1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Megaupload: Anwälte fordern Einstellung der Klage

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 31. Mai 2012.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.375
    Zustimmungen:
    337
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Der Gründer des Online-Dienstes Megaupload hat nach Meinung seiner Anwälte keine Urheberrechtsverletzungen zu verantworten, da sein Unternehmen nur im Ausland operiere und somit amerikanisches Recht nicht greife. Daher soll die Klage gegen Schmitz und Megaupload fallen gelassen werden.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Freakie

    Freakie Platin Member

    Registriert seit:
    2. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.150
    Zustimmungen:
    272
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    LG 60" Plasma/Philips 47" LCD
    Pioneer LX55 Bluray, Toshiba HD DVD
    Vu+ ultimo4k , AX HD51, DMM 7080HD, Vu+ Duo2, DM7020HD, DM8000HD, amazon Fire TV
    Laminas 1200, Gilbertini 100 cm, Wavefrontier 28/23,5/19,2/13/9/4,8/0,8
    Nubert Nubox 683/WS413/AW993/303 mit Pioneer AVR LX76
    AW: Megaupload: Anwälte fordern Einstellung der Klage

    würde ich auch so sehen.
    Aber, wetten dass die Amis sich den Dicken krallen und in den USA vor Gericht stellen?

    Das gleiche Schicksal wird Assange erleiden.

    :wüt:
     
  3. blackdevil4589

    blackdevil4589 Wasserfall

    Registriert seit:
    14. Juli 2007
    Beiträge:
    8.089
    Zustimmungen:
    1.128
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Megaupload: Anwälte fordern Einstellung der Klage

    das könnte richtig peinlich für die USA werden. Ganz groß verkünden, dass man Megaupload gestürzt hat und andere Plattformen angst haben müssten und nun könnte es passieren, dass keiner bestraft wird und es megaupload in ein paar Monaten wieder geben könnte ....lol


    Mr Schmitz war halt schlauer als die Typen von Kino.to, wenn er freigesprochen wird.
     
  4. cable-guy

    cable-guy Platin Member

    Registriert seit:
    8. September 2006
    Beiträge:
    2.726
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Megaupload: Anwälte fordern Einstellung der Klage

    Kaum zu glauben, aber "he is back"...
    Megaupload-Prozess: Mega-Comeback für Kim Schmitz - Digital | STERN.DE
    Neues Projekt "Megabox".
    Zitat Stern:
    "Die Plattform soll es Künstlern in Do-it-yourself-Manier ermöglichen, direkten Kontakt mit ihren Hörern aufzunehmen.
    90 Prozent der Einnahmen sollten den Musikschaffenden zugutekommen, die restlichen zehn Prozent in die Tasche des Kieler Jung wandern.
    Die Labels würden - wie sollte es anders sein - bei Schmitz' Portal leer ausgehen.
    Und diesmal sei alles völlig legal, verspricht der kolossale IT-Mann."
     
  5. Robonix

    Robonix Silber Member

    Registriert seit:
    16. April 2010
    Beiträge:
    747
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Megaupload: Anwälte fordern Einstellung der Klage

    Ein wirklich genialer typ dieser kim schmitz.
     
  6. ElimGarak

    ElimGarak Board Ikone

    Registriert seit:
    26. Dezember 2008
    Beiträge:
    4.138
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Megaupload: Anwälte fordern Einstellung der Klage

    Selbst wenn es Schmitz nicht schaffen sollte das
    selbst durchzuziehen die Idee ist jetzt da und so
    wird es über kurz oder lang auch so einen Dienst
    geben.

    Vor allem für neue und Nischengenre Bands/Künstler
    eine sinnvolle Alternative zum Plattenvertrag bei dem
    sie kaum etwas verdienen!

    Wenn es clever aufgezogen wird (mit Merchandise,
    edlen CD/Booklets als Option zusätzlich zu MP3/MP4)
    könnte das eine Revolution am Markt auslösen!
     
  7. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Megaupload: Anwälte fordern Einstellung der Klage

    Deswegen wollte ihn die Musikindustrie ja loswerden, nicht weil er Raubkopien verbreitet. Bei dem künstlerfreundlichen Megabox Modell verdient ja die Industrie 0 Cent und das geht mal garnicht :winken:
     
  8. ElimGarak

    ElimGarak Board Ikone

    Registriert seit:
    26. Dezember 2008
    Beiträge:
    4.138
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Megaupload: Anwälte fordern Einstellung der Klage

    Sehe ich auch so, aber da die Idee aus der Büchse der Pandora
    nunmal raus ist wird sie irgendwer auch umsetzen. Und früher
    oder später werden die Künstler auch auf den Trichter kommen
    das direkter Vertrieb jeden Plattenvertrag schlägt!:LOL:
     
  9. strotti

    strotti Platin Member

    Registriert seit:
    17. Januar 2010
    Beiträge:
    2.502
    Zustimmungen:
    219
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Megaupload: Anwälte fordern Einstellung der Klage

    Wenn das alles so einfach ist: Wieso macht es dann noch nicht jeder?

    Strotti
     
  10. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.849
    Zustimmungen:
    3.489
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Megaupload: Anwälte fordern Einstellung der Klage

    Jeder kann es nun mal nicht.
     

Diese Seite empfehlen