1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Mehmet wieder in den Schlagzeilen

Dieses Thema im Forum "Politik" wurde erstellt von ukroll96, 3. März 2005.

  1. ukroll96

    ukroll96 Guest

    Anzeige
    Eltern verprügelt - Haftbefehl erlassen

    Der als jugendlicher Serienstraftäter bekannt gewordene Mehmet ist erneut mit dem Gesetz in Konflikt geraten. In München soll er jetzt, um an Geld zu gelangen, sogar seine Eltern zusammengeschlagen haben. Der Ermittlungsrichter erließ heute Haftbefehl.

    München - "Euer Tod wird aus meiner Hand kommen, ich bringe euch um, ich werde euch abstechen", drohte Mehmet seinen Eltern. Dann schlug er seinen 67 Jahre alten Vater und seine 57 Jahre alte Mutter nieder und trat auf seine hilflosen Eltern ein.

    Nach Angaben der Polizei hatte der arbeitslose Türke von seinem Vater 15 Euro gefordert. Als dieser sich zu zahlen weigerte, schlug sein Sohn zu. Schließlich händigte der misshandelte Vater sein gesamtes Bargeld aus: 12 Euro. Mehmet flüchtete mit der Beute aus der elterlichen Wohnung.

    Mehmet soll schon seit Januar nahezu täglich mit Gewalt Geld von seinen Eltern erpresst haben. Als ihm die kleinen Summen nicht mehr genügten, stahl er den Goldschmuck seiner Mutter. Seine Eltern waren es schließlich auch, die ihn anzeigten. Sie wussten keinen anderen Ausweg mehr. Mehmet wurde in der elterlichen Wohnung festgenommen, wo er auch lebte. Heute erließ der Ermittlungsrichter Haftbefehl, wie ein Polzeisprecher gegenüber SPIEGEL ONLINE bestätigte.

    Bayerns Innenminister Günther Beckstein (CSU) lässt nun eine erneute Abschiebung des Serientäters in die Türkei prüfen. Mehmet war bereits 1998 in sein Heimatland abgeschoben worden. Er hatte zuvor 62 Straftaten begangen, zuletzt hatte er einen Schüller bei einem Raubüberfall schwer verletzt. Nach einem Urteil des Bundesverwaltungsgerichts, das die Abschiebung 2002 für rechtswidrig erklärte, durfte er wieder nach München zurückkehren.

    http://www.spiegel.de/panorama/0,1518,344538,00.html

    Mich würde mal eure Meinung dazu interessieren, vor allem ob ihr dafür seid, straffällig gewordene Ausländer umgehend auszuweisen oder nicht?
     
  2. IGLDE

    IGLDE Talk-König

    Registriert seit:
    31. August 2003
    Beiträge:
    6.110
    Ort:
    Berlin
    AW: Mehmet wieder in den Schlagzeilen


    Ich habe gerade eine Bericht der Berliner Abendschau gesehen. Hier in Berlin sind 80% der Intensivtäter Ausländer. Leider werden sie ja nicht ausgewiesen.


    bye Opa
    :winken:
     
  3. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Ort:
    Meerholz
    AW: Mehmet wieder in den Schlagzeilen

    Ich bin klar dafür, dass straffällig gewordene Ausländer, egal ob sie hier geboren sind oder nicht, ausgewiesen werden. Wer sich nicht benehmen kann, hat hier nichts verloren.
    Gruß, Reinhold
     
  4. pagix

    pagix Silber Member

    Registriert seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    650
    Ort:
    Mietwohnung
    AW: Mehmet wieder in den Schlagzeilen

    War der Heini nicht sogar schonmal ausgewiesen worden?

    Schlimm, das sowas passieren muß!
     
  5. Bertel

    Bertel Silber Member

    Registriert seit:
    20. August 2003
    Beiträge:
    746
    Ort:
    Wiesbaden-Erbenheim
    AW: Mehmet wieder in den Schlagzeilen

    Naja, Bayern hat ihn nach 64 (!) Straftaten abgeschoben, aber die Gerichte meinten, es sei nicht zu erwarten, daß er nochmal straffällig werde und erklärten die Abschiebung für rechtswidrig ...
     
  6. pagix

    pagix Silber Member

    Registriert seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    650
    Ort:
    Mietwohnung
    AW: Mehmet wieder in den Schlagzeilen

    Da dem ja anscheinend nicht so ist, halte ich die Abschiebung wieder
    für rechstkräftig.
    Aber meine Meinung zählt ja nicht....
     
  7. PapaJoe

    PapaJoe Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    3.423
    Ort:
    Königs Wusterhausen, Am Funkerberg
    Technisches Equipment:
    Artikel 26
    (1) Handlungen, die geeignet sind und in der Absicht vorgenommen
    wer den, das friedliche Zusammenleben der
    Völker zu stören, insbesondere die Führung eines Angriffskrieges
    vorzubereiten, sind verfassungswidrig. Sie sind
    unter Strafe zu stellen.
    AW: Mehmet wieder in den Schlagzeilen

    Na in den Knast, dafür ist der doch da! :eek:
     
  8. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Mehmet wieder in den Schlagzeilen

    Die deutschen Richter,die das Recht nicht voll ausschöpfen sollten ausgewiesen werden,dann wären es keine 64 Fälle geworden.
    Auch sollte endlich die Straffreiheit bei Kindern aufgehoben werden.
    Dann braucht keiner über Ausweisung zu reden.
     
  9. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Ort:
    Meerholz
    AW: Mehmet wieder in den Schlagzeilen

    Es geht hier in der Diskussion um ausländische Straftäter. Von deutschen Straftätern ist ja nicht die Rede. Wenn alle ausländische Straftäter ausgewiesen werden würden, wäre auch wieder mehr Platz in den Gefängnissen.
    Gruß, Reinhold
     
  10. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Mehmet wieder in den Schlagzeilen

    Die Industrie wandert ins östliche Ausland aus wegen der Kosten.
    Kann man nicht deutsche Häftlinge auch nach Polen schicken?
    Soll eine Erfahrung wert sein habe ich mal im TV gesehen,
    auch schicken die ihre kriminellen Halbwüchsigen nicht in die domen. Republik. ;)
     

Diese Seite empfehlen