1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Mehr ÖR-HD kommt ja erst 2012. Aber wie sollt das bei den Dritten funktionieren?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von dave1980, 6. Juni 2010.

  1. dave1980

    dave1980 Gold Member

    Registriert seit:
    22. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.526
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    der Analog-Empfang wird im April 2012 via ASTRA abgeschaltet.

    Vorher sollen ja keine weitere ÖR-Sender mehr in HD starten.

    Vielleicht startet noch vorher der Eins Festival-Trailer ins reguläre Eins Fesitval-Programm. Aber das soll nicht das Thema des Theards werden.

    Sondern was passiert im April 2010? Ich und viele andere haben ja hier die Hoffnung, dann auch viele andere Sender u.a. die Dritten in HD flächendenkend starten.

    Aber mit Ausnahme vom HR haben alle Dritten Regionalfenster. Das diese nicht alle in HD kommen, sollte wohl klar sein.

    WDR -> 11 Lokalzeiten
    MDR -> 3 Regionalfenster
    NDR -> 5 Regionalfenster mit Radio Bremen
    SWR -> 3 Regionalfenster mit SR FS
    RBB -> 2 Regionalfenster
    BR -> 2 Regionalfenster

    Jetzt stellt sich für mich die Frage, ob die jeweiligen Regionalfenster auch unter HD-Kennungen zwischenzeitlich auf SD-Qualität runtergeschaltet werden können?

    Beispiel WDR: Der WDR braucht für seine 11 Lokalzeiten soweiso mehr als einen Transponder. Wäre es möglich einen MPEG4-HD-Feed in den Lokalzeiten (18-18.05 & 19.30-20 Uhr) auf die SD-Feeds vom WDR SD zu schalten?

    Falls es nicht bei einer MPEG-4-HD-Codierung funktionieren sollte, wäre ja es bei einer MPEG-2-HD-Codierung möglich?

    Gruß David
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Juni 2010
  2. Saadi

    Saadi Silber Member

    Registriert seit:
    9. März 2007
    Beiträge:
    840
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Amman: 1.80m PFA,
    7.0°W Nilesat / 13° Hotbird /Astra 19.2° / Badr 26.0°E

    Xoro HRS 8500 DVB-S2
    Inverto White Tech IDLP-TFLANGE hii gain
    AW: Mehr ÖR-HD kommt ja erst 2012. Aber wie sollt das bei den Dritten funktionieren?

    Soweit ich weiß soll ja Astra 1N 2011 starten der Astra 1H ersetzen soll und fast doppelt so viele transponder an board haben soll :

    1H --> 28 Transponder
    1N --> 55 Transponder

    Da wird also noch einiges frei.. :winken:
     
  3. Brummschleife

    Brummschleife Board Ikone

    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    4.794
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL6687K
    Gibertini Cassegrain CPR 60
    AW: Mehr ÖR-HD kommt ja erst 2012. Aber wie sollt das bei den Dritten funktionieren?

    Leider nicht, denn das Frequenz-Band ist voll ausgeschöpft, zumindest der Ku-Bereich... :eek:
     
  4. magic82

    magic82 Silber Member

    Registriert seit:
    26. September 2006
    Beiträge:
    935
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    NanoXX 9500 HD
    Yamaha Rx-V450 + Elac Lautsprecher
    Pioneer DV 696
    Sanyo PLV Z4
    Logitech Harmony One
    AW: Mehr ÖR-HD kommt ja erst 2012. Aber wie sollt das bei den Dritten funktionieren?

    Ich denke mal, dass das so wie beim ORF sein wird. Da wird von den 9 Bundesländersendern nur einer in HD ausgestrahlt. Die anderen 8 gibts eben nur in normaler Qualität. Ich weiss nicht, wie das bei den deutschen Regionalen ist, aber bei uns beschränkt sich der Unterschied auf eine Nachrichtensendung (25 min) pro Tag und 1-2 Sendungen am Wochenende.

    Grüsse
     
  5. Brummschleife

    Brummschleife Board Ikone

    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    4.794
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL6687K
    Gibertini Cassegrain CPR 60
    AW: Mehr ÖR-HD kommt ja erst 2012. Aber wie sollt das bei den Dritten funktionieren?

    Ich denke mal, daß 'die Dritten' gar nicht in HD senden werden.
    Halte ich persönlich auch für wenig sinnvoll, die sollten lieber wieder VPS aktivieren :cool:
     
  6. dave1980

    dave1980 Gold Member

    Registriert seit:
    22. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.526
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Mehr ÖR-HD kommt ja erst 2012. Aber wie sollt das bei den Dritten funktionieren?

    Durch die Abschaltung von den analogen Sendern wird genügend Platz geschaffen, um alle ÖR-Sender auch in HD zu senden.
     
  7. Eheimz

    Eheimz Moderator

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    11.798
    Zustimmungen:
    99
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    TS HD8-S
    Dreambox 500 HD
    Dreambox 7020HD V2;
    180cm Mabo 57°O-45°W
    Inverto Red Twin Flansch
    AW: Mehr ÖR-HD kommt ja erst 2012. Aber wie sollt das bei den Dritten funktionieren?

    wenn der Platz nicht reichen sollte (im Ku-Band) steht ja noch das Ka Band zu Verfügung.
    Von Wikipedia:
    aber was dann mit den LNBs passiert, steht nicht fest....
     

Diese Seite empfehlen