1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Mehr als 13 Millionen telefonieren mit O2

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 14. Mai 2008.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.092
    Anzeige
    München - Das Telekommunikationsunternehmen O2 Deutschland hat im ersten Quartal rund eine halbe Million Neukunden gewonnen und seinen Umsatzrückgang gestoppt.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: Mehr als 13 Millionen telefonieren mit O2

    Bietet o2 schon digitales Fernsehen an?!
     
  3. schietbüddel

    schietbüddel Gold Member

    Registriert seit:
    16. Juni 2006
    Beiträge:
    1.312
    AW: Mehr als 13 Millionen telefonieren mit O2

    Ich kann die Heuschrecken schon hören...
     
  4. Lord Dragon

    Lord Dragon Wasserfall

    Registriert seit:
    5. November 2002
    Beiträge:
    7.735
    Ort:
    Köln
    AW: Mehr als 13 Millionen telefonieren mit O2

    Ja über UMTS.
     
  5. SOIS

    SOIS Board Ikone

    Registriert seit:
    17. Juli 2003
    Beiträge:
    3.371
    AW: Mehr als 13 Millionen telefonieren mit O2

    Mein Schwager ist auch zum O2 Festnetz gewechselt...ständig Verbindungsabbrüche oder der Angerufene wird nicht gehört, wie in der Steinzeit. Aber er wollte ja nicht auf mich hören, ich hatte sowas schon geahnt. Mit der TCOM hatte er vorher nie Probleme, und ich auch nicht.
     
  6. Lord Dragon

    Lord Dragon Wasserfall

    Registriert seit:
    5. November 2002
    Beiträge:
    7.735
    Ort:
    Köln
    AW: Mehr als 13 Millionen telefonieren mit O2

    Ich telefoniere im Moment mit O2 aber bald mit Congstar. :)
    O2 möchte mir Sony Ericsson W910i für 99 EUR verkaufen bei dem Abschluß des Vertrages für 24 Monate (Grundgebühr 10 EUR im Monat). W910i kostet ca. 230 EUR ohne Vertrag. Also würde ich bei O2 109 EUR draufzahlen. Irgendwie unverständlich für mich. :mad:
     
  7. JoeyBln61

    JoeyBln61 Junior Member

    Registriert seit:
    4. Februar 2005
    Beiträge:
    81
    Ort:
    Berlin
    Technisches Equipment:
    VDR (2 * DVB-C)
    Toshiba LCD mit Alphacrypt
    AW: Mehr als 13 Millionen telefonieren mit O2

    Hä?

    Kann ich nicht rechnen, oder sind 99 Euro wirklich neuerdings mehr als 230???

    Du kannst doch die monatliche Grundgebühr nicht eins zu eins auf den Kaufpreis aufschlagen - wie absurd ist das denn???

    Und abgesehen davon - hat dieser Beitrag irgendetwas mit dem Artikel zu tun?
     
  8. horud

    horud Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2004
    Beiträge:
    34.157
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P46S20E
    VU+ Solo² PVR
    Playstation 3
    Synology DS 2014 NAS
    Amazon Fire TV
    Apple TV 4
    Abos: Sky, Amazon Prime Instant Video, Netflix, DAZN
    AW: Mehr als 13 Millionen telefonieren mit O2

    Na, die 10 € sind bei o2 die Gerätezahlung. Ein Vertrag ohne Handy kostet keine Grundgebühr.

    Ich hab auch einen o2-Handyvertrag ohne Grundgebühr, bin eigentlich sehr zufrieden damit.
     
  9. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Ort:
    Hannover
    AW: Mehr als 13 Millionen telefonieren mit O2

    ich hab seit 8 jahren handy-prepaid bei O2...damals hieß der laden noch VIAG INTERKOM.
     
  10. Lord Dragon

    Lord Dragon Wasserfall

    Registriert seit:
    5. November 2002
    Beiträge:
    7.735
    Ort:
    Köln
    AW: Mehr als 13 Millionen telefonieren mit O2

    Für was soll denn Grundgebühr verwendet werden?
    Minutenpreise sind ja nicht deswegen günstiger, weil man Grundgebühr zahlt. Sogar teuerer. Vergleich: Bei Congstar zahlt man 9 Cent pro Minute in alle Netze und auch pro SMS. Bei O2 zahlt man Grundgebühr und 19 Cent in alle Netze und auch pro SMS. Das ist doch Abzocke pur! Früher war es wenigstens so, dass Prepaid Kunden höhere Minutenpreise zahlen mussten. Jetzt wird Vertragskunde für dumm gehalten.
     

Diese Seite empfehlen