1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Megaradio pleite

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von lagpot, 20. März 2003.

  1. lagpot

    lagpot Gold Member

    Registriert seit:
    29. Dezember 2001
    Beiträge:
    1.128
    Ort:
    NRW
    Anzeige
    Megaradio vor dem Aus


    (suk/mw) - Der bundesweite private Jugendsender Megaradio, der über zahlreiche Mittelwellenfrequenzen, über Kabel, Satellit und im Internet ausgestrahlt wird, steht vor dem Aus. Das Unternehmen hat am Montag dieser Woche Insolvenz beantragt. Entsprechende Branchengerüchte bestätigte das Amtsgericht München Pressemeldungen zufolge auf Anfrage. Diesem Schritt vorausgegangen war offenbar der Wegfall der Kooperation mit der Fast Food-Restaurantkette McDonalds.

    Bereits am Mittwoch wurde eine Studioeinheit des Radiosenders im Studio der Fernsehsendung NBC Giga, mit der es ebenfalls eine Zusammenarbeit gab, abgebaut. Zahlreiche Mitarbeiter sind dem Vernehmen nach entlassen worden. Auf der Internet-Homepage des Senders sind nur noch die Portraits einiger weniger Moderatoren zu finden.




    Megaradio soll nach Berichten aus Insiderkreisen schon seit Januar die Mieten für die zahlreichen Mittelwellensender der Deutschen Telekom, über die das Programm unter anderem verbreitet wird, schuldig bleiben. Die leistungsstarken Sender, deren Betrieb monatlich Kosten in Millionenhöhe verursachte, sollen daher zum Monatsende abgeschaltet werden.

    Gelesen bei SAT+KABEL

    mfg
    lagpot
     
  2. Chris

    Chris Wasserfall

    Registriert seit:
    30. Januar 2001
    Beiträge:
    7.933
    Ort:
    Deutschland 73734 Esslingen
    ja, so nimmt unser Angebot im Stuttgarter Kabel ab.
    Zuerst Hitradio RTL auf 100,0 Mhz (Senderleistung wurde reduziert, nicht mehr einspeisbar)
    Dann die neue 107,7 Esslingen, es gibt nur noch stuttgart im Kabel auch wenn ich in ES wohne.
    weiter gehts mit Neckaralbradio, das wird Radio Ton demnächst, wieder ein Sender weniger und nun wird wohl auch bald Mega Radio weg sein. Na dann gut nacht Radiowelt
     
  3. Handtüch

    Handtüch Senior Member

    Registriert seit:
    16. Oktober 2001
    Beiträge:
    446
    Ort:
    München
    um megaradio ist es nurn WIRKLICH nicht schade
     
  4. HarryPotter

    HarryPotter Wasserfall

    Registriert seit:
    17. Oktober 2002
    Beiträge:
    8.792
    Ort:
    Kyffhäuserkreis
    Watum soll es MegaRadio anders ergehen als Radio MP3? Hätten die sich entweder für MP3 over TV, Kavel oder Satellit allein entschieden, hätte es vielleicht nicht so weit kommen müssen.

    Schade, Schade, Schade.

    ----------------------------------------------------------

    Die Antwort DISCORADIO
     
  5. Chris

    Chris Wasserfall

    Registriert seit:
    30. Januar 2001
    Beiträge:
    7.933
    Ort:
    Deutschland 73734 Esslingen
    hey winken noch ein Discoradiofan läc
     
  6. H.-E. Tietz

    H.-E. Tietz Guest

    Ich bin tatsächlich ein Radiohörer, der systematisch (als Ergänzung) noch MW, SW und LW hört. Ich empfinde keine Trauer über den Abgang von Megaradio. Hoffentlich finden sich vernünftige Stationen für die MW-Frequenzen.
     
  7. mago

    mago Gold Member

    Registriert seit:
    21. September 2001
    Beiträge:
    1.130
    Ort:
    Bochum
    Da kann ich nur zustimmen. Das Aus für Megaradio ist kein großer Verlust! Vielleicht kommt jetzt über die MW 1440 kHz (damals RTL Radio) wieder etwas Vernünftiges. Hoffen wir... Aber es gibt ja auch die zahlreichen MW-Frequenzen aus Deutschland.
     
  8. HeikoG

    HeikoG Senior Member

    Registriert seit:
    8. Dezember 2002
    Beiträge:
    376
    Ort:
    Bremer Umland
    Megaradio ist meiner Meinung nach der mit Abstand beste Radiosender, der seinesgleichen sucht.

    Bleibt zu hoffen, das ziemlich bald die geplante Auffanggesellschaft gegründet wird, die die Megaradio-Geschäfte weiterführen soll.

    MEGARADIO RULEZ
     
  9. Handtüch

    Handtüch Senior Member

    Registriert seit:
    16. Oktober 2001
    Beiträge:
    446
    Ort:
    München
    stört dich nicht, dass sich die Titel alle paar Stunden wiederholen?
     
  10. Angel

    Angel Talk-König

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    5.207
    Na ja, Megaradio war noch nicht mal ein Abklatsch von R@dio.mp3 .

    Gruß
    Angel
     

Diese Seite empfehlen