit.
     
  5. Martyn

    Martyn Institution

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    15.308
    Zustimmungen:
    5.567
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    Das würde aber nur eine terrestrische oder kabelgebundene Verbreitung in Deutschland ausschliessen.

    Aber man könnte ja auf 19.2° E aufschalten und Webstreams anbieten mit der Begründung für unsere Deutschsprachigen Nachbarn in Österreich und der Schweiz, der deutschsprachigen Bevölkerung in Luxemburg, Belgien, Dänemark, etc. sowei die Touristen und Residenten auf den Balearen zu senden.
     
    Cha und Nordstern70 gefällt das.
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler Premium

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    136.378
    Zustimmungen:
    18.993
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    VU+ Uno 4K SE mit Neutrino HD + VTi
    Einen Webstream bietet man ja an.